Gebrauchten Artikel mit Amazon-Rechnung gekauft - Abwicklung der Gewährleistung

eingestellt am 3. Feb 2014
Hallo, ich hoffe jemand von Euch hatte mit folgendem, eigentlich nicht all zu seltenen Fall, schon einmal Erfahrungen gesammelt. Ich habe einen gebrauchten, ein Jahr alten Artikel bei ebay gekauft, mit Amazon-Rechnung zwecks Rest-Gewährleistung.

Wie würde nun bei einem Defekt die Abwicklung der Gewährleistung ablaufen? Ich kenne es bei Amazon bisher so, dass man sich als Account-Inhaber identifizieren muss und dann den Kaufpreis über die ursprüngliche Zahlungsart zurück bekommt. In dem Fall bekäme der Verkäufer das Geld ausgezahlt und nicht ich.

Hatte jemand schon einmal so einen Fall und wie hat das geklappt mit Amazon?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
21 Kommentare
Dein Kommentar