Garantie auf ein Produkt, dass längst nicht mehr hergestellt wird, aber noch absolut neu bei Fachhändlern ausliegt?!

Interessiere mich für einen Kopfhörer, der wird nicht mehr hergestellt von dem Hersteller. Die letzten Modelle wurden 2013 hergestellt, also schon vor 2 Jahren. Es gibt aber noch einige Exemplare bei einem Online-Händler, der diese als "NEU" deklariert und vorrätig hat und auf Anfrage von mir, auch verkauft. Habe ich dann immer noch 2 Jahre Garantie vom Hersteller auf das Produkt, auch wenn die Produktion 2013 eingestellt worden ist?
Klar, dass im Schadens/Garantiefall kein Neues Produkt ausgestellt werden kann, aber der Kaufpreis eventuell erstattet oder ein neuer gleichwertiger Kopfhörer als Austauschgerät zugesendet wird?

LG
Loui

7 Kommentare

Für den Hersteller sollte das Rechnungsdatum entscheidend sein,ich seh da kein Problem wegen der Garantie.

Das können dir nur die Garantiebedingungen des Herstellers sagen, je nach Hersteller wird vlt. gar keine Garantie angeboten.

Mach dir erstmal darüber Gedanken was gesetzliche Gewährleistung und was (freiwillige) Garantie ist

Die gesetzliche Gewährleistung gilt ab Kaufdatum 2 Jahre (soweit der Mangel schon bei Kauf besteht, nach 6 Monaten musst Du dem Verkäufer nachweisen, dass dem so ist). Diese hast Du in jedem Fall.
Soweit der Hersteller selbst noch eine Herstellergarantie verspricht, gilt diese i. d. R. auch für den angegebenen Zeitrahmen ab Kaufdatum. Da die Herstellergarantie aber eine rein freiwillige Leistung des Herstellers ist, muss dem nicht so sein, und Du solltest, wenn Du sicher gehen möchtest, vorher einmal die Garantiebedingungen lesen.

Probleme könntest Du bekommen, wenn der Hersteller gar nicht mehr existiert, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein.

Danke@ kleinerMann:

Sehr gut, ich wurstel mich mal durch die Garantiebedingungen

LoopingLui1234

Danke@ kleinerMann: Sehr gut, ich wurstel mich mal durch die Garantiebedingungen



Spare dir die Zeit und gehe arbeiten. Garantie unter 2 Jahre ist uninteressant und braucht kein Mensch in Deutschland. Bestehe auf die gesetzliche Gewährleistung und alles wird gut. Es wird vom Verkäufer repariert, ersetzt oder du bekommst dein Geld zurück.Bei der Garantie musst du erstmal das Kleingedruckte lesen.

LoopingLui1234

Danke@ kleinerMann: Sehr gut, ich wurstel mich mal durch die Garantiebedingungen



Nach 6 Monaten musst DU beweisen das der Fehler schon bei Kauf bestand und das ist selten möglich, daher sind 2 Jahre Gewährleistung oft nichts wert. Wenn der Artikel nach 6 Monaten defekt ist hast du Pech. Daher ist Garantie außerordentlich wichtig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1013
    2. Such Operatoren bei mydealz?78
    3. Krokojagd 2016102238
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)96837

    Weitere Diskussionen