Gaming Peripherie

6
eingestellt am 9. Aug
Hallo Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem guten Gaming Setup im Preisrahmen von ca. 200€

Sprich:
- Maus (Kabellos)
- Keyboard
- Headset (eventuell Kabellos)

Habe mir die Razer Basilisk X (Maus) bestellt und bin gespannt ob sie mir taugen wird.

Habe gehört die meisten Kabellosen Headsets sollen eine grottenschlechte Sprachübertragung haben.

Welches Setup würdet ihr empfehlen?
Danke euch.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
6 Kommentare
Maus: Logitech G903
Keyboard corsair Strafe rgb mit MX silent Switches
Headset: Beyerdynamic DT990 Pro und externes Mikro
Schumi199209.08.2020 20:13

Maus: Logitech G903Keyboard corsair Strafe rgb mit MX silent …Maus: Logitech G903Keyboard corsair Strafe rgb mit MX silent SwitchesHeadset: Beyerdynamic DT990 Pro und externes Mikro


Danke für deine Tipps! Welches externes Micro würdest du empfehlen?
USB oder Klinke?
Schumi199209.08.2020 20:13

Maus: Logitech G903Keyboard corsair Strafe rgb mit MX silent …Maus: Logitech G903Keyboard corsair Strafe rgb mit MX silent SwitchesHeadset: Beyerdynamic DT990 Pro und externes Mikro


Damit sind wir aber schon deutlich über dem Budget.
Beim Headset kann man mit einem HyperX Cloud II nicht viel verkehrt machen, gibt es immer mal wieder im Angebot für 50-60 Euro und ist in Sachen P/L unschlagbar. Bei der Tastatur kommt es drauf an worauf du Wert legst. Kompakte Form (TKL), welche Switches, RGB, etc.. Ich persönlich nutze ebenfalls die Corsair Strafe RGB mit Cherry MX Red zum Daddeln, und zum Schreiben meine HyperX Alloy FPS mit MX Brown. Alternativ als Tipp kann man auf amazon.it oder amazon.fr zu sehr günstige Preisen immer wieder gebrauchte Tastaturen mit QWERTZ-Layout in tadellosem Zustand schießen.
Zur Maus kann ich leider nichts sage, da ich von Wireless Mäusen nicht so viel halte. Hoffe dennoch ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Ja, wenn man alles neu ohne Angebot kauft ja. Maus habe ich als Student über logitech günstig bekommen. Beyerdynamic gibt auch Rabatt für Studenten.
Die Tastatur hab ich als Preisfehler für 43€ geschossen. Externes Mikro habe ich Ein Samson und das per usb klappt top.
Verstehe nicht warum stationäre Dinge unbedingt kabellos sein müssen. Maus - meinetwegen (auch wenn es Mousebungees in x Variationen gibt). Aber spätestens bei der Tastatur und dem Headset wirds absurd teuer bzw. die Leistung sinkt sogar (Headset). Als Tastatur empfehle ich gern die Sharkoon PureWriter - welche sehr günstig ist und trotzdem sehr gute Reviews eingeheimst hat. Geheimtipp, wenn man so will.
idealo.de/pre…tml

Beim Headset ist die Dauerempfehlung das HyperX Cloud 2 bzw. Alpha (je nachdem was grad im Angebot ist). Ich persönlich mag das Cloud 2 mehr.
lakai09.08.2020 20:41

Verstehe nicht warum stationäre Dinge unbedingt kabellos sein müssen. Maus …Verstehe nicht warum stationäre Dinge unbedingt kabellos sein müssen. Maus - meinetwegen (auch wenn es Mousebungees in x Variationen gibt). Aber spätestens bei der Tastatur und dem Headset wirds absurd teuer bzw. die Leistung sinkt sogar (Headset). Als Tastatur empfehle ich gern die Sharkoon PureWriter - welche sehr günstig ist und trotzdem sehr gute Reviews eingeheimst hat. Geheimtipp, wenn man so will. https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6135356_-purewriter-rgb-kalih-blue-de-sharkoon.htmlBeim Headset ist die Dauerempfehlung das HyperX Cloud 2 bzw. Alpha (je nachdem was grad im Angebot ist). Ich persönlich mag das Cloud 2 mehr.


Ich verstehe deinen Punkt.
Habe mich über die Jahre einfsch an Wireless Mäuse gewöhnt. Mich schreckt das Kabel einfsch ab und das Bunjee verschwendet Platz auf dem Schreibtisch. Werde mir die Sharkoon mal ansehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text