Gebrauchtware-Deals - ES LANGT

Bei einer Kleinanzeige muss ich ein Stück Papier mit meinen Namen ins Bild legen, soll am besten noch die Rechnung abfotografieren nur bei dem was ja eigentlich mydealz ausmacht kann hier Hinz und Kunz machen was er will - ich meine dabei "Deals" mit Gebrauchtware!

Sei es ein WHD oder einer der unzähligen anderen Anbieter!

Da wird der Preis eines gebrauchten iPhone 5 von reBuy mit dem nächsten Idealopreis für ein Neugerät verglichen, es wird an keiner Stelle erwähnt, dass man keinen Garantieanspruch hat, dass der Akku mit hoher Wahrscheinlichkeit keine 100% mehr hat...

Das nächste Level sind dann WHDs aus dem Ausland, wo in keiner Silbe erwähnt wird dass man die Rücksendekosten selber tragen muss. Klar bei WHDs von Amazon.de bestellt man mal schnell und wenn einem das Gerät zu "gebraucht" ist schickt man es für lau zurück. Dass das halt bei Bestellungen im Ausland nicht so ist steht in keinem Deal --> aber es wird natürlich wieder mit deutscher Neuware verglichen!

Und da kommen wir jetzt zum mir persönlich wichtigsten Punkt! Man spart relativ oft nicht einmal etwas, da die Geräte in vergleichbaren Zustand oft bei anderen Anbietern für ein paar Euro weniger zu finden sind!

Warum machen sich die Leute die Gebrauchtware einstellen nicht auch die 5min. Arbeit und prüfen zumindest ein paar andere Anbieter!

Viele bestellen hier ja scheinbar blind drauf los und verlassen sich auf das was der Dealersteller da von sich gibt ohne wirklich recherchiert zu haben.

Mittlerweile gibt es keine Seite bei dein HUKDs mehr wo nicht irgendwelche Gebrauchtware-Deals zu finden sind.

Es wäre - finde ich - im Sinne der Community wenn man klare Regeln aufstellen würde!

Oder man soll doch bitte unter den Deal schreiben dass man keine Lust hatte einen wirklichen Preisvergleich zu machen...

Beliebteste Kommentare

Guten Morgen erstmal

Edit: Meiner Meinung nach, ist jeder dazu fähig zu entscheiden was er kauft. Ansonsten wird er es durch Lehrgeld ziemlich schnell merken.

Zu dem WHD aus dem Ausland. Bei Defekten erstattet Amazon die Kosten im Nachhinein. Ansonsten muss man halt mal 10 Euro Rücksendekosten zahlen.

Als Dealersteller habe ich auch keine Lust alles 10 Mal zu schreiben nur weil jemand mal nicht richtig liest.

Noch schlimmer sind aber die WHD Angebote, bei denen überhaupt kein Vergleichspreis angegeben ist.
Wie soll man denn da einschätzen, ob der Preis gut ist?
hukd.mydealz.de/div…575

32 Kommentare

Guten Morgen erstmal

Edit: Meiner Meinung nach, ist jeder dazu fähig zu entscheiden was er kauft. Ansonsten wird er es durch Lehrgeld ziemlich schnell merken.

Zu dem WHD aus dem Ausland. Bei Defekten erstattet Amazon die Kosten im Nachhinein. Ansonsten muss man halt mal 10 Euro Rücksendekosten zahlen.

Als Dealersteller habe ich auch keine Lust alles 10 Mal zu schreiben nur weil jemand mal nicht richtig liest.

moritz100

Guten Morgen erstmal



Moooorgen

Noch schlimmer sind aber die WHD Angebote, bei denen überhaupt kein Vergleichspreis angegeben ist.
Wie soll man denn da einschätzen, ob der Preis gut ist?
hukd.mydealz.de/div…575

moritz100

Guten Morgen erstmal Edit: Meiner Meinung nach, ist jeder dazu fähig zu entscheiden was er kauft. Ansonsten wird er es durch Lehrgeld ziemlich schnell merken.


Naja...damit machst du es dir aber sehr einfach.

Am ende von Tag würde das bedeuten ich brauch bei keinem Deal mehr prüfen ob es einen besseren Preis gibt...
Oder sind in deinen Augen nur Deals mit Gebrauchtware vom Preisvergleich ausgeschlossen?

Und mit ständig neuen Mitgliedern in der Community macht es für mich schon Sinn speziell bei Amazon darauf hinzuweisen dass Rücksendekosten im Ausland meist nicht übernommen werden.

Spucha

Noch schlimmer sind aber die WHD Angebote, bei denen überhaupt kein Vergleichspreis angegeben ist. Wie soll man denn da einschätzen, ob der Preis gut ist? http://hukd.mydealz.de/diverses/whd-xbox-one-kinect-premium-bundle-inkl-fifa-14-dlc-sehr-gut-319-486575


Und fällt dir was auf - steht in Divers

Wie ich es immer bei Gebrauchtware mache. Und in dem Fall gab es nur eine Konsole zum absoluten Bestpreis ;-)

Als Beispiel: hukd.mydealz.de/div…083

Hier war keine Gebrauchtware zu finden: hukd.mydealz.de/div…759


Der fehlende Vergleich mit gängigen Gebrauchtwarenhändlern ist traurig, zumal beispielsweise mit Clevertronic ein Anbieter mit ausgezeichneter Reputation zur Verfügung steht.

Sofern in den Deals überhaupt ordentlich klar gemacht wird welche Art Ware angeboten wird - gebraucht, realistische Zustandsbeschreibung - muss die Problematik nicht auf den Dealersteller geschoben werden. Informieren muss sich jeder Interessent selbst, der Dealersteller kann nicht verpflichtet werden jemanden an der Hand zu den Garantiebedingungen zu führen.

Will jetzt nicht darauf rumreiten, aber die richtig guten WHD Angebote sind doch meistens in sehr geringer Stückzahl vorhanden und stehen deshalb häufig unter "Diverses". Einen Preisvergleich könnte man dann ja trotzdem machen
PS: Kann aber nachvollziehen, was Du eigentlich in Deinem Text oben sagen willst

moritz100

Guten Morgen erstmal Edit: Meiner Meinung nach, ist jeder dazu fähig zu entscheiden was er kauft. Ansonsten wird er es durch Lehrgeld ziemlich schnell merken.



Natürlich sind Gebrauchtwaren Deals nicht vom Preisvergleich ausgeschlossen. Es gibt nunmal viele verschiede Faktoren die dabei berühigsichtigt werden müssen.

Zum Beispiel kann man nicht Rebuy mit den Amazon Trade-Ins vergleichen.

Außerdem müsste man dann bei jedem Deal aus dem Ausland schreiben, dass die Rücksendekosten übernommen werden müssen.

Da man heutzutage bei sehr vielen Shops Rücksendekosten tragen muss, setze ich es Voraus. Ja!

noch besser sind die ganzen China "Deals"...wenn man sich die AGB und anderen Texte durchliest, dann ist das immer sehr erheiternd.

Du magst ja mit einigen Punkten Recht haben, aber wer blind drauf los kauft ist selber schuld...

Spucha

Will jetzt nicht darauf rumreiten, aber die richtig guten WHD Angebote sind doch meistens in sehr geringer Stückzahl vorhanden und stehen deshalb häufig unter "Diverses". Einen Preisvergleich könnte man dann ja trotzdem machen PS: Kann aber nachvollziehen, was Du eigentlich in Deinem Text oben sagen willst


Bei der Xbox war ich selbst seit längerem auf der Suche nach einer gebrauchten günstigen - von daher wusste ich dass es Bestpreis ist. Und da nur ein Stück da war wollte ich sie schnell hier drin haben. Aber man könnte sagen 1:0 für dich.

Noch einfacher, die Regel dass bei Deals mit Gebrauchtware keine Neupreise vergleichen werden dürfen. Sprich entweder im Deal steht ein Preisvergleich für Gebrauchtware oder überhaupt kein Preis! So ist der "Mydealzer" gezwungen selbst zu prüfen ob der Preis gut ist.



Was ich mir schon lang überlege -->‌

Da WHDs immer mit Neuware vergleichen werden müsste man doch künftig beim Erstellen eines Deals mit Neuware prüfen ob es das gute Stück gebraucht nicht billiger gibt...

Trailtrooper

Du magst ja mit einigen Punkten Recht haben, aber wer blind drauf los kauft ist selber schuld...


Wozu dann aber der ganze Aufwand beim Deal erstellen hier...

Wenn ich künftig also einen Preis für gut befinde spare ich mir den Blick in Idealo und fertig. Wer blind kauft ist ja selber schuld ;-)

BTW in meinen Augen sind solche Aussagen ein Schlag in die Fresse für jeden der sich hier zum erstellen eines Deals viel Zeit nimmt...

Recht hast du, und es gibt noch jede Menge anderes, Kritikwürdiges.
Aber, wie die Diskussion schon aufzeigt, es gibt kein allgemeingültiges "RICHTIG"!

Kennt Ihr einen Preisvergleich, der gezielt Gebrauchtware listet und somit z.B. WHD, rebuy & Clevertronic darstellt?

Preisvergleich ist eigentlich immer schwierig - nicht nur bei Gebrauchtware
Idealo listet häufig keine Ebay- Angebote und bei geizhals fehlt Media Markt und sogar Amazon (musste ich heute Morgen mal wieder feststellen)
Gebrauchtware mit Gebrauchtware zu vergleichen ist aber auch nicht einfach, weil die Zustandsbeschreibung nicht bei allen Anbietern gleich geregelt ist (z.B. "sehr gut")
Der einfachste Weg ist es dann für den Dealersteller, den Vergleichspreis von Neuware anzugeben. Ansonsten würde man ja verlangen, dass man sich durch alle möglichen Angebote quält, um nach vergleichbarer Gebrauchtware zu suchen.
Die Mehrzahl der Deals ist doch von der Beschreibung inkl. Vergleichspreis richtig gut -> als Nutznießer und eventueller Käufer eines solchen Angebotes muss ich eben bei Interesse nochmal genauer gucken und vergleichen. Oder es ist mir egal und ich verlasse mich auf die Recherche des Dealerstellers.
Man kann aber nicht verlangen, dass hier alles auf dem Silbertablett serviert wird und ich nur noch kaufen muss

Lächerlich wird es eher wenn WHD mit 10 oder 20% Ersparnis gegenüber Neuware als Deal reingestellt wird.
Eine Deal wäre sowas bei Neuware, aber nicht bei Gebrauchtware.
Kommt aber leider auch vor Genau wie Gebrauchtwarendeals mit nur einem oder zwei verfügbaren Exemplaren.
Sowas ist eigentlich nur noch Spam. Da kann man auch gleich Ebay-Privatverkäufe als Deal einstellen.

Da ist ein fehlender Vergleichspreis zu Gebrauchtware das kleinere Übel. Wobei, ich finde, dass der Vergleich zu Neuware ausreicht für einen ersten Eindruck ob es ein guter Deal sein könnte. Bei Interesse kann man ja auf den gängigen Gebrauchtwarenportalen noch weiter recherchieren, genau wie man auch bei Neuware den Vergleichspreis gegenchecken und nicht blind auf die Angaben des Dealerstellers vertrauen sollte. Wichtiger finde ich, dass wenn schon Gebrauchtware, dann bitte nur mit einer signifikanten Ersparnis zum Neupreis und nicht irgendwelche läppischen 20%. Ein guter Deal fängt eigentlich auch erst bei 10% an, bei Neuware selbstverständlich

Du wirst es noch schwer haben.... hier auf unserem schönen Planeten.

Viel zu lernen du hast. mein noch sehr, sehr junger Padawan.
Fragen bleiben...

Spucha

Preisvergleich ist eigentlich immer schwierig - nicht nur bei Gebrauchtware Idealo listet häufig keine Ebay- Angebote und bei geizhals fehlt Media Markt und sogar Amazon (musste ich heute Morgen mal wieder feststellen) Gebrauchtware mit Gebrauchtware zu vergleichen ist aber auch nicht einfach, weil die Zustandsbeschreibung nicht bei allen Anbietern gleich geregelt ist (z.B. "sehr gut") Der einfachste Weg ist es dann für den Dealersteller, den Vergleichspreis von Neuware anzugeben. Ansonsten würde man ja verlangen, dass man sich durch alle möglichen Angebote quält, um nach vergleichbarer Gebrauchtware zu suchen. Die Mehrzahl der Deals ist doch von der Beschreibung inkl. Vergleichspreis richtig gut -> als Nutznießer und eventueller Käufer eines solchen Angebotes muss ich eben bei Interesse nochmal genauer gucken und vergleichen. Oder es ist mir egal und ich verlasse mich auf die Recherche des Dealerstellers. Man kann aber nicht verlangen, dass hier alles auf dem Silbertablett serviert wird und ich nur noch kaufen muss



Man soll doch auch nicht bis in die letzte Ecke nach dem besten Preis suchen.

ABER wenn ich ein Smartphone-Deal aus den WHDs einstelle schau ich wenigstens bei eBay, reBuy und 1-2 weiteren Anbietern wie die Preise dort sind, schreibe sie mit in den Deal.

Dann hat man wenigstens einen Anhaltspunkt als wenn nur der Neupreis da steht.

Ich kaufe selber gern Gebrauchtware weil sie eben oft wie neu ist und man viel sparen kann.
Ich würde aber einfach gern abschätzen ob der Preis wirklich so geil ist dass man zuschlagen muss oder er eher ein durchschnittlicher Gebrauchtwarepreis ist.

Manchmal glaube ich auch viele stellen hier WHDs ein weil es einfach toll aussieht wenn man schreiben kann "50% unter dem nächsten Idealo-Preis" und so schön viele "+" Drücker bekommt


Ich kaufe fast nur gebraucht/b-ware (wss Technik, Möbel etc. betrifft) - die Funktion ist doch die gleiche wie bei Neuware.... :-D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 2 Flixbus Gutscheine a 3€24
    2. 20% adidas Gutschein5963
    3. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…2225
    4. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?1212

    Weitere Diskussionen