Gasanbieter ohne Mindestverbauch und mit niedriger Grundgebühr?

17
eingestellt am 15. Mai
Verbrauche kaum Gas und suche daher nach einem Anbieter, mit geringer Grundgebühr. Allerdings liege ich ziemlich weit unter den 200 kWh Mindestverbrauch von vielen Anbietern und bei den getesteten Vergleichsportalen kann eine so niedrige Zahl auch nicht verwertet werden.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Dann gib 200 kWh an, oder was auch immer das Minimum ist, nimm Cashback und Sofortboni mit und wechsle alle paar Monate. Zu viel bezahlte Abschläge bekommst du ja zurück. So kommst du mindestens mit einer schwarzen Null heraus.
Z.B. Ewe und bei mir in Berlin dank relativ günstiger monatlichen Kosten und z.B. 30€ per Verivox, Shoop, etc. deutlich günstiger als Grundversorger oder auf mehr als 1 Jahr gerechnet Mitbewerber mit Neukundenbonus.
Habe nur eine Gasherd, welchen ich nicht soo oft nutze und bin bei ca. 100 kWh/Jahr,
big_ed15.05.2020 20:05

Z.B. Ewe und bei mir in Berlin dank relativ günstiger monatlichen Kosten …Z.B. Ewe und bei mir in Berlin dank relativ günstiger monatlichen Kosten und z.B. 30€ per Verivox, Shoop, etc. deutlich günstiger als Grundversorger oder auf mehr als 1 Jahr gerechnet Mitbewerber mit Neukundenbonus.Habe nur eine Gasherd, welchen ich nicht soo oft nutze und bin bei ca. 100 kWh/Jahr,


Danke für die Antwort!
Liege auch bei etwa 100. Das lässt sich leider nie in den Tarifrechner eingeben. Also vermutlich dann so vorgehen, wie es dein Vorredner vorschlägt: Bonus suchen, die kleinstmögliche Zahl angeben und so weiter? Eventuell kann man den monatlichen Abschlag ja auch noch selbst bestimmen.
Vielleicht ist der e-wie-einfach Tarif etwas für dich, da gibt es keine Grundgebühr, aber der gilt erst ab 1000kwh.
Einfach mit 1000 abschließen, kostet bei mir dann 123,50 € (12,35 Cent pro kwh!!) und du bekommst noch ein 12 Monate Netflix Gutschein dazu. Prüfe noch die Kombination mit Verivox, Check24 oder Shoop.
Nach den 12 Monaten Mindestbezug würde ich dann in den Basic wechseln, der hat nur 6€ GG und dann 9,44 Cent pro kwh, wären dann 90,88 € im Jahr bei 200 khw.
Preise könnten bei dir abweichen!
Bearbeitet von: "memmoo" 15. Mai
Bin
oo715.05.2020 20:12

Danke für die Antwort!Liege auch bei etwa 100. Das lässt sich leider nie i …Danke für die Antwort!Liege auch bei etwa 100. Das lässt sich leider nie in den Tarifrechner eingeben. Also vermutlich dann so vorgehen, wie es dein Vorredner vorschlägt: Bonus suchen, die kleinstmögliche Zahl angeben und so weiter? Eventuell kann man den monatlichen Abschlag ja auch noch selbst bestimmen.


Habe teilweise in den Vergleichsrechnern auch mehr z.B. 200 oder 500 kWh eingegeben, dann auf die AGBs wegen Mindestverbrauch bzw. Bedingungen für evtl. Boni geachtet und dann "überraschenderweise" deutlich weniger verbraucht als erwartet, aber ging dann schon wie geplant.
Beim Grundversorger GASAG liege ich wegen deutlich höherer monatlichen Kosten bei ca. 9 oder 10€/Monat, bei vorher Innogy wegen Neukundenbonus von >100€ für ca. 1 Jahr bei ca. 12€/Monat, aber nur 12 Monaten MLZ und es gag sogar noch Sonderkündigungsrecht wegen Preiserhöhung. Habe dummerweise knapp die Kündigungsfrist verpasst, da ich von Beliegerungsbeginn, aber die von Vertragsbestätigung ausgegangen sind und habe mich noch etwas mit denen rumgestritten, da nur in den 1-2 Jahren lohnend wegen dem Bonus, aber dann kam die "praktischerweise" kurz danach Preiserhöhung.
Bin jetzt AFAIR bei ca. 6€/Monat mit 30€ auf's Konto von Verivox bei Bestellung Ende 2019 und sogar ohne MLZ, aber auch ohne Preisgarantie..
Bearbeitet von: "big_ed" 15. Mai
memmoo15.05.2020 20:14

Vielleicht ist der e-wie-einfach Tarif etwas für dich, da gibt es keine …Vielleicht ist der e-wie-einfach Tarif etwas für dich, da gibt es keine Grundgebühr, aber der gilt erst ab 1000kwh.Einfach mit 1000 abschließen, kostet bei mir dann 123,50 € (12,35 Cent pro kwh!!) und du bekommst noch ein 12 Monate Netflix Gutschein dazu. Prüfe noch die Kombination mit Verivox, Check24 oder Shoop.Nach den 12 Monaten Mindestbezug würde ich dann in den Basic wechseln, der hat nur 6€ GG und dann 9,44 Cent pro kwh, wären dann 90,88 € im Jahr bei 200 khw.Preise könnten bei dir abweichen!


Es geht um Gas, nicht Strom
Blume500115.05.2020 20:18

Es geht um Gas, nicht Strom


Die "können" auch Gas und das sogar relativ günstig bei niedrigem Verbrauch:
e-wie-einfach.de/gas…ung
Vielleicht würden sie mit "g-wie-günstig" oder "g-wie-geil" noch mehr anziehen?
Blume500115.05.2020 20:18

Es geht um Gas, nicht Strom


Sag bloß...


Nachtrag: Wie du bei meinen Angaben, insbesondere bei den kwh auf Strom kommst ist mir völlig schleicherhaft.
Bearbeitet von: "memmoo" 15. Mai
memmoo15.05.2020 20:14

Vielleicht ist der e-wie-einfach Tarif etwas für dich, da gibt es keine …Vielleicht ist der e-wie-einfach Tarif etwas für dich, da gibt es keine Grundgebühr, aber der gilt erst ab 1000kwh.Einfach mit 1000 abschließen, kostet bei mir dann 123,50 € (12,35 Cent pro kwh!!) und du bekommst noch ein 12 Monate Netflix Gutschein dazu. Prüfe noch die Kombination mit Verivox, Check24 oder Shoop.Nach den 12 Monaten Mindestbezug würde ich dann in den Basic wechseln, der hat nur 6€ GG und dann 9,44 Cent pro kwh, wären dann 90,88 € im Jahr bei 200 khw.Preise könnten bei dir abweichen!


Aber Vorsicht, du zahlst unabhängig vom Verbrauch mindestens 1000 kWh. Abzüglich Netflix-Gutschein und 20€ Shoop ist es aber immer noch ein guter Preis.
AS128715.05.2020 20:43

Aber Vorsicht, du zahlst unabhängig vom Verbrauch mindestens 1000 kWh. …Aber Vorsicht, du zahlst unabhängig vom Verbrauch mindestens 1000 kWh. Abzüglich Netflix-Gutschein und 20€ Shoop ist es aber immer noch ein guter Preis.



Korrekt, schrieb ich. Erstes Jahr 123,50 € (12,35 Cent * 1000) inkl. Netflix finde ich schon recht gut.
Wie gesagt, wenn man nichts bessers findet danach dann den Basic, der hat keine Mindestabnahme aber die 6 € GG.
Bearbeitet von: "memmoo" 15. Mai
Also ich liege aktuell bei ca. 40€ im Jahr, aber 70% davon ergeben sich aus den Grundkosten. Das Sparpotential ist natürlich ziemlich gering.
oo715.05.2020 20:48

Also ich liege aktuell bei ca. 40€ im Jahr, aber 70% davon ergeben sich a …Also ich liege aktuell bei ca. 40€ im Jahr, aber 70% davon ergeben sich aus den Grundkosten. Das Sparpotential ist natürlich ziemlich gering.



Da hast du natürlich schon einen top Tarif, denn weniger GG wirst du meiner Meinung nach nirgends finden. Hättest du ruhig dabei schreiben können. Dann hätte ich gar nicht erst gesucht/probiert. Aber knapp 2,50 € (?) GG ist wohl schon außergewöhnlich, vor allem bei dem Verbrauch.
Bearbeitet von: "memmoo" 15. Mai
memmoo15.05.2020 20:55

Da hast du natürlich schon einen top Tarif, denn weniger GG wirst du …Da hast du natürlich schon einen top Tarif, denn weniger GG wirst du meiner Meinung nach nirgends finden. Hättest du ruhig dabei schreiben können. Dann hätte ich gar nicht erst gesucht/probiert. Aber knapp 2,50 € (?) GG ist wohl schon außergewöhnlich, vor allem bei dem Verbrauch.


Jedenfalls danke! Der Tipp kommt ja vielleicht noch Dritten zugute.
Ist bei mir die Grundversorgung und ich hab keine großartige Erfahrung mit dem Wechseln und weil mein Verbrauch fernab vom Schnitt ist, findet man in sämtlichen Portalen quasi nichts, um einen Überblick zu erhalten. Hatte gehofft, dass man vielleicht bei der Grundgebühr etwas sparen könnte.
äölkjhgfdsa15.05.2020 21:53

Stadtwerke Karlsruhe sind relativ günstig... …Stadtwerke Karlsruhe sind relativ günstig... https://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swk/privatkunden/erdgas/tarifberater-gas.php



Weniger als 2,50 € Grundgebühr? Die gilt es aktuell zu schlagen.
memmoo15.05.2020 20:31

Sag bloß... Nachtrag: Wie du bei meinen Angaben, insbesondere …Sag bloß... Nachtrag: Wie du bei meinen Angaben, insbesondere bei den kwh auf Strom kommst ist mir völlig schleicherhaft.


KWH = Kilowattstunde.
Blume500115.05.2020 22:56

KWH = Kilowattstunde.



Und schon wieder ein "Sag bloß... "!
Da fehlte ein "Preis", aber mit etwas Lesen wärst du auch selbst drauf gekommen.
***Nachtrag: Wie du bei meinen Angaben, insbesondere bei den kwh-Preis auf Strom kommst ist mir völlig schleicherhaft.***
Bearbeitet von: "memmoo" 16. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler