Gefälschte Grafikkarten mit NVIDIA-GPUs im Umlauf

2
eingestellt am 27. Aug 2014
Mal zur Info, als Schnäpchenjäger lebt man da ja "gefährlich".

Wie Heise Online berichtet, sind bei zahlreichen deutschen Online- und Einzelhändlern gefälschte Grafikkarten aufgetaucht. Was eigentlich eine Karte aus der älteren "Fermi"-Generation sein sollte, wird durch Manipulation der Produktbezeichnung sowie eines modifizierten BIOS zu einer GeForce GTX 660 - ohne dabei jedoch auch nur annähernd deren Leistung zu erreichen.

LINK: hardwareluxx.de/ind…tml

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
2 Kommentare

RANT

Habe ich mir bei den Nvidias schon immer gedacht...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text