Gebrauchtes Handy bei Kleinanzeigen oder lieber Back Market o.ä. kaufen?

eingestellt am 3. Aug 2022
Hallo,
ich habe mich dazu entschieden, ein gebrauchtes Handy zu kaufen.
Ich habe mir viele Handys angeguckt und von den Modellen der letzten 4 Jahre gefällt mir nur das Note 10+ so richtig. Wenn ich mir die Preisentwicklung für neue Geräte bei idealo angucke, kam es nur sehr vereinzelt mal auf ca. 450€. Außerdem brauche ich das Handy relativ zeitnah, sodass ich auf so einen Preis nicht warten kann.

Bei Kleinanzeigen gibt es ab und zu Anzeigen, bei denen einigermaßen glaubhaft geschrieben wird, dass das Handy kaum benutzt wurde. Preis ist dann teilweise bei 300€.

Bei Back Market oder anderen Plattformen kostet es im sehr guten Zustand ca. 380€, im hervorragenden Zustand 400€.

Ich weiß nicht, wie hilfreich diese Garantie (bei Back Market zB 3 Jahre) wirklich ist, aber tendiere insgesamt dazu, lieber dort zu kaufen.
Für den Akku bringt die Garantie wohl nichts, aber zB für einen (unwahrscheinlichen) Totalausfall.

Ich gehe sehr sorgfältig mit meinen Handys um und würde das Note 10+ eigentlich gerne nutzen bis es komplett versagt. Würde mir - am besten erst nach 2-3 Jahren - auch mal die Mühe machen, den Akku zu wechseln.

Was sagt ihr?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen

4 Kommentare