Gearbest - Hermes Lieferung verschwunden ?? Wie Geld zurückbekommen.

6
eingestellt am 14. Aug 2017
Hallo, habe eine kurze Frage.

Hatte bei Gearbest ein Xiaomi Note 4 bestellt.

Danach kam die Tracking Nummer.

Jedoch hat Hermes irgendwie immer in der Tracking geschrieben, dass sie mich nicht angetroffen haben und das 3 mal.

Beim 2. mal hatte ich den Hermes Paketboten getroffen und er hatte gemeint er hätte kein Paket für mich da. Paar Stunden später stand wieder in der Tracking, dass sie mich nicht angetroffen haben.

Nun habe ich bei Hermes angeschrieben und die haben ein paar mal geantwortet dass die Zentrale angemahnt wurde bla bla und am Ende das ich mich an den Verkäufer wenden soll.

Habe bei Paypal ein Fall geöffnet, aber Gearbest will nicht antworten.

Wie kann ich den jetzt sicher mein Geld zurückholen.

In der Tracking steht jetzt seit Tagen, dass ich einen Wunschtermin ausgewählt haben soll, obwohl ich gar nichts gemacht habe.
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Wobei der Fall schon merkwürdig oder sehr dreist vom möglichen Dieb wirkt. Dass das Paket laut Tracking auch noch mehrfach eingeladen wurde und angeblich sogar ein Wunschtermin vereinbart wurde, ist echt mal was Neues.
würde bei paypal dran bleiben, hatte bisher nur gute erfahrungen. viel erfolg!
Gebannt
VLLT beim Zoll angekommen LEL

Hab übrigens noch einmal nachgedacht wie der Steuerfreie Import bei Gearbest funktionieren könnte.
Es wird eine Englische Ltd. angemeldet (Kosten ~50€)
Englische Ltd. importiert die Ware von Gearbest.
Pakete werden an euch weitergeschickt.
Englische Ltd. kann Rechnungen vom Zoll nicht begleichen und geht insolvent.
Neue Englische 2 Ltd. wird gegründet.
usw.

Das der Zoll bei den Sendungen ein Auge zudrückt kann ich mir kaum vorstellen. Geht ja auch nicht mehr mit den Sendungen aus den Kanalinseln mit der unbegrenzen Steuerfreigrenze nach England.
CrazyKacka14. Aug 2017

VLLT beim Zoll angekommen LELHab übrigens noch einmal nachgedacht wie der …VLLT beim Zoll angekommen LELHab übrigens noch einmal nachgedacht wie der Steuerfreie Import bei Gearbest funktionieren könnte.Es wird eine Englische Ltd. angemeldet (Kosten ~50€) Englische Ltd. importiert die Ware von Gearbest.Pakete werden an euch weitergeschickt.Englische Ltd. kann Rechnungen vom Zoll nicht begleichen und geht insolvent. Neue Englische 2 Ltd. wird gegründet.usw. Das der Zoll bei den Sendungen ein Auge zudrückt kann ich mir kaum vorstellen. Geht ja auch nicht mehr mit den Sendungen aus den Kanalinseln mit der unbegrenzen Steuerfreigrenze nach England.


?
CrazyKacka14. Aug 2017

VLLT beim Zoll angekommen LELHab übrigens noch einmal nachgedacht wie der …VLLT beim Zoll angekommen LELHab übrigens noch einmal nachgedacht wie der Steuerfreie Import bei Gearbest funktionieren könnte.Es wird eine Englische Ltd. angemeldet (Kosten ~50€) Englische Ltd. importiert die Ware von Gearbest.Pakete werden an euch weitergeschickt.Englische Ltd. kann Rechnungen vom Zoll nicht begleichen und geht insolvent. Neue Englische 2 Ltd. wird gegründet.usw. Das der Zoll bei den Sendungen ein Auge zudrückt kann ich mir kaum vorstellen. Geht ja auch nicht mehr mit den Sendungen aus den Kanalinseln mit der unbegrenzen Steuerfreigrenze nach England.



Doch, es läuft eigentlich genau so, dass der Zoll da ein Auge zudrückt oder nicht so genau hinschaut. Gab es vor ein paar Monaten auch groß in der Presse, vor allem wegen Kleidung:
zeit.de/wir…-eu
manager-magazin.de/pol…tml

Schau mal in deinen Gearbest Account, was da für fiktive Rechnungen hinterlegt sind. Genau die werden vermutlich auch dem britischen Zoll vorgelegt.
Bearbeitet von: "Tobias" 15. Aug 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler