ABGELAUFEN

Gebührenfrage zur Zahlung mit Santander 1plus-Visa-Card

N'Abend,
hätte mal 'ne Frage die ich online nicht eindeutig geklärt bekommen habe...

Wenn ich beispielsweise über amazon.co.uk Waren kaufe und mit obiger Karte in Pfund zahle, fallen dann Gebühren an und wie hoch sind diese?
Wer hat Erfahrungswerte und kann berichten?

Besten Dank!

16 Kommentare

Es gibt online ganz sicher eine Preisliste wo auch was zu Fremdwährungsgebühren stehen wird.

Das steht im Preisverzeichnis. Einfach mal lesen.

jottliebvor 16 m

Es gibt online ganz sicher eine Preisliste wo auch was zu Fremdwährungsgebühren stehen wird.



Genau die gibt es, nur unter was fällt in der Banksprache die Zahlung in einem Shop mit Fremdwährung?
Bearbeitet von: "Spike" 31. Oktober

karlikarlkarlvor 3 m

Das steht im Preisverzeichnis. Einfach mal lesen.



Hab' ich, sollte auch immer der erste Weg sein, nur hat mich dies leider auch nicht weiter gebracht und ich hatte gehofft hier einen Beitrag eines Nutzers dieser Karte zu erhalten...

Spikevor 24 m

Genau die gibt es, nur unter was fällt in der Banksprache die Zahlung in einem Shop mit Fremdwährung?

Kapitel 4, Einsatz in fremdwährung
Bearbeitet von: "Schorsch45" 30. Oktober

Schorsch45vor 14 m

Kapitel 4, Einsatz in fremdwährung



Meinst du "Gebühr für Auslandseinsatz entfällt bei Einsatz in EURO*** -> 0%
*** Forderungen aus Nicht-EURO-Ländern werden zum entsprechenden Markt-Devisen-Geldkurs aus dem Eingang vorangegangenen Börsentages umgerechnet."?

Oder wo liest du das und welches Prozentsatz kommt bei deinem "Suchergebnis" heraus?

Spikevor 42 m

Hab' ich, sollte auch immer der erste Weg sein, nur hat mich dies leider auch nicht weiter gebracht und ich hatte gehofft hier einen Beitrag eines Nutzers dieser Karte zu erhalten...


Wo hängt's denn jetzt noch? Du hast doch schon das richtige Dokument verlinkt. Lies dir Seite 12 durch und du kannst dir deine Frage selbst beantworten.

Ich gebe es auf Ihr habt gewonnen und seid alle superschlau...

Ja ich habe das Preisverzeichnis mehrfach gelesen bevor ich meine Anfrage hier gestellt habe und wenn ich es dadurch eindeutig verstanden hätte, hätte ich mir die Anfrage geschenkt. Logisch, oder?!
Ich nutze meine Kreditkarte 1-2 x im Jahr wenn es hoch kommt und hatte gehofft hier eine nette kompetente Hilfe zu erhalten, so wie ich Sie anderen unwissenden und fragenden mydealzern auch zukommen lasse.

Da es aber scheinbar bei 3 Antwortgebern nicht möglich ist, die eine eindeutige Antwort zu erhalten die mich weiterbringt und nur blöde Kommentare ala "lies doch mal" kommen, sage ich an euch 3 "Danke für nichts"!
Bearbeitet von: "Spike" 31. Oktober

0


Ich habe die Karte und auch in Ungarn genutzt. Bisher keine externen Gebühren und auch der Umrechnungswert in Ordnung.

Wie wärs einfach mal bei der Santander nachzufragen?

Wieso meinen eigentlich alle hier bessere antworten zu bekommen als bei denen die dafür wirklich zuständig sind.

Amselchenvor 1 h, 39 m

Wie wärs einfach mal bei der Santander nachzufragen? Wieso meinen eigentlich alle hier bessere antworten zu bekommen als bei denen die dafür wirklich zuständig sind.



Er stellte aber seine Frage am Sonntag gegen 22 Uhr, da erreicht man seine Bank nicht!

Verstehst du nicht, dass solche wichtigen Fragen mitten in der Nacht geklärt werden müssen und man nicht noch ein paar Stunden warten kann, bis man jemand von seiner Bank telefonisch erreicht?

Admin

Alternativ steht einem allerdings auch frei nicht zu antworten, wenn man es nicht weiß!

Die Antwort ist, es fallen keine Gebühren an und es wird fair folgendermaßen umgerechnet:
"Forderungen aus Nicht-EURO-Ländern werden zum entsprechenden Markt-Devisen-Geldkurs aus dem Eingang vorangegangenen Börsentages umgerechnet"

Bernarevor 7 h, 25 m

Er stellte aber seine Frage am Sonntag gegen 22 Uhr, da erreicht man seine Bank nicht!Verstehst du nicht, dass solche wichtigen Fragen mitten in der Nacht geklärt werden müssen und man nicht noch ein paar Stunden warten kann, bis man jemand von seiner Bank telefonisch erreicht?



Wie Recht du hast!
Was bringt mir die Bankantwort - im besten Fall am nächsten Tag - wenn dadurch das Schnäppchen nicht mehr "greifbar" ist...

adminvor 6 h, 44 m

Alternativ steht einem allerdings auch frei nicht zu antworten, wenn man es nicht weiß!Die Antwort ist, es fallen keine Gebühren an und es wird fair folgendermaßen umgerechnet:"Forderungen aus Nicht-EURO-Ländern werden zum entsprechenden Markt-Devisen-Geldkurs aus dem Eingang vorangegangenen Börsentages umgerechnet"



DANKESCHÖN!

Spikevor 37 m

Wie Recht du hast!Was bringt mir die Bankantwort - im besten Fall am nächsten Tag - wenn dadurch das Schnäppchen nicht mehr "greifbar" ist...


stupidedia.org/stu…nie

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen