Gefälschte Ware via Amazon Prime?

19
eingestellt am 24. Jul
Brauche neue Vans Old Skools und bin bei Amazon auf einen chinesischen Anbieter gestoßen, der die für 60 € anbietet. Der Versand erfolgt direkt via Prime aus einem deutschen Amazonlager.

In den Reviews sind einige Hinweise auf Fälschungen, jedoch weiß man ja nicht, bei welchem Marketplace-Händler die gefälschten Produkte bestellt wurden.

Muss man damit rechnen, auch via Amazon Prime an Fälschungen zu geraten? Rückversand wäre ja relativ easy, falls es wirklich so sein sollte.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Versandart hat ja auch herzlich wenig mit dem versendeten Artikel zu tun, nicht wahr? ^^
bumbklaattvor 46 s

Schon klar. Hatte halt gehofft, das Amazon schon zusieht, dass keine heiße …Schon klar. Hatte halt gehofft, das Amazon schon zusieht, dass keine heiße Ware bei denen im Lager landet.



Genauso wie sie zusehen, dass alle Marktplatzhändler brav Umsatzsteuer abführen
soulfly3vor 10 m

Neues Design.


Endlich werden die wirklich wichtigen Dinge hier auch mal angegangen.
Das "Verfasser" hinter dem Namen war auch wirklich immer extrem verwirrend.
Bearbeitet von: "mila87" 24. Jul
19 Kommentare
Ja muss man. Amazon wirft alles bei FBA auf einen Haufen, ob Fälschung oder nicht ist denen erfahrungsgemäß egal.
"Muss man damit rechnen, auch via Amazon Prime an Fälschungen zu geraten? "

Ja. Da gibt es keine Trennung zwischen Amazon-und Marketplaceware.
Z.B. würde ich deshalb kein Parfum bei Amazon kaufen.
Bearbeitet von: "ramtam" 24. Jul
Versandart hat ja auch herzlich wenig mit dem versendeten Artikel zu tun, nicht wahr? ^^
redsuppvor 1 m

Versandart hat ja auch herzlich wenig mit dem versendeten Artikel zu tun, …Versandart hat ja auch herzlich wenig mit dem versendeten Artikel zu tun, nicht wahr? ^^


Schon klar. Hatte halt gehofft, das Amazon schon zusieht, dass keine heiße Ware bei denen im Lager landet.
ramtamvor 2 m

"Muss man damit rechnen, auch via Amazon Prime an Fälschungen zu geraten? …"Muss man damit rechnen, auch via Amazon Prime an Fälschungen zu geraten? "Ja. Da gibt es keine Trennung zwischen Amazon-und Marketplaceware.Z.B. würde ich deshalb kein Parfum bei Amazon kaufen.



Kann man pauschal nicht so sagen.
Wenn ein Händler per FNSKU labelt und verschicken lässt, hat dieser einen eigenen Warenbestand.
Zudem ist grundsätzlich FBA und Amazon Lagerbestand getrennt. Wenn der FBA Händler die Option akzeptiert hat, kann Amazon aber dem FBAler die Ware abkaufen. Dies kann aber auch vom Händler ausgeschlossen werden.
bumbklaattvor 46 s

Schon klar. Hatte halt gehofft, das Amazon schon zusieht, dass keine heiße …Schon klar. Hatte halt gehofft, das Amazon schon zusieht, dass keine heiße Ware bei denen im Lager landet.



Genauso wie sie zusehen, dass alle Marktplatzhändler brav Umsatzsteuer abführen
also vans vom chinesen ? nä..die sind doch immer wieder mal im angebot..auch von seriösen händlern..ps welche größe brauchst du und farbe ? sollen wahrscheinlich die SK8 hi sein ?
rubinevor 36 s

also vans vom chinesen ? nä..die sind doch immer wieder mal im …also vans vom chinesen ? nä..die sind doch immer wieder mal im angebot..auch von seriösen händlern..ps welche größe brauchst du und farbe ? sollen wahrscheinlich die SK8 hi sein ?


Vans Old Skool, schwarz, 42,5
bumbklaattvor 2 m

Vans Old Skool, schwarz, 42,5


haaaaa.mist...knapp vorbei ...schwarze in 44 hätte ich da gehabt und dir gerne für 60€ verkauft ;-)
Bearbeitet von: "rubine" 24. Jul
Amazon hat ja erstmal keine Möglichkeit zu überprüfen ob die Ware echt ist oder eine Fälschung. Jedoch kann man Produkte melden. Und bei mehreren Meldungen oder Rücksendungen wird sich das Produkt auch einmal genauere angeschaut.
bumbklaattvor 7 m

Vans Old Skool, schwarz, 42,5


Wieso ist dein Name Grün und bei anderen die Online sind nicht ?
Mydealzer2.0vor 2 m

Wieso ist dein Name Grün und bei anderen die Online sind nicht ?


Weil er der Dealersteller ist
Mydealzer2.0vor 15 m

Wieso ist dein Name Grün und bei anderen die Online sind nicht ?


Neues Design.
soulfly3vor 10 m

Neues Design.


Endlich werden die wirklich wichtigen Dinge hier auch mal angegangen.
Das "Verfasser" hinter dem Namen war auch wirklich immer extrem verwirrend.
Bearbeitet von: "mila87" 24. Jul
mila87vor 2 h, 25 m

Endlich werden die wirklich wichtigen Dinge hier auch mal angegangen.Das …Endlich werden die wirklich wichtigen Dinge hier auch mal angegangen.Das "Verfasser" hinter dem Namen war auch wirklich immer extrem verwirrend.


Stimmt, noch verwirrender war, Händler oder Moderator, dass die jetzt gleich aussehen finde ich sehr gelungen.
lolnicknamevor 13 m

Stimmt, noch verwirrender war, Händler oder Moderator, dass die jetzt …Stimmt, noch verwirrender war, Händler oder Moderator, dass die jetzt gleich aussehen finde ich sehr gelungen.



mila87vor 2 h, 39 m

Endlich werden die wirklich wichtigen Dinge hier auch mal angegangen.Das …Endlich werden die wirklich wichtigen Dinge hier auch mal angegangen.Das "Verfasser" hinter dem Namen war auch wirklich immer extrem verwirrend.



Ich hab mich auch schon gewundert. Aber wie ihr scohn geschrieben habt, erst mal die wichtigen dinge angehen....^^ Steht vermutlich seit monaten im sprint und muss nun halt einfach erledigt werden^^
Ja
60€ für Fakes ist ganz schön teuer.
Habe sie jetzt mal bestellt. Bin gespannt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler