Gehäuse für Selbstbau-NAS gesucht

9
eingestellt am 7. Apr
Ich bin derzeit dabei ein eigenes NAS aufzubauen. Die Hardware habe ich soweit parat: i3 6100, 8 GB Ram auf einem mATX Board. Vermutlich läuft das ganze auf Openmediavault, FreeNAS ist wahrscheinlich zu viel.

Nun stehe ich vor der Entscheidung welches Gehäuse ich kaufen soll. Prinzipiell möchte ich keinen klassichen Tower, sondern eher etwas in Form eines Cubes, die nicht so hoch sind und auch im Wohnzimmer eine gute Figur machen. Bzgl der techn. Anforderungen sollte es lediglich möglich sein 4x 3,5" HDD sowie 1x 2,5 für eine kleine SSD verbauen zu können, ohne dass es intern zu heiß und laut wird. Bzgl meines Geschmacks: Die Gehäuse, die mir optisch am besten passen sind leider ITX Gehäuse, wie bspw. Bitfenix Portal (kein Cube) und Silverstone FT03, da sie sehr hochwertig

verarbeitet und futuristisch aussehen. Das Thema des Budgets stellt sich erstmal nicht, da das Aussehen wichtiger ist.

Habt ihr da Idee, Vorschläge oder Erfahrungen, bspw. aus eigenen Projekten mit mir zu teilen, die meine Entscheidung vereinfachen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Kann das empfehlen u-nas.com/xca…d=Y
Sollte die Optik nicht egal sein? Steht doch sowieso im Netzwerkschrank.
milord07.04.2020 14:07

Sollte die Optik nicht egal sein? Steht doch sowieso im Netzwerkschrank.


Nur weil das bei Dir so ist, muss das bei anderen ja nicht auch so sein.
DerDropsistGelutscht07.04.2020 10:22

Kann das empfehlen …Kann das empfehlen http://www.u-nas.com/xcart/product.php?productid=17617&cat=0&featured=Y



Danke. Ich denke die sind funktionell sehr sinnvoll, doch leider würde ich mir so ein Gehäuse nicht im Wohnzimmer aufstellen
milord07.04.2020 14:07

Sollte die Optik nicht egal sein? Steht doch sowieso im Netzwerkschrank.



Tatsächlich würde es im Wohnzimmer stehen und damit jederzeit sichtbar. Da ich mir ein solches Gehäuse nicht alle Tage kaufe, darf es auch ruhig etwas besser als die Gehäuse aus Plastik etc aussehen. Übrigens habe ich keinen Netzwerkschrank
nafspa1207.04.2020 14:20

Nur weil das bei Dir so ist, muss das bei anderen ja nicht auch so sein.



Sorry hätte ich anders formulieren sollen.
"Sollte das Ding nicht sowieso im Netzwerkschrank stehen?"

artoni07.04.2020 14:32

Tatsächlich würde es im Wohnzimmer stehen und damit jederzeit sichtbar. Da …Tatsächlich würde es im Wohnzimmer stehen und damit jederzeit sichtbar. Da ich mir ein solches Gehäuse nicht alle Tage kaufe, darf es auch ruhig etwas besser als die Gehäuse aus Plastik etc aussehen. Übrigens habe ich keinen Netzwerkschrank



Das ist natürlich was anderes. Ich war tatsächlich auch mal auf der Suche, aber am ende habe ich das Projekt bisher nicht umgesetzt.
Blöde Frage, aber wie hast du das mit dem Patchpanel und Switch etc. geregelt? alles an der Wand montiert?
milord07.04.2020 14:53

Sorry hätte ich anders formulieren sollen."Sollte das Ding nicht sowieso …Sorry hätte ich anders formulieren sollen."Sollte das Ding nicht sowieso im Netzwerkschrank stehen?"Das ist natürlich was anderes. Ich war tatsächlich auch mal auf der Suche, aber am ende habe ich das Projekt bisher nicht umgesetzt.Blöde Frage, aber wie hast du das mit dem Patchpanel und Switch etc. geregelt? alles an der Wand montiert?



NAS geht direkt an den Router (m. OpenWRT), wo nur das NAS per LAN und der Rest per Wifi-AC verbunden ist. Noch gibt es nicht so viele Geräte, daher passt das von den Geschwindigkeiten, dass alles über meinen Router ohne Switch etc läuft.

Sollten sich Performanceprobleme ergeben, werde ich das nach und nach fixen, aber damit es eben umgesetzt wird, muss ich irgendwo mal anfangen
artoni07.04.2020 14:32

Tatsächlich würde es im Wohnzimmer stehen und damit jederzeit sichtbar. Da …Tatsächlich würde es im Wohnzimmer stehen und damit jederzeit sichtbar. Da ich mir ein solches Gehäuse nicht alle Tage kaufe, darf es auch ruhig etwas besser als die Gehäuse aus Plastik etc aussehen. Übrigens habe ich keinen Netzwerkschrank


Siehst du? Ich würde mir niemals das Bitfenix Portal ins Wohnzimmer stellen. Das sieht nach Spielzeug für Teenies aus. Geschmäcker sind eben verschieden und deshalb ist es eigentlich sinnlos bei deinem Wunsch (die Optik ist am wichtigsten) in einem Forum zu Fragen. Das meine ich jetzt nicht abfällig.
bear207.04.2020 20:03

Siehst du? Ich würde mir niemals das Bitfenix Portal ins Wohnzimmer …Siehst du? Ich würde mir niemals das Bitfenix Portal ins Wohnzimmer stellen. Das sieht nach Spielzeug für Teenies aus. Geschmäcker sind eben verschieden und deshalb ist es eigentlich sinnlos bei deinem Wunsch (die Optik ist am wichtigsten) in einem Forum zu Fragen. Das meine ich jetzt nicht abfällig.



Das ist auch völlig in Ordnung, dass der Bitfenix dir nicht gefällt. Aus dem Grund hatte ich zwei Beispiele genannt, mit der Hoffnung jemand kennt Alternativen, ähnliche oder andere cube-/ würfelförmige Gehäuse für mATX
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler