Gaming PC Zusammenstellen

8
eingestellt am 3. Aug
Hey,
ich bin neu in dem Thema Gaming PC und auf der Suche nach Tipps.
Kostenpunkt sind rund 1500-1700€ die ich ausgeben möchte, einen Intelcore i9-9900K würde ich gerne drinnen haben.

Bin über jegliche Hilfe dankbar.

Gruß
Zusätzliche Info
Sonstiges
8 Kommentare
Leon.Belmont03.08.2019 17:14

https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/


Würde auch das computerbase-setup empfehlen. Statt 9900k würde ich aber zum 3900X greifen.
Wieso kein Ryzen?
Vertebralis03.08.2019 22:34

Wieso kein Ryzen?


wie gesagt bin neu in dem Thema, hab bis jetzt nur gutes über den i9 gehört
Jannick7103.08.2019 23:04

wie gesagt bin neu in dem Thema, hab bis jetzt nur gutes über den i9 gehört


Geh zu Computerbase. i9 kannste dir sparen.
Vom i9 ist bei aktueller Marktlage nur abzuraten, denn der Ryzen 7 3700X kommt nah ran, kostet abee deutlich weniger. Zudem ist der 3700X effizienter und besser zu kühlen.

So könnte eine Konfiguration in dem Preisbereich zB aussehen:
22500567-kDhLV.jpg
Gehäuse und Speicher musst du nach deinen Vorstellungen anpassen.
Würde dir einen r5 3600 und eine 2080ti empfehlen falls du nurr zockst. Auserdem auch das du auf den PCMR discord kommst die helfen dir da bestimmt
discord.gg/AzDgNm
iXoDeZz04.08.2019 00:55

Vom i9 ist bei aktueller Marktlage nur abzuraten, denn der Ryzen 7 3700X …Vom i9 ist bei aktueller Marktlage nur abzuraten, denn der Ryzen 7 3700X kommt nah ran, kostet abee deutlich weniger. Zudem ist der 3700X effizienter und besser zu kühlen.So könnte eine Konfiguration in dem Preisbereich zB aussehen:[Bild] Gehäuse und Speicher musst du nach deinen Vorstellungen anpassen.


es gibt ja zu dem einem msi für 195 Euro ne AIO kostenlos also empfehle ich das zu nehmen statt dem gaming plus und dem Dark Rock Pro (sofern man überhaupt auf 570 gehen will)
Bearbeitet von: "El_Rykero" 5. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen