Gaming PC für ca 350 Euro

Hi
hab 350 Euro zur Verfügung und kenn mich nicht so super aus.
Könnte mir jmd sagen, was man da so zusammenstellen könnte?
Also ne Festplatte hab ich schon.
Das heißt ich bräuchte Mainboard, Prozessor, Grafikkarte, Netztteil und Ram.
Also könnte mir da jemand mal ein Beispiel zusammenschreiben und mir sagen wo man am günstigsten Hardware einkaufen kann?

12 Kommentare

Mainboard ASRock H67M 55 Euro
Prozessor Core i2400 145 Euro
Grafikkarte XFX Radeon HD 6850 820M Black Edition Dual Fan 6870 135 Euro
Netzteil Chieftec Nitro 550W 50 Euro
Ram takems DDR3 40 Euro

Sparen oder anderen Prozessor nehmen

Alternative:
AMD Phenom II X4 955 Box
MSI 770-C45, AM3
be quiet! Pure Power 430 Watt / BQT L7
4GB Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
XFX RADEON HD 6850 775M 1GB DDR5 DP HDMI DUAL DVI PCI-E

komme auf 353 für alles zusammen bei hardwareversand.
der prozessor ist nicht ganz so gut wie beim anderen vorschlag aber bei deinem budget wird die spielleistung eher durch die grafikkarte begrenzt.

bisschen verfeinert:

AMD Phenom II X4 955 Box 88,74€ (HWV)
ASRock 770 Extreme3 58,79€ (MF) -> USB3 + SATA3
be quiet! System Power 80+ 450W 42,83€ (MF)
Corsair ValueSelect 4GB = 27,57€ (MF)
mindfactory.de/pro…tml
XFX Radeon HD 6850 800M 130,83€ (MF)
-------------
348,76€ + 3,99€ VSK (HWV) = 352,75€
--------
--------
HWV = hardwareversand.de
MF = mindfactory (im Midnightshopping per Vorkasse bestellen)

Warum nicht gleich eine HD6870, kostet schließlich das gleiche?: geizhals.at/deu…tml
Vor Kurzem gab es auch noch die Sapphire HD5850 zum Schnäppchenpreis, aber die ist mittlerweile leider ausverkauft.
Von den Sei-ruhig!-Netzteilen möchte ich abraten, meine Empfehlung: geizhals.at/deu…tml
Und lieber noch ein paar Euro drauflegen und diese in eine Sandy Bridge-CPU (I5-2400) plus passendes Mainboard investieren.

penna

Von den Sei-ruhig!-Netzteilen möchte ich abraten, meine Empfehlung:

weil?
@Raucher - nimm die 6870, wie von penna vorgeschlagen - sind somit die geforderten 350€

Wegen der hohen Ausfallquoten.

Die E8-Serie von be quiet! soll sehr gut sein. Ich besitze drei Straight-Power in den Stärken 400W, 450W und 500W. Sie laufen sehr leise und fiepen bisher in keiner Lastsituation. Besonders günstig bekommt man sie bei Voelkner mit Gutschein und versandkostenfrei (einmal im Monat) oder mit dem cyberport-Gutschein von gestern.

Dhunter

Wegen der hohen Ausfallquoten.

Quelle? ich behaupte, rein subjektiv, da die verkauften Stückzahlen einfach höher als bei anderen Herstellern sind - mit eigenen persönlichen Zahlen bewerfe ich euch nicht, da mir die eh niemand glaubt - resultierend daraus kann ich aber sagen, dass die Stabilität und Zuverlässigkeit im Vergleich zu anderen Herstellern sehr gut ist

Gib einfach bei google mal ein: "Ausfallrate be quite netzteile"

In meinem Freundeskreis sind mehrere E5 und ein P6 gestorben. Ist eine über 50-prozentige Ausfallquote. Der RMA-Service ist aber super, es wurde immer gegen ein Neugerät getauscht, in einigen Fällen gab es sogar ein aktuelleres Modell.
Ich verbaue daher seit Jahren keine beqiet-Netzteile mehr. Nun sind es zumeist Seasonic und Enermax, bei Billig-/Office-Rechnern Compucase. Bei denen es bisher Null Ausfälle gab.
Kann sein, dass beqiet-Netzteile mittlerweile qualitativer und langlebiger sind, aber wie heißt es so schön: "Ein gebranntes Kind ..."
Dies soll natürlich keine beqiet-Diskussion werden. SmokyAndy sucht hier schließlich Rat zu einer Rechner-Konfig. Ich hatte lediglich von den empfohlenen beqiet-Netzteilen - aufgrund schlechter Erfahrungen - abgeraten.

deutsches auto, als firmenwagen, wird kalt getreten, auf der autobahn misbraucht und hat jährliche laufleistungen jenseits von gut und böse, bleibt zweimal liegen

japanische blechdose fähr zweimal die woche zum einkaufen, dreimal die woche mitm bengel zum fussball und einmal im jahr nach italien, bleibt einmal liegen

der adac würde sagen, das jabanische ist das zuverlässigere auto von beiden, ich würde sagen, statistiken sind meistens zu nix zu gebrauchen und user-meinungen erst recht nicht, da einsatzbereich, preisklasse, umgang, arbeitsbedingungen usw nicht erfasst werden.....

im zweifelsfalle lieber die mitm besseren support, schliesslich sind wir eh alle nur beta-teste heutzutage

Rate auch dringend von be quiet ab, nur schlechte Erfahrungen gemacht. Warum die Marke bei den Deutschen O/C-Kiddies so beliebt ist, ist mir ein Rätsel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Drucker / Scanner Kombi gesucht22
    2. Suche Samsung Galaxy Tab S337
    3. Philips Living Whites Leuchten Adapter 6916531PH45
    4. Micro SD ab 64 Gb gesucht dringend HELP!11

    Weitere Diskussionen