Gaming PC Zusammenbau

9
eingestellt am 15. Feb
Moin
Ich möchte mir einen PC im Preisbudget von 1200€ (kann auch weniger oder kleines bisschen mehr sein) kaufen.
Ich bin nicht so der Fachmann wenn es um die Komponenten geht deswegen hatte ich die Idee einfach mal die Mydealz Community zu fragen welche Komponenten am besten dort reinpassen.
Der PC sollte RGB Beleuchtung haben und fürs Gaming bzw. Streaming geeignet sein. Außerdem würde ich gerne einen Ryzen Prozessor einbauen.
Hat da jemand eine gute Komponenten Kombi die auf alle Vorrasusetzungen zutrifft?

PS. Ich möchte mir keinen fertig PC holen sondern alle Teile bestellen und ihn selbst zusammenbauen
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Monitor vorhanden? Wenn ja welche Auflösung?
Pflichtlektüre: computerbase.de/for…94/

Dann dort eine Konfiguration dem Budget mit 3700X nach Bedarf raussuchen.
Bearbeitet von: "ChrisM243" 15. Feb
Schau mal bei forumdeluxx.de nach, da dreht sich vieles um den pc zusammenbau ...
ChrisM24315.02.2020 11:07

Pflichtlektüre: …Pflichtlektüre: https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/Dann dort eine Konfiguration dem Budget mit 3700X nach Bedarf raussuchen.


Sehr empfehlenswert.
@SwagBread_. Wie wichtig ist dir die Beleuchtung? Bei dem budget verlierst du da an Leistung weil man für rgb draufzahlt.
25053490-2Yd1x.jpg

Vom August letzten Jahres. Eine 1 TB MX500 kam noch dazu
In diese Richtung würde ich gehen. Ist Komplett alles dabei was man braucht. Wenn du noch was zu hause hast (z.b. ssd), geht es auch billiger.

geizhals.eu/?ca…=WL
Ich persönlich würde mich hier ran orientieren:
computerbase.de/for…94/

Der 1.100€ Build ist sehr solide und damit kannst du auf jeden Fall alles tun. Wenn du ca. 30 Euro sparen willst reicht das B450-A Pro Max Mainboard. Das kann nicht nennenswert weniger als das andere.
Ich würde nur nicht genau die dort empfohlene Grafikkarte nehmen, da sie keinen Zero-Fan Modus hat (Sprich, Lüfter drehen sich obwohl die Karte gar nicht beansprucht wird)
Da du RGB wünscht, ist die KFA2 2070 Super EX perfekt. Diese hat auch Zero-Fan.
Für das RGB allgemein, entweder anderes Gehäuse (pass dabei auf, mindestens 30 cm für die Grafikkarte Platz da ist) oder die Lüfter einfach selbst austauschen, da kannst du einzelne bestellen.

Wenn du noch RGB-RAM möchtest... denke CORSAIR Vengeance RGB PRO ist ausreichend.
Oder wenn man sie noch bekommt: die derzeit auslaufende Crucial Serie "Sport..." (glaube ich), die haben Micron E-Dies und lassen sich noch passabel übertakten. Mit etwas Glück bekommt man die noch im Abverkauf günstig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler