Gearbest Sendung steckt bei Hermes fest...

8
eingestellt am 13. Nov 2017
1070906-KSp5W.jpgServus,
ich hatte vor 3 Wochen bei GB den Xiaomi Sauger bestellt. Ist auch problemlos durch den Zoll gekommen und in der Nacht vom 07.11. in Koblenz beim Verteilerzentrum eingetroffen. Die geplante Zustellung war ebenfalls für den gleichen Tag angesetzt...Wie es halt bei meinem Glück und Hermes sein muss, hat sich bis heute nix mehr am Status geändert...Weder "in Zustellung", noch "erfolgreich zugestellt". Das Dingen liegt immer noch in Koblenz laut Status...Die Hermes Hotline habe ich mehrmals angerufen..Anfangs hieß es, ich solle noch 1-2 Tage warten. Als ich dann am Samstag nochmal dahin angerufen habe, wurde mir erzählt, dass sie jetzt die Anfrage nach Koblenz geschickt haben und dies bis zu 5 Werktage dauern kann. Ein Paket von Otto.de, welches ebenfalls über Koblenz lief, kam einen Tag später problemlos an. Kann ich mich bereits damit abfinden, dass ich das Paket nie mehr sehen werde und sich ein Hermes Mitarbeiter bereits ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für sich selber gemacht hat? Wenn dem so ist, würde ich den PayPal Fall sofort öffnen. Hatte zum Glück damals die Versicherung bei GB angeklickt..Falls das überhaupt was bringen soll.. Habe gestern noch GB Deutschland auf FB angeschrieben..Ist/war jemand in der gleichen Situation wie ich? Danke...
Zusätzliche Info
8 Kommentare
Bisher alles richtig gemacht. Jetzt heißt es geduldig warten, bis die Anfrage in Koblenz beantwortet bzw. geprüft wurde. Diese 5 Tage mehr oder weniger, auf die kommt es nun auch nicht mehr an....
Gleiches Problem, ganz anderer Kauf (UPS aus den Niederlanden). Blieb in Frankfurt stecken und ist da nun seit 2 Monaten. Ist verloren. Händler hat mir den gleichen Artikel nochma geschickt, der innerhalb von 2 Tagen bei mir war und kümmert sich nun selbst um das Paket. Nur Gearbest ist da glaub nicht so kulant wie Dell
Ja, Suchfuntion nutzen, sich im Sammelthread melden und viele Leute treffen, die in der gleichen Situation sind wie Du:

mydealz.de/dis…958
Hatte genau das Gleiche mit einem Router von 1&1. Irgendwer im Hermes Logistikzentrum dachte wohl da ist ein hochpreisiges Smartphone drin....Jedenfalls ist das Paket auch weg und mir wurde ein neues zugesendet. Ich denke du wirst dich damit anfreunden müssen, dass du erstmal noch selbst staubsaugen musst. An deiner Stelle würde ich direkt einen PayPal Fall aufmachen, bevor der ganze Weihnachtsansturm kommt.
Hm geil, macht Hoffnung *ironie aus*.Was für ein Drecksverein....
Update: Hermes hat bestätigt, dass das Paket "verloren" ist. Scheiß Drecksladen.
Verloren geangen sein kann ein Staubsauger eigentlich nicht. Nicht mal in einem Hermes Paketzentrum. Außer es wurde tatsächlich geklaut was irgendwem auffallen müsste. Schildere den Fall Gearbest und verlange dein Geld zurück. Vielleich hast du ja Glück und das Paket taucht doch noch auf. Die DHL hatte bei mir auch schon ein Paket als nicht auffindbar deklariert, nach über einer Woche ging das Paket laut Sendungsverfolgung dann an ein ganz anderes Paketzentrum da falsch sortiert und einige Tage später kam es dann tatsächlich bei mir an.
AISKALT19. Nov 2017

Verloren geangen sein kann ein Staubsauger eigentlich nicht. Nicht mal in …Verloren geangen sein kann ein Staubsauger eigentlich nicht. Nicht mal in einem Hermes Paketzentrum. Außer es wurde tatsächlich geklaut was irgendwem auffallen müsste. Schildere den Fall Gearbest und verlange dein Geld zurück. Vielleich hast du ja Glück und das Paket taucht doch noch auf. Die DHL hatte bei mir auch schon ein Paket als nicht auffindbar deklariert, nach über einer Woche ging das Paket laut Sendungsverfolgung dann an ein ganz anderes Paketzentrum da falsch sortiert und einige Tage später kam es dann tatsächlich bei mir an.


Mir ist bewusst, dass das Paket nicht verloren gegangen ist, sondern von Hermes geklaut wurde. Deswegen ja auch in Anführungszeichen. Gearbest zögert eine Lösung hinaus, der Paypal Fall ist schon offen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler