eingestellt am 18. Mai 2021
Howdy Mydealzer,

Ich bin derzeit mit meinen Außenanlagen beschäftigt und bald geht's um die Vorbereitung des Mutterbodens, um den Rollrasen zu verlegen.
Ein Freund von mir hat sich mit Hilfe von Gardena Produkten unterirdische Bewässerungsdüsen eingepflanzt, die via Smartcontroll gesteuert werden.
Ich habe eine Fläche von 17m x 9m ungefähr, mit einem Gartenhaus auf der Ecke (Foto zeigt Fläche ganz gut, denke ich) und möchte die Bewässerung so simpel, wie möglich, aber so ausgeklügelt, wie nötig, verlegen.
Ich dachte da an einen Schlauchanschluss im Rasen (der gelbe Punkt rechts unten), den ich dann mit meinem Wasseranschluss aus dem Wohnwirtschaftsraum weiter unten hinter der Terrasse verbinden möchte.
Reicht dafür ein Verteiler, der die Fläche von der Mitte aus komplett bewässert, oder doch lieber einen unten und einen oben, die fächerformig sich gegenüber stehen?
Da wir frisch gebaut haben, sollte es natürlich so wenig, wie möglich kosten, mir dennoch so lange es geht keine Kopfschmerzen bereiten
Marken kenne ich, wie oben angesprochen Gardena und Hunter.
1800878-bwGJG.jpg
Vielen Dank euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
20 Kommentare
Dein Kommentar