Gaming PC mit GTX 780 und 16GB Arbeitsspeicher

Hey,

ich suche einen Gaming PC bzw. Stream PC der eine GTX 780 und 16 GB Arbeitsspeicher verbaut haben soll.
Preislich würde ich so ca. 900-1000 Euro investieren, hat da jemand evtl. Lust mir eine Kombination zusammenzustellen? Ich bin leider etwas aus der Mode und hab die neuen Arten von Arbeitsspeicher und CPU's nicht mitverfolgt und hatte bis vor kurzem noch einen DDR1 Speicher verbaut.
Der PC ist hauptsächlich für Streaming und Gaming gedacht. Mir wurde mal gesagt, dass man für zukünftige Spiele unbedingt auf SLI setzen soll, ist da was dran? Ist ein Intel einem AMD wesentlich vorzuziehen, oder fahre ich beim Gaming und Streaming genausogut mit einem AMD?

Wäre super, wenn jemand gerade nichts zu tun hat und mir weiterhelfen könnt ;-)

9 Kommentare

Will dir ja nicht deine Illusion rauben, aber allein mit ner 780 und 16gb kommst du bereits auf 700€!

Dann blieben dir 200-300€ für den Rest, aber allein diesen Betrag sollte man dann für eine CPU in die Hand nehmen die leistungsmäßig mit der 780 mithalten kann!

Lange Rede kurzer Sinn, dein Budget ist in Anbetracht deiner Vorstellungen zu niedrig angesetzt


Hier findest du alles, was du wissen musst:
computerbase.de/for…394



Würde mir alles super zusammenbauen bis auf die Grafikkarte. Wieso muss es immer das Max. sein?

also wenn du magst schicke ich dir einen Link wie du auf insgesamt ca 1030,00€ kommst für einen einsatzfähigen HighEnd Rechner.
Es wird alles komplett zusammengebaut geliefert mit 2 Jahren Garantie und online Support. Nur die Grafikkarte müsstest du selbst einbauen und über Meinpaket mit 15% Rabatt bestellen.

Hier zu den PC Daten
i7-3770k
CPU Kühler Alpenföhn Civetta
GTX-770 2gb von Palit
16GB Arbeitsspeicher (2mal 8GB) 1600mhz von Kingston
120GB Samsung SSD
CD/DVD Laufwerk inkl. Brenner
Asus Mainboard P8H77-M
Einfaches Gehäuse
Netzteil- Be Quiet pure power 530W


Alles wie oben aufgezählt für ca 1030€ (eher 1020€) wäre auch schon einsatzbereit da die Windows Test Version kostenfrei aufgespielt wird.


Hinzu kommt aber evtl noch

-Betriebssystem? (windows 7 würde ich empfehlen - ca 20€)
-Kostenpflichtiges Anti Virus Programm?
-Bildschirm
-Größere interne Festplatte falls du keine externe Platte hast.
Auf die SSD kommt eigtl nur dein Betriebssystem und wichtige Programme (!)
-Tastatur und Maus





Ich rate von der gtx780 ab, da die Mehrleistung im Vergleich zur gtx770 in keinem sinnvollen Verhältniss zum Preis stehen.
Lieber 200€ sparen und dafür ca 10% weniger Leistung haben + weniger Stormverbrauch).
Und bitte bei immer an einen vernünftigen Kühler für den CPU denken!
Der mitgelieferte CPU Kühler bei Intel und AMD ist gerade gut genug für den Mülleimer.







ein PC zum streamen? und wer so Sachen wie "für die Zukunft SLI" erzählt hat mal überhaupt keine Ahnung. zum streamen reicht auch ein PC für 500€. um welche spiele geht es?

okay, also ich habe mich damit abgefunden dass wohl eine GTX 770 ausreicht. Spiele ist recht individuell von leagues of legends bis cod oder anderes, also eher im höheren Segment, vor allem für final fantasy 14 online.. betriebssystem hab ich noch eine 64 Bit rumliegen. das Problem welches ich habe ist die Cpu, da komm ich um einen Intel nicht herum,richtig? eine Festplatte bräuchte ich noch extra da meine schon nahtod Erfahrungen sammeln, wie ich bei denen hören kann

PC günstig Konfigurieren inkl. Zusammenbau und Garantie/Support

Klicke auf Konfigurieren&Bestellen
Und ändere alles so wie du es möchtest bis auf die Grafikkarte (hier wählst du onchip/onboard Grafiklösung aus. Nicht vergessen den Kühler für den CPU zu ändern (so hält dein PC länger).
Der i7-3770k hat eine Grafikkarte onboard die locker für alle Desktop Arbeiten ausreicht. Kannst Filme in HD schauen ohne Probleme. Erst wenn es um Spiele geht wird eine gute Graka benötigt.
Festplatte kannst du dort zusätzlich unter dem Punkt 'Zusätzliche Festplatte' einbauen lassen. Sata3 1TB müsste reichen
Auf die SSD würde ich an deiner Stelle nicht verzichten, mein Windows7 hat am Anfang (wo noch keine anderen Programme drauf waren) nur 10 Sekunden gebraucht um hochzufahren!!!
Habe ebenfalls den i7 3770k und 16GB Arbeitsspeicher dazu eine gtx680 (vergleichbar mit der gtx770). Dazu 250gb SSD - bin voll zufrieden.

Und ich würde dir echt davon abraten den PC komplett selbst zusammenzubauen. Wenn nachher etwas nicht richtig funktioniert, dann betreibst du eine Fehlersuche die unter umständen niemals endet (spreche aus Erfahrung).

Intel Xeon E3-1230V3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150 210€
ASRock Fatal1ty H87 Performance 95€
Samsung SSD 840 Series 120GB 80€
Palit GeForce GTX 780 JetStream 550€
8GB Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit PC3-12800U CL9-9-9-24 55€
Cooler Master Silent Pro Gold 550W 70€

Dann irgendein Gehäuse von Zack-Zack und ein DVD/BluRay Brenner. Und schon hast du einen sehr guten und aktuellen PC. Der sicher 3-4 Jahre hält und du auch aufrüsten kannst.

Sparen könntest du eine Menge, wenn du dir ein 1155 System aus gebrauchten Teilen zusammenstellst. z.B.
Intel Xeon E3-1230V2 ca.150€
GTX680 ca. 250€
ASRock H77 Pro4 ca. 50€

wer oder was ist ein Intel Xeon? hab den schon gestern beim mindstar Angebot gesehen, allerdings nicht viel von dem gehört, ist das eine Alternative zum i7?

mushor

wer oder was ist ein Intel Xeon? hab den schon gestern beim mindstar Angebot gesehen, allerdings nicht viel von dem gehört, ist das eine Alternative zum i7?



Ist wie ein I7-4770 ohne K. Denn der Multi ist zu und die Taktrate ein wenig niedriger (200MHz). Und die TDP ist niedriger da in dem Xenon Modell keine intergrierte Grafikeinheit ist.

4770K

E3-1230V3

E3-1225V3 die E3-xxx5 Modelle haben eine intergrierte Grafikeinheit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Jemanden der mir einen CPU Kühler bei Alternate per Masterpass bestelle…58
    2. Suche ING-DIBA Tagesgeld Werber43
    3. Ecoupon Bahn22
    4. [Suche] BestSecret invite22

    Weitere Diskussionen