Gearbest - "Germany Express" Bestellung wurde per "NL Post" geliefert -> Zoll

22
eingestellt am 15. Okt 2017Bearbeitet von:"Rostbraun"
Wie im Titel ersichtlich, wurde ich jetzt von der DHL-Zollabwicklung angeschrieben.

Allein EUR 28,50 Kosten plus die tatsächlichen Abgaben. Der Zoll ist 30 km entfernt.

Wie sind Erfahrungen hinsichlich der Erstattung der Kosten via Gearbest?

Wahrscheinlich = 0 oder?

Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Gut, dann ist die Sache endlich durch. GB Zollfrei/Umsatzsteuerfrei ist Geschichte.

GB wird ein Teufel tun, den Zoll bzw. die Einfuhrumsatzsteuer zu entrichten. Warum auch? Dafür ist der Besteller/Importeur zuständig.
22 Kommentare
Wie viel hat dein Artikel gekostet? Ob es sich überhaupt lohnt?
Gut, dann ist die Sache endlich durch. GB Zollfrei/Umsatzsteuerfrei ist Geschichte.

GB wird ein Teufel tun, den Zoll bzw. die Einfuhrumsatzsteuer zu entrichten. Warum auch? Dafür ist der Besteller/Importeur zuständig.
Die 28,50€ fallen doch nur an, wenn man nicht selber hinfährt und verzollt. Das kannst du dir sparen
Ich hab Mails gesehen wo Gearbest gesagt hat, dass sie in diesem Fall Zollkosten von bis zu $50 erstatten, aber ich weiß nicht ob das auf jeden zutrifft.

EDIT: Schau hier mydealz.de/dis…303

"As a gesture of goodwill for this time only: if you incur any import tax
resulting from this, kindly provide us with the tax receipt, and we
will compensate up to $50 USD for the tax fee."

Würde mal versuchen mich darauf zu berufen.
Bearbeitet von: "mazyx" 15. Okt 2017
mazyx15. Okt 2017

Die 28,50€ fallen doch nur an, wenn man nicht selber hinfährt und verzollt.


Habe ja retour 60 km Fahrtstrecke und dazu die Zeit im Auto.

Ist zum Glück bloß ein 25 Euro-Artikel; nervt aber dennoch.
Mal schauen

So sieht es aktuell bei mir aus

14-10-2017 12:37The item has been processed in the country of destinationGERMANY
14-10-2017 09:43The item has arrived in the country of destination
13-10-2017 21:38The item is on transport to the country of destination
12-10-2017 15:15The item is processed at the PostNL sorting center
12-10-2017 15:15The item is at the PostNL sorting center
04-10-2017 03:35The item is pre-advised
Rostbraun15. Okt 2017

Habe ja retour 60 km Fahrtstrecke und dazu die Zeit im Auto.Ist zum Glück …Habe ja retour 60 km Fahrtstrecke und dazu die Zeit im Auto.Ist zum Glück bloß ein 25 Euro-Artikel; nervt aber dennoch.


Zwischen 22 und 26,30 Euro brauchst du keine Einfuhrumsatzsteuer zu bezahlen, da der Verwaltungsaufwand zu groß ist. Einfach mit der Rechnung hin fahren und das Objekt der Begierde abholen.
Joa, mein Wiha-Set per PostNL ist wohl auch beim Zoll.
mazyx15. Okt 2017

Die 28,50€ fallen doch nur an, wenn man nicht selber hinfährt und verzollt.


Die Gebührt fällt direkt beim Zoll Vorort an.
Wird aber nur dann fällig wenn in dem Paket Elektronisches im Wert von über 24€ enthalten ist - und sie das Paket in deinem beisein sowie Einverständnis öffnen um den Wert auch zu verifizieren.
Der Versender muss den Inhalt/Warengruppe und Warenwert außen aufs Paket schreiben. Manche flunkern bei diesen Angaben und haben es sich somit beim Zoll verscherzt - die werden generell geöffnet.
Bearbeitet von: "g0bbler" 15. Okt 2017
Danke schonmal.

Wahrscheinlich kommt vor Ort dann ja noch die Frage des (wohl fehlenden) CE-Zeichens auf...Nun denn, werde mal hinfahren.
Bearbeitet von: "Rostbraun" 15. Okt 2017
g0bbler15. Okt 2017

Die Gebührt fällt direkt beim Zoll Vorort an.Wird aber nur dann fällig we …Die Gebührt fällt direkt beim Zoll Vorort an.Wird aber nur dann fällig wenn in dem Paket Elektronisches im Wert von über 24€ enthalten ist - und sie das Paket in deinem beisein sowie Einverständnis öffnen um den Wert auch zu verifizieren. Der Versender muss den Inhalt/Warengruppe und Warenwert außen aufs Paket schreiben. Manche flunkern bei diesen Angaben und haben es sich somit beim Zoll verscherzt - die werden generell geöffnet.


Das hab ich noch nie gehört. Die 28,50€ sind die Servicegebühr für die nachträgliche Postverzollung, wenn man es nicht selber beim Zoll macht und ne Rechnung mitbringt.

Wenn er selber hinfährt zahlt er nur die EuSt auf den Warenwert. In diesem Fall, wenn die Rechnung stimmt, gar nichts.
Bearbeitet von: "mazyx" 15. Okt 2017
Nach einer Testphase ab dem 1. August erhebt die Deutsche Post und DHL seit dem 19.08.2015 eine neue Gebühr für die Postverzollung in Höhe von 28,50€.
rockybalon15. Okt 2017

Nach einer Testphase ab dem 1. August erhebt die Deutsche Post und DHL …Nach einer Testphase ab dem 1. August erhebt die Deutsche Post und DHL seit dem 19.08.2015 eine neue Gebühr für die Postverzollung in Höhe von 28,50€.


Richtig, denn "Posteverzollung" heißt, du beauftragt die Post mit der Verzollung. Wenn du selbst zum Zollamt fährst, hat die Post damit nichts mehr zu tun.
Versuch mal mit dem Zoll zu telefonieren. Hier ist der nächste Zoll in Düren und denen konnte ich die Rechnungen immer per Mail schicken und so nachweisen, dass es sich um keinen zollrelevanten Wert handelt. Danach wurde ganz normal per Post verschickt.
mazyx15. Okt 2017

Richtig, denn "Posteverzollung" heißt, du beauftragt die Post mit der …Richtig, denn "Posteverzollung" heißt, du beauftragt die Post mit der Verzollung. Wenn du selbst zum Zollamt fährst, hat die Post damit nichts mehr zu tun.



Genauso sieht es aus!
Rostbraun15. Okt 2017

Danke schonmal. Wahrscheinlich kommt vor Ort dann ja noch die Frage …Danke schonmal. Wahrscheinlich kommt vor Ort dann ja noch die Frage des (wohl fehlenden) CE-Zeichens auf...Nun denn, werde mal hinfahren.


selbst mit CE-Zeichen könnte es Probleme geben. Selbst erlebt. Konnte mir aussuchen ob der Zoll es zurück schicken soll und ich evtl. mein Geld zurück bekomme oder ob sie es zur genaueren Prüfung zur Bundesnetzagentur schicken. Wofür ich mich entschied. Sollte allerdings nun die Bundesnetzagentur entscheiden, dass es nicht sicher ist wird es vernichtet und ich bekomme kein Geld zurück. Wieso ein Prüfen und evtl. ein dann zurück schicken nicht möglich ist erschließt sich mir nicht.
Hatte vor paar Monaten einen Kontoauszug von Paypal und einen Screenshot von Ebay zum Zoll gefaxt. Meine Sendung war dann 2 Tage später im Briefkasten. Wert war aber weit unter 20€.
Bearbeitet von: "worfox91" 15. Okt 2017
worfox9115. Okt 2017

Hatte vor paar Monaten einen Kontoauszug von Paypal und einen Screenshot …Hatte vor paar Monaten einen Kontoauszug von Paypal und einen Screenshot von Ebay zum Zoll gefaxt. Meine Sendung war dann 2 Tage später im Briefkasten. Wert war aber weit unter 20€.



das geht so nicht mehr....gibt neue Regelungen, Aber die sind schon seit mehr als ein paar Monaten aktuell.
cityhawk16. Okt 2017

das geht so nicht mehr....gibt neue Regelungen, Aber die sind schon seit …das geht so nicht mehr....gibt neue Regelungen, Aber die sind schon seit mehr als ein paar Monaten aktuell.

Was geht denn jetzt?
Julz17. Okt 2017

Was geht denn jetzt?



zum Zoll latschen, oder für die Postverzollung bei der Post blechen. Unabhängig vom Warenwert -> es geht hier um das tätig werden der Post (ins Paket gucken unter Aufsicht eines Zollbeamten, inwiefern das jemals passierte sei mal dahingestellt.) Gibt hier einige Threads zu, oder im Netz. Kostenpunkt: Round about 28€
bambula15. Okt 2017

Mal schauenSo sieht es aktuell bei mir aus14-10-2017 12:37The item has …Mal schauenSo sieht es aktuell bei mir aus14-10-2017 12:37The item has been processed in the country of destinationGERMANY14-10-2017 09:43The item has arrived in the country of destination13-10-2017 21:38The item is on transport to the country of destination12-10-2017 15:15The item is processed at the PostNL sorting center12-10-2017 15:15The item is at the PostNL sorting center04-10-2017 03:35The item is pre-advised


Das ist auch mein Stand seit dem 14.10.
Gestern mal bei Gearbest nachgefragt was denn da Sache ist, da ab NL Abgabe an D seit 10 Tag nichts passiert ist.
Die sagen erst mal die Örtliche Post anfragen ob die über den Name was sehen könnten, wobei da ja vielleicht Hermes, DPD,TNT, u.ä in Frage kommen könnten.
Gerade mal auf 17track.net geschaut, da ist aber scheinbar DHL als Zielpaket Zusteller gelistet.
Mal schauen, eine SJCAM SJ7 STAR bestellt. Warenwert 134€ und irgendwo auf einer Rechnung habe ich gesehen das da wohl Gift und 19,99€ drauf stehen soll.
Naja no Risk, no Fun
untatage25. Okt 2017

Das ist auch mein Stand seit dem 14.10.Gestern mal bei Gearbest …Das ist auch mein Stand seit dem 14.10.Gestern mal bei Gearbest nachgefragt was denn da Sache ist, da ab NL Abgabe an D seit 10 Tag nichts passiert ist.Die sagen erst mal die Örtliche Post anfragen ob die über den Name was sehen könnten, wobei da ja vielleicht Hermes, DPD,TNT, u.ä in Frage kommen könnten.Gerade mal auf http://www.17track.net geschaut, da ist aber scheinbar DHL als Zielpaket Zusteller gelistet.Mal schauen, eine SJCAM SJ7 STAR bestellt. Warenwert 134€ und irgendwo auf einer Rechnung habe ich gesehen das da wohl Gift und 19,99€ drauf stehen soll. Naja no Risk, no Fun

Hey, habe genau das selbe Problem seit 14.10., hat sich bei dir da irgendwas ergeben?
Ja. Letzten Samstag Post von DHL bekommen, das es beim Zoll liegt. Am Montag zum Zoll gefahren. Musste das auspacken (CE Zeichen auf der SJCAM hat ihm gereicht) und 25€ EUST zählen.
Den steuerbescheid dann an Gearbest gesendet, da die mir Ende Oktober eine Mail gesendet haben das es als Einschreiben raus ging und die mir das erstatten wollten. Erst mal eine Standart Mail erhalten, nach dem Motto muß ich selber zahlen. Dann habe denen die Mail gesendet das die mir das aber erstatten wollen. Stand gestern, warte nun auf die 25€ von denen.
Fazit : Auch wenn die Sachen da noch so günstig sind bzw. Sachen gibt die man nicht in Europa bekommt. Beim nächsten Mal eher nicht. Auch wenn ich (Falls ich die EUST wieder bekomme 131€ statt 200€ bezahlt habe)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler