Abgelaufen

Garmin Asus M10 nüvifone für 179€

Admin 28
eingestellt am 18. Nov 2010

Sieht aus wie ein iPhone in einer Autohalterung? Sieht so aus, ist aber eher ein Navigationsgerät mit Telefonfunktion. Das Garmin Asus M10 nüvifone wurde inzwischen eingestellt und ist jetzt bei Ebay zu einem recht günstigen Preis erhältlich:



Zum Preisvergleich sollte man aber eben noch erwähnen, dass der Markt seit dem EOL (end of life) des Produkts noch nicht deutlich eingebrochen ist.


557456.jpg


Technisch ist das Telefon eigentlich gut dabei – HSPA, WLAN, GPS, 3,5? Touchscreen. Der Knackpunkt ist aber das Betriebssystem – Windows Mobile 6.5. Damit wird man jetzt nach dem Erscheinen von 7 noch weniger Freude als zuvor haben. Soll das ganze aber vor allem ein portables Navigationsgerät sein, welches zusätzlich auch nocht telefonieren kann und einige Smartphone Features mit sich bringt, kann man damit sicherlich leben. Genau das sagen zumindest die Testberichte, in denen der gute Screen, der leider nicht sehr gut auf den Druck reagiert (auch kein Multitouch), und die sehr gute Navigation immer wieder gelobt werden. Auch die Akkulaufzeit soll für ein Smartphone sehr gut sein. Kritik gibts es für Multimedia Funktionalität, User Interface und eben den nicht super funktionierenden Touchscreen. Bei Amazon gibt es im Schnitt gute 4 Sterne. Ausführlicher kann man sich zu dem Telefon sonst auch nochmal bei der PC Welt, V3, cnet, Techradar oder RegHardware einlesen.


Da das Gerät auch nicht wahnsinnig verbreitet ist, braucht man wahrscheinlich auch nicht mehr auf irgendwelche Hacks oder Ports warten.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Barren • GPRS/EDGE/HSDPA • WAP/MMS • GPS • OS: Windows Mobile 6.5.3 Professional • CPU: 600MHz Qualcomm 7227 • Quadband • Farbdisplay (65.536 Farben, 800×480 Pixel, 3.5?, Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF, Videos) • Bluetooth 2.0 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g) • micro-SD Slot • 4GB Speicher • Standbyzeit: ~600h • Gesprächszeit: 8h

Zusätzliche Info
28 Kommentare
Verfasser Admin

Danke retset

Bei Win 6.5 habe ich aufgehört zu lesen.

Als Zweitgerät und Navi ist es sicher nicht übel.

Ich z.B. hatte noch ne Data Card übrig,und nutze meinen alten Touch Diamon mit Win 6.5 als mobilen WLan Router.

Lohnt sich aber nur wenn man sowieso ein navi braucht.

"nüvifone"
Also mit dem bedepperten Namen kann das ja nur in die Hose gehen

Wenn es jetzt noch dualsim fähig wäre, dann ist es die perfekte Alternative zu den chinaclone schrott Geräten.

seh das problem an 6.5 nicht.
mit ein paar modifikationen steht es den anderen betriebssystemen in nichts nach.
aber ich glaub näxtes mal geb ich auch einfach das 6-fache für ein iphone aus, weil ich nicht in der lage bin n paar programme (4 - free) zu installiere und lieber mein geld im app-store raushaue.

what the heck heißt eigentlich nÜvi?
ich kenn nur nAvi. . .

Also gibt es dann keine Updates für die Straßenkarten oder geht das dann über Google Maps? Auf einem WM-Phone kann man doch eigentlich beliebige Navigationssoftware aufspielen, z.B. iGo. Wie steht es hier mit dem Nüfifone?

Hm, mit Garmin Nüvi´s war ich nicht zufrieden. Das kann man auch an den Rezensionen bei Amazon ablesen. Dieses Teil hat aber deutlich bessere Rezessionen. Vielleicht mal einen Blick wert.

Ob ein solcher Blick 179 Euro kosten darf soll jeder selbst entscheiden.

Ich bin jedenfalls leidgeprüft: 400 Euro für Navis, alleine dieses Jahr, bis ich eins gefunden habe dass (für mich) passt: Navigon 40 Easy!

Medion: Softwarefehler über Softwarefehler, leider zu spät reklamiert (da ich es in den Urlaub mitgenommen hatte).

TomTom: Eine Katastrophe! Schlecht war die Sucheingabe. Ganz schlecht war die Halterung und der TMC, bzw die Stauumfahrung. Auch hier hatte ich, zuerst einen Bedienfehler vermutend, zu lange gewartet für die Rückgabe.

Auch ich sehe das Problem WM 6.5 eigentlich nicht, gerade auch in Relation zu Version 7. Will denn wirklich jeder ein OS ohne offline-Sync, Speicherkarte, Multitasking etc etc ?? Ich habe jetzt mein zweites 6xx-Phone, nach einem HTC mit Sense jetzt ein reines 6.5er und bin durchaus zufrieden.

Nüvi heißt es, da in USA und auch Japan Namen mit Umlauten exotisch (und deutsch) klingen und somit für Qualität stehen, die fahren dort auf solche Namen ab (kein Scheiß, hab mir das an der Hotline von Garmin erklären lassen).



jin: what the heck heißt eigentlich nÜvi?
ich kenn nur nAvi. . .

Soso, soviel ausgeben und dann eins der günstigsten von Navigon.

Wie lange hat der Urlaub gedauert oder wieso soll der Mangel nicht reklamiert werden können?



Downloader400 Euro für Navis, alleine dieses Jahr, bis ich eins gefunden habe dass (für mich) passt: Navigon 40 Easy!Medion: Softwarefehler über Softwarefehler, leider zu spät reklamiert (da ich es in den Urlaub mitgenommen hatte).

Avatar
Anonymer Benutzer


Downloader: Hm, mit Garmin Nüvi´s war ich nicht zufrieden. Das kann man auch an den Rezensionen bei Amazon ablesen. Dieses Teil hat aber deutlich bessere Rezessionen. Vielleicht mal einen Blick wert.Ob ein solcher Blick 179 Euro kosten darf soll jeder selbst entscheiden.Ich bin jedenfalls leidgeprüft: 400 Euro für Navis, alleine dieses Jahr, bis ich eins gefunden habe dass (für mich) passt: Navigon 40 Easy!Medion: Softwarefehler über Softwarefehler, leider zu spät reklamiert (da ich es in den Urlaub mitgenommen hatte).TomTom: Eine Katastrophe! Schlecht war die Sucheingabe. Ganz schlecht war die Halterung und der TMC, bzw die Stauumfahrung. Auch hier hatte ich, zuerst einen Bedienfehler vermutend, zu lange gewartet für die Rückgabe.



Mit meinem TOMTOM IQ ROUTES XL bin ich auch überhaupt nicht zufrieden.
Schlechte Halterung, schlechte Karten, schlechte Ansagen. Enttäuschend.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

So wie Mötorhead und Mötley Cru :-D



Sam: Nüvi heißt es, da in USA und auch Japan Namen mit Umlauten exotisch (und deutsch) klingen und somit für Qualität stehen, die fahren dort auf solche Namen ab (kein Scheiß, hab mir das an der Hotline von Garmin erklären lassen).

Bearbeitet von: "" 9. Mär

nischtgehtdischan: So wie Mötorhead und Mötley Cru


Und Jägermeister ^^

nÜvi ist und bleibt der Billig-Navi Anbieter bei Conrad und co.

Garmin ist eigentlich ein Qualitätshersteller für Navis in der Seefahrt und der Avionik,d.h. ist es eher interessant wer die Karten liefert, da gibt es glaube ich nur zwei oder drei Anbieter (Navteq, Teleatlas).

WinMobile6.5 sehe ich auch eher als Vorteil, es ist noch eins der wenigen richtigen Smartphone Betriebssysteme, welches zum Arbeiten und nicht zur Unterhaltung gedacht ist. Deshalb wird WinMo6.5 noch als Business System weitergeführt, als Konkurrenz zu Symbian und BlackberryOS, WinMo7 hingegen nur im Consumerbereich, als Gegenstück zu den UnterhaltungOS wie iOS und Android.

Warum nicht ein Nokia 5800 nehmen ? Das ist auch Smartphone + Navi und liegt im selben Preisbereich.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich kann den Winmo 6.5 hass hier auch nicht nachvollziehen. Ich bin mit meinem Samsung Omnia mit 6.5 immer noch sehr zufrieden. Da hält der akku vor allem auch mal mehr als nur einen Tag im dauer Betrieb.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


Sven: Warum nicht ein Nokia 5800 nehmen ? Das ist auch Smartphone + Navi und liegt im selben Preisbereich.


Ich habe das 5800 und bin damit als Navi überhaupt nicht zufrieden!
Das finden des Standortes dauert in Bewegung bis zu einer Viertel Stunde.
Verläuft neben der Autobahn eine Straße, springt die Position ständig hin-und her.

Hallo,
ich empfehle allen als navisoftware IGo.
Für europa mit TeleAtlas Karten und für USA Navteq Karten.

Bin super zufrieden damit. iGo ist schnell und viel schöner als garmin, tomtom, naviggon (ist natürlich geschmacksache) und ist schön modular aufgebaut.

Nein Ich arebite für die Firma nicht



Tom:
Ich habe das 5800 und bin damit als Navi überhaupt nicht zufrieden!
Das finden des Standortes dauert in Bewegung bis zu einer Viertel Stunde.
Verläuft neben der Autobahn eine Straße, springt die Position ständig hin-und her.



Dann hast Du das falsch eingestellt, außerdem mußt Du nicht das Nokia Programm verwenden, sondern Sygic Mobile Maps oder ein anderes (igo8 ?), wo man wirklich Adressen eingeben kann und nicht nur Stichworte zum suchen.


Sven: Dann hast Du das falsch eingestellt, außerdem mußt Du nicht das Nokia Programm verwenden, sondern Sygic Mobile Maps oder ein anderes (igo8 ?), wo man wirklich Adressen eingeben kann und nicht nur Stichworte zum suchen.


Das Problem liegt darin, dass Sygic Mobile Maps als auch igo8 nicht kostenlos sind.
Außerdem dürfte die Installation auch nicht problemlos von statten gehen.

Für ein WM6.5 mit den technischen Daten und "neu" (nix Gebrauchtes aus der Bucht) ist der Preis doch super.

Persönlich bin ich seit WM2003 mit dabei und war/bin mit den nachfolgenden WMs immer gut gefahren. Ob es bei mir allerdings auch WM7 geben wird, sehe ich jetzt noch nicht.

Lustiges tat sich bei mir vor kurzem im Bekanntenkreis. Über Jahre der alleinige (belächelte, da WM ja soooo antiquiert) WM User, hat sich jetzt einer meiner Kumpels glatt ein HTC HD2 und ist total happy damit. Durchs HTC Branding hatte er es im Laden erst nicht als WM erkannt und war dann schon so begeistert davon, dass er es trotz WM gekauft hat...

Bestellt, ausgepackt und retour. Kleinen Ansprüchen wird es sicherlich gerecht, doch wer nach einem guten Touchphone sucht, wird m. E. nicht zufriedengestellt.

Kritikpunkte: Sehr schwer, schlechte Haptik, langsame Navigation, umständliche / wenig intuitive Menüführung.

Für das Geld sicherlich nicht schlecht, doch bei der UVP habe ich mehr erwartet.

Viele Grüße

Bei mir genau andersrum...

Gestern morgen bestellt...heute gekommen...und bin absolut begeistert!!!

Die absolute eierlegende Wollmilchsau für mich...
Display wie beim Iphone (resistiv ist mir sogar lieber wie kapazitiv!...man verklickt sich nicht so schnell). Touchscreen reagiert perfekt.
- Navi findet selbst in der Wohnung (in der Mitte vom Gebäude) sofort die Satelitten. Extrem schnelle Berechnung, tausende gratis POIs für die man nicht online gehen braucht (bin kein Handysurfer und hab GPRS-Funktion direkt deaktiviert)
- Musik...sehr guter Sound, genial große Covers...war mehr als positiv überrascht
- Videos:
pocketpc-freeware.net/gar…tml
Direkt TCpmp installiert....liest jedes Videoformat...geniale Auflösung, man braucht nix mehr rumkonvertieren
--> bei Amazon direkt mal ne 16 GB SDHC für 24,- geordert...meine 8 GB reichen mir nicht mehr ;D

- Menüführung ist 1A...man kann sich den Startbildschirm selber mit seinen Lieblingsprogrammen zusammenstellen...verstehe nicht was daran nicht intuitiv sein soll?

- Multitasking Deluxe, kein ruckeln, blitzschnell

- Synchronisierung mit Outlook funktioniert perfekt! Alle Termine, Geburtstage, Kontakte etc auf einen Rutsch auf dem Handy

In meinen Augen ist das Teil genauso gut wie ein iPhone (wenn nicht sogar besser wegen der Wiedergabemöglichkeit wirklich jeder Datei...keinen Plan ob das beim iphone mit Plugins jetzt auch geht)
Einziger Wehmutstropfen ist die Kamera...ein Blitz hätte schon sein dürfen, aber man kann ja nicht alles haben

Wenn man sich aber den Preis vor Augen hält:
700,- Iphone
180,- Nüvifone
Dann komme ich die nächsten Monate aus dem Lachen nicht mehr raus
Den Namen finde ich übrigens richtig geil...gute Parodie auf den iphone-"Kult"

Avatar
Anonymer Benutzer

Danke für den Bericht!



Andi79: Bei mir genau andersrum…Gestern morgen bestellt…heute gekommen…und bin absolut begeistert!!!Die absolute eierlegende Wollmilchsau für mich…
Display wie beim Iphone (resistiv ist mir sogar lieber wie kapazitiv!…man verklickt sich nicht so schnell). Touchscreen reagiert perfekt.
- Navi findet selbst in der Wohnung (in der Mitte vom Gebäude) sofort die Satelitten. Extrem schnelle Berechnung, tausende gratis POIs für die man nicht online gehen braucht (bin kein Handysurfer und hab GPRS-Funktion direkt deaktiviert)
- Musik…sehr guter Sound, genial große Covers…war mehr als positiv überrascht
- Videos:
pocketpc-freeware.net/gar…tml
Direkt TCpmp installiert….liest jedes Videoformat…geniale Auflösung, man braucht nix mehr rumkonvertieren
–> bei Amazon direkt mal ne 16 GB SDHC für 24,- geordert…meine 8 GB reichen mir nicht mehr ;D- Menüführung ist 1A…man kann sich den Startbildschirm selber mit seinen Lieblingsprogrammen zusammenstellen…verstehe nicht was daran nicht intuitiv sein soll?- Multitasking Deluxe, kein ruckeln, blitzschnell- Synchronisierung mit Outlook funktioniert perfekt! Alle Termine, Geburtstage, Kontakte etc auf einen Rutsch auf dem HandyIn meinen Augen ist das Teil genauso gut wie ein iPhone (wenn nicht sogar besser wegen der Wiedergabemöglichkeit wirklich jeder Datei…keinen Plan ob das beim iphone mit Plugins jetzt auch geht)
Einziger Wehmutstropfen ist die Kamera…ein Blitz hätte schon sein dürfen, aber man kann ja nicht alles haben
Wenn man sich aber den Preis vor Augen hält:
700,- Iphone
180,- Nüvifone
Dann komme ich die nächsten Monate aus dem Lachen nicht mehr raus
Den Namen finde ich übrigens richtig geil…gute Parodie auf den iphone-”Kult”

Bearbeitet von: "" 9. Mär

ist ein sehr gutes navihandy ich hab es selber bin zufrieden damit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler