Gebührenfrei Mastercard Gold Kündigen

8
eingestellt am 9. Mär
Hallo ich habe eine Fragen?
Ich habe vor ein paar Jahren vergeblichst versucht meine Gebührenfrei Mastercard Gold zu kündigen. Damals gab es noch KontaktEmailadressen die ich angeschrieben hatte. Zu der Zeit bin ich ausgewandert. Es kam nie eine Antwortmail und ich dachte die Sache hätte sich erledigt.
Jetzt sehe ich das auf meine Uralt Emailadresse die einmal in Jahren benutze immernoch monatlich Rechnungen kommen mit null Saldo oder was auch immer.

Schriftlich anschreiben ist bischen schwierig aus dem Ausland aber nicht unmöglich.
Die Frage ist gibt es ein bequemere alternative vorgehensweise?
Die Karte ist vor min. 5 Jahren mit einer Schere mitsamt Chip zerschnitten und entsorgt. Ich bin auch jetzt wo ich sehe das die immernoch Rechnungen schicken und auf die Email nicht reagieren einfach den Absender als Spam zu markieren und gut ist...
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Warum ist es schwierig einen Brief aus dem Ausland zu versenden? Meiner Meinung nach ist der Ablauf weltweit identisch.

Alternativ zur E-Mail gibt es auch noch Fax.
Aber wenn die AGB eine schriftliche Kündigung, also in Papierform vorsehen, dann kommst du um den Brief wohl nicht drum rum.
Bearbeitet von: "hotice" 9. Mär
10 sec Google

Aber für dich doch gerne

Oder senden Sie uns eine E-Mail an service@gebuhrenfrei.com

Den Text für die Kündigung darfst du selber formulieren
Bearbeitet von: "donkrako" 9. Mär
8 Kommentare
10 sec Google

Aber für dich doch gerne

Oder senden Sie uns eine E-Mail an service@gebuhrenfrei.com

Den Text für die Kündigung darfst du selber formulieren
Bearbeitet von: "donkrako" 9. Mär
Ich bekomme nur bei Saldo Rechnungen. Wenn du dich anmelden kannst, gibt es ein Formular. Oder du rufst an.
Warum ist es schwierig einen Brief aus dem Ausland zu versenden? Meiner Meinung nach ist der Ablauf weltweit identisch.

Alternativ zur E-Mail gibt es auch noch Fax.
Aber wenn die AGB eine schriftliche Kündigung, also in Papierform vorsehen, dann kommst du um den Brief wohl nicht drum rum.
Bearbeitet von: "hotice" 9. Mär
gebuhrenfrei.com/Kun…rue

Kündigung dch Brief oder eMail.

Alle wieviel Jahre läuft die Karte turnusmäßig ab und wird durch eine neue ersetzt?
Meines Erachtens ist die nach „mind. 5 Jahren“ längst abgelaufen.
Ohne Nachsendeantrag bzw. Angabe der Auslandsadresse ging die Folgekarte mutmaßlich zurück.
Im eigenen Interesse solltest du unverzüglich die Karte sperren, kündigen, die Einzugsermächtigung widerrufen und mitteilen, nie eine Folgekarte erhalten zu haben.
Die Daten hast du aus den „Abrechnungen“.
Vlt einfach mal anrufen?
Zaphir09.03.2020 11:54

Vlt einfach mal anrufen?



Er befindet sich doch im Ausland!

HouseMD09.03.2020 11:55

Er befindet sich doch im Ausland!


und dort gibt es keine Telefonleitungen
Danke für die Antworten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler