Garantiefall trotz bald ablaufender Garantie?

Folgende Konstellation: Mein Handy hat bis übermorgen noch die zweijährige gesetzliche Garantie. Es ist seit einiger Zeit prinzipiell kaputt, Spuren von der Tastatur haben sich ins Display eingebrannt.
Den Garantiefall habe ich vor drei Wochen beim offiziellen Reparateur von Samsung angemeldet. Das Gerät schicke ich aber erst nachher los.

Frage: Kann die Firma mir eventuell die Reparatur im Rahmen der Garantie verweigern, weil eben jene wohl abgelaufen sein wird, wenn sie das Paket öffnen und das Gerät testen? Hat wer Erfahrung mit dieser Konstellation?

Danke schon mal.

Beliebteste Kommentare

Zweijährige gesetzliche Garantie? Was es nicht alles gibt...

13 Kommentare

Versichert versenden und den Zettel aufheben. Sollte dann immer noch 24 Monate minus 1 Tag sein

noch die zweijährige gesetzliche Garanti



Nein, dass ist die normale Gewährleistung. Die zwei Jahres Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers.

Ich denke mal hier wird das Datum des "Poststempels" (also dann wenn du es aufgegeben hast) gelten. Ist eigentlich überall so.

Zweijährige gesetzliche Garantie? Was es nicht alles gibt...

schick es halt zeitig los. dann haste solche sorgen nicht. hattest ja anscheinend mindestens 3 Wochen Zeit dafür.

Das Datum der Bekanntmachung ist hier entscheidend, dies hast du vor drei Wochen getan. Evtl gilt eine Frist nach Bekanntmachung in der das Gerät eingeschickt werden muss. Alle Angaben müssten in der Bestätigung deines Falls stehen. Dies ist keine Rechtsberatung.

2 Jahre Gewährleistung, aber nach einem Jahr Beweisumlastkehr, wie es sich kulanzmässig bei Samsung verhält oder dem Vetragspartner der die Geräte repariert weiss ich nicht. Bei der PS4 Aktion wurden ja direkt die Geräte gegen Neue getauscht.

Wer kein Rechtsanwalt ist und oder sich im BGB nicht gut auskennt sollte bestenfalls nichts beitragen...
Daher sage ich auch nichts sondern verlinke nur
experto.de/ver…tml

"Garantie" ist ja eh Ermessenssache des Herstellers. Eher Wischiwaschi.
Schicks los und gut.

Welche Antwort erwartest Du denn hier?
Das wir hier "nein" sagen und Du lässt es bleiben?

Losschicken & Daumen drücken, das die beschriebenen Fehler eh in den Augen des Herstellers ein Garantiefall ist. Und nicht "normale Gebrauchserscheinungen" oder ähnliches. Gab ja da schon drollige Ausreden mancher Hersteller. (Nokia damals zB empfand Feuchtigkeitschaden bei reinkommen aus kalten "draussen" ins warme "drinnen" halt nicht als Garantiefall. Dann soll man das halt nicht machen :D)

dusel77

2 Jahre Gewährleistung, aber nach einem Jahr Beweisumlastkehr, wie es sich kulanzmässig bei Samsung verhält oder dem Vetragspartner der die Geräte repariert weiss ich nicht. Bei der PS4 Aktion wurden ja direkt die Geräte gegen Neue getauscht.


Nach einem halben Jahr!

Ich habe bei Amazon einmal ein Macbook umtauschen wollen, da es nach 2 Jahren minus 2 Wochen den Geist aufgegeben hat. Das Macbook wurde dann jedoch von Amazon wieder zurückgeschickt, da die Aussagen des Support bzgl. Lieferumfang falsch waren. Inzwischen war die Garantie schon abgelaufen. Trotzdem habe ich das Paket nochmals abgeschickt und wenige Tage später den Kaufpreis erstattet bekommen.

Ergo haben sie vermutlich entweder den Poststempel des 1. Paketes oder die erste Kontaktaufnahme meinerseits wegend es Garantieanspruchs als Grundlage verwendet.

supersquischie

Ich habe bei Amazon einmal ein Macbook umtauschen wollen, da es nach 2 Jahren minus 2 Wochen den Geist aufgegeben hat. Das Macbook wurde dann jedoch von Amazon wieder zurückgeschickt, da die Aussagen des Support bzgl. Lieferumfang falsch waren. Inzwischen war die Garantie schon abgelaufen. Trotzdem habe ich das Paket nochmals abgeschickt und wenige Tage später den Kaufpreis erstattet bekommen. Ergo haben sie vermutlich entweder den Poststempel des 1. Paketes oder die erste Kontaktaufnahme meinerseits wegend es Garantieanspruchs als Grundlage verwendet.


Amazons kulante Gewährleistung hat mit der Samsung Garantie aber überhaupt nichts zu tun

Ich hatte mir natürlich keine Rechtsberatung erwartet, bloß nur einige Meinungen, danke dafür. Es handelt sich um einen Garantiefall, dies hat mir der Support schon bestätigt, Paket habe ich vorhin losgeschickt.

Werde berichten.

supersquischie

Ich habe bei Amazon einmal ein Macbook umtauschen wollen, da es nach 2 Jahren minus 2 Wochen den Geist aufgegeben hat. Das Macbook wurde dann jedoch von Amazon wieder zurückgeschickt, da die Aussagen des Support bzgl. Lieferumfang falsch waren. Inzwischen war die Garantie schon abgelaufen. Trotzdem habe ich das Paket nochmals abgeschickt und wenige Tage später den Kaufpreis erstattet bekommen. Ergo haben sie vermutlich entweder den Poststempel des 1. Paketes oder die erste Kontaktaufnahme meinerseits wegend es Garantieanspruchs als Grundlage verwendet.



Schon klar. Ich wollte mit meinem Beitrag nur ausdrücken, dass ein "zu später" Eingang der Ware nicht zwingend zu einem Verlust der Garantie führt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver810
    2. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    3. Ein etwas anderer Deal...1622
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216

    Weitere Diskussionen