Gasgrill

17
eingestellt am 13. Mai
Hallo,

Ich brauchte etwas Beratung für einen Gasgrill (für den Balkon).

Auf was muss ich da genau achten?

Gruß

Sergej
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Budget?
Budget - Größe - Material. Die Frage ist recht offen formuliert.

Was willst du grillen?
Suche/Google/YouTube etc. benutzen hilft
Makumba13.05.2020 21:59

Suche/Google/YouTube etc. benutzen hilft


Google verweist aufs Botanikerforum
300-400€
Steaks
Fisch
Pizza wollen wir damit machen können und die Reinigung soll recht einfach sein.
In der Regel für 2-3 Personen
Sollte aber auch mal für Besuch ausreichen
Weber e310 im Angebot oder vergleichbare Variante als „Classic“. Gibt aber auch reichlich Alternativen dazu.
Persona_non_grata13.05.2020 22:18

https://www.mydealz.de/deals/burnhard-hardy-4-gasgrill-edelstahl-brenner-keramik-seitenbrenner-gussrost-toom-baumarkt-1585668




Persona_non_grata13.05.2020 22:18

https://www.mydealz.de/deals/burnhard-hardy-4-gasgrill-edelstahl-brenner-keramik-seitenbrenner-gussrost-toom-baumarkt-1585668


Kann man bei dem die Seitenteile demontieren?
Meiner Frau ist der zu groß für den Balkon
Ich hab mir mal den von outdoorchef Ascona 570g angeschaut. Wie ist der Grill?
Enders urban - kann ich empfehlen.
ryskin14.05.2020 07:53

Ich hab mir mal den von outdoorchef Ascona 570g angeschaut. Wie ist der …Ich hab mir mal den von outdoorchef Ascona 570g angeschaut. Wie ist der Grill?

Da bist du hier wohl richtiger.
Weber Q3000
Kann den Weber q1000 oder den Napoleon 285 pro empfehlen. Den Weber hatte ich mehrere Jahre, aktuell jetzt den 285 pro. Top Qualität , P/L Verhältnis ist hier m.E. sehr gut
nur mit Gusseisenrost
@ryskin das einzige worauf du im Prinzip achten musst, ist dass er ordentlich Hitze bringt, damit die Steaks schön saftig bleiben, und Brenner aus Edelstahl hat.
2 Brenner sind nice to have aber kein Muss.
Abraten kann ich generell von Landmann und solchen Konsorten. Da stimmen P/L-Vehältnisse einfach nicht. Sie bringen nicht genug Hitze und rosten schnell durch.
Ich habe nun einen Weber Spirit E-330 und einen Weber Q2000.
Beide sind im Angebot gar nicht mal so teuer (ca. etwa 625 Euro bzw. 200 Euro)

Für die Weber Q Modelle gibt es von Ikea einen Servierwagen(?), der sich perfekt als Untergestell anbietet und welcher sich zudem mit etwas handwerklichem Geschick wunderbar auf persönliche Vorlieben anpassen lässt.

Nun liegt es bei dir über Einsatzszenarien, finanzielles Budget und Größe des Grills nachzudenken.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 14. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler