Geld

83
eingestellt am 9. JanBearbeitet von:"superkari"
David sagt ja selbst, mit der Gründung von mydealz konnte er sich endlich alles leisten, was er vorher für undenkbar hielt.

Doch etwas Geld braucht man schon, um hier ordentlich und oft einkaufen zu können, zu Konditionen, wo andere Unwissende wirklich nur ungläubig mit dem Kopf schütteln.
Und da ich an die Schwarmintelligenz von mydealzern glaube:

Womit kann man leicht und viel Geld machen?


Ruhig auch mal scheinbar unmögliches schreiben, denn oftmals war das, was in der Geschichte erfunden wurde, zuerst als unmöglich angesehen, genau wie hier bei mydealz unglaublich günstig einzukaufen.


Zwischenstand nach ein paar Minuten: Ich bin beeindruckt, sogar überwältigt von den zahlreichen Ideen! Bitte ruhig mehr davon...


Edit: Nach fast einem Tag: Ich hätte nicht gedacht, dass die Ideen so wertvoll und die Meinungen so vielfältig sind. Dankeschön!
Auch danke für weitere Anregungen sie sind alle herzlich willkommen!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Arbeiten gehen.
Bearbeitet von: "Chaotenstar" 9. Jan
Komm' in die Gruppe!
Wenn ich mir meinen Facebook Stream so angucke, gibt es da einen klaren Trend:

Coach werden, um anderen zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdienen kann. Dabei erklärt man aber nicht wie man leicht viel Geld verdient, sondern wie man anderen erklärt, wie sie leicht viel Geld verdienen, indem sie anderen erklären wie man leicht viel Geld verdient.
Verschwiegen wird, dass die Arbeit weder leicht ist, noch dass viel Geld verdienen, bedeutet, dass man auch viel Gewinn macht, aber den Umsatzmillionär juckt das wenig für seinen Facebook Screenshot, um anderen eben zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdient Du musst nur Dein Mindset ändern und jeden Tag es ganz fest visualisieren - Bildung überbewertet

Off-Topic:
Meiner Meinung nach größte unterschätzte Möglichkeit ist es früh (also SEHR! früh) monatlich zu investieren - als Eltern am besten für die Kinder direkt anfangen. Denn der Zinseszins-Effekt ist mit Sicherheit die leichteste Form Geld zu verdienen, aber haut halt "leider" erst ab einer gewissen Schwungmasse richtig rein, deswegen so früh wie möglich anfangen (je später man anfängt, desto höher muss die Investitionsrate sein).
Und ein super Tipp dafür ist ein 3 Kontensystem - Ein Konto wo das Gehalt eingeht und alle Fixkosten abgehen, die Du nicht vermeiden kannst (Miete, Strom, Wasser, soetwas). Von dem Konto überweist Du dann automatisch immer am 3. des Monats einen fest definierten Prozentsatz auf ein 2 weitere Konten. Eins davon ist das Sparkonto auf welchem man Geld spart und in Aktien/ETFs/Gold/Immobilie/etc. investiert und das 2. Konto ist das "Spaßkonto". Hiermit kann man dann freizügig umgehen und sein Geld einfach verplempern - Videospiele, Essen gehen, Kino etc. pp. Einen einfachen regelmäßigen Zugriff (Kreditkarte, mobileTAN, etc.) hat man nur aufs Spaßkonto. Die anderen Konten guckt man nicht täglich an und versucht eben immer nur auszugleichen, wenn man merkt dass die definierten Ziele nicht mehr hinhauen.
Bearbeitet von: "admin" 9. Jan
mehr auf mydealz kaufen -> mehr Geld gespart -> mehr Geld haben
83 Kommentare
Arbeiten gehen.
Bearbeitet von: "Chaotenstar" 9. Jan
Komm' in die Gruppe!
Ein Auto und einen Baseballschläger kaufen, nach Osteuropa fahren und ein paar Frauen entführen. Sie mit dem Auto über die Grenze schmuggeln und die Pässe wegnehmen.

Ist illegal, aber wenn du genug Frauen für dich arbeiten lässt, hast du schnell viel Geld bei wenig Einsatz.

Das ganze lässt sich auch schneeballartig erweitern, indem du weitere Leute einspannst, die für dich dass entführten und managen übernehmen.
Drogenhandel ist nach wie vor äußerst lukrativ.
Ansonsten Sklaven treiben.
Arbeiten ist kontraproduktiv.
mehr auf mydealz kaufen -> mehr Geld gespart -> mehr Geld haben
therealpink09.01.2020 10:10

Drogenhandel ist nach wie vor äußerst lukrativ.Ansonsten Sklaven t …Drogenhandel ist nach wie vor äußerst lukrativ.Ansonsten Sklaven treiben.Arbeiten ist kontraproduktiv.


Drogenhandel so pauschalisiert eher nicht. Da muss man schon wissen was man tut und verkaufen möchte. Der Regionalfaktor spielt da definitiv auch eine wichtige Rolle.

Ich würde mit Online-Poker anfangen. 6-10 Tische gleichzeitig knallt schon gut rein wenn du spielen kannst. Ich mach so bestimmt 1,5k zusätzlich zum Gehalt jeden Monat. Soll dann für später mal meine Altersvorsorge sein.
Falsche Newsletter aktiviert?
Also mein Spam-Ordner ist voll von Insider-Tipps. Aktientipps, Sparpläne, Cryptwährungen... alles völlig sicher

Aber mir zuviel arbeit!
Momentan warte ich aber noch enspannt auf die Millionen vom nigerianischen Prinzen und meiner verstorbenen Verwandtschaft aus Brasilien!
Einfach Geld selber drucken? oder versuchen es zu ? Soll beides, lt. seriöser Quelle, gut funktionieren
Bearbeitet von: "Icecreamman" 9. Jan
Such Dir eine(n) reichen LAG. Wenn Du noch weiteres Glück hast, erbst Du auch noch viel...
Gründe eine Sekte oder eine Partei.
Kluwe09.01.2020 10:22

Gründe eine Sekte oder eine Partei.



Oder eine Bank
Icecreamman09.01.2020 10:19

Einfach Geld selber drucken? oder versuchen es zu ? Soll beides, …Einfach Geld selber drucken? oder versuchen es zu ? Soll beides, lt. seriöser Quelle, gut funktionieren



das lief schon für Kennedy nicht so gut
therealpink09.01.2020 10:10

Drogenhandel ist nach wie vor äußerst lukrativ.



Anbau in den eigenen vier Wänden, kommt gut was bei rum
Lotto spielen. Der Arbeitsaufwand ist vernachlässigbar gering: Man muss nur die richtigen Zahlen ankreuzen et voila le travail bzw. in diesem Fall le millionnaire.
Baroenchen09.01.2020 10:27

Anbau in den eigenen vier Wänden, kommt gut was bei rum


Das müssen dann aber große 4 Wände sein. Die Herstellung ist sicher alles andere als günstig

Anabole Steroide im Gym und zuhause verticken. Äußerst gewinnbringend 😜
Squatzilla09.01.2020 10:32

Das müssen dann aber große 4 Wände sein. Die Herstellung ist sicher alles a …Das müssen dann aber große 4 Wände sein. Die Herstellung ist sicher alles andere als günstig Anabole Steroide im Gym und zuhause verticken. Äußerst gewinnbringend 😜


Ne nichts Synthetisches, spreche von reinen Bio-Produkte.
Und auch keinen Endverbraucherkontakt, zwar nicht ganz so gewinnbringend dafür aber sicherer.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 9. Jan
Bei den hunkemöller Deals und zusätzlich mit Shoop zuschlagen, die gekaufte Unterwäsche tragen und dann ungewaschen wieder verkaufen. somit jeden Tag neue Unterwäsche und noch dazu jede Menge Geld. Bestimmt
Brennholzverleih: Die Leute leihen sich Brennholz für den Ofen, du kriegst eine Provision und kriegst es nach Nutzungszeit wieder zurück.
Dafür musst du mein Buch für nur 10€ kaufen.
Leicht viel Geld machen?

So geht das:

mydealz.de/dis…973

Gästeklo verleih
Wer ist David?
fpm171209.01.2020 11:09

Wer ist David?


"Wer ist eigentlich Paul?" heißt das korrekt!

Ich habe eben noch eine Email von der Frau von Nelson Mandela bekommen, die für ein paar Millionen Dollar Provision einen Geschäftspartner in Deutschland sucht. Ich bin aber schon so überlastet mit der Arbeit für den Prinzen von Nigeria und Bill Gates, dass ich Dich gerne weiterempfehlen kann.
Ich denke mal, Sugar Daddy ist das Stichwort, nachdem du suchst.

Viel Erfolg!
Chapeau Jungs! So hilfsbereit seid ihr sonst nicht
Wenn ich mir meinen Facebook Stream so angucke, gibt es da einen klaren Trend:

Coach werden, um anderen zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdienen kann. Dabei erklärt man aber nicht wie man leicht viel Geld verdient, sondern wie man anderen erklärt, wie sie leicht viel Geld verdienen, indem sie anderen erklären wie man leicht viel Geld verdient.
Verschwiegen wird, dass die Arbeit weder leicht ist, noch dass viel Geld verdienen, bedeutet, dass man auch viel Gewinn macht, aber den Umsatzmillionär juckt das wenig für seinen Facebook Screenshot, um anderen eben zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdient Du musst nur Dein Mindset ändern und jeden Tag es ganz fest visualisieren - Bildung überbewertet

Off-Topic:
Meiner Meinung nach größte unterschätzte Möglichkeit ist es früh (also SEHR! früh) monatlich zu investieren - als Eltern am besten für die Kinder direkt anfangen. Denn der Zinseszins-Effekt ist mit Sicherheit die leichteste Form Geld zu verdienen, aber haut halt "leider" erst ab einer gewissen Schwungmasse richtig rein, deswegen so früh wie möglich anfangen (je später man anfängt, desto höher muss die Investitionsrate sein).
Und ein super Tipp dafür ist ein 3 Kontensystem - Ein Konto wo das Gehalt eingeht und alle Fixkosten abgehen, die Du nicht vermeiden kannst (Miete, Strom, Wasser, soetwas). Von dem Konto überweist Du dann automatisch immer am 3. des Monats einen fest definierten Prozentsatz auf ein 2 weitere Konten. Eins davon ist das Sparkonto auf welchem man Geld spart und in Aktien/ETFs/Gold/Immobilie/etc. investiert und das 2. Konto ist das "Spaßkonto". Hiermit kann man dann freizügig umgehen und sein Geld einfach verplempern - Videospiele, Essen gehen, Kino etc. pp. Einen einfachen regelmäßigen Zugriff (Kreditkarte, mobileTAN, etc.) hat man nur aufs Spaßkonto. Die anderen Konten guckt man nicht täglich an und versucht eben immer nur auszugleichen, wenn man merkt dass die definierten Ziele nicht mehr hinhauen.
Bearbeitet von: "admin" 9. Jan
@admin: INdirekt Werbung für N26 Spaces?



Kleiner Scherz.

@TE:

Ich würde mir den RainMan aus der Anstalt holen und in LasVegas 6´er-Pack Blackjack spielen. Ist todsicher.
admin09.01.2020 11:59

Wenn ich mir meinen Facebook Stream so angucke, gibt es da einen klaren …Wenn ich mir meinen Facebook Stream so angucke, gibt es da einen klaren Trend:Coach werden, um anderen zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdienen kann. Dabei erklärt man aber nicht wie man leicht viel Geld verdient, sondern wie man anderen erklärt, wie sie leicht viel Geld verdienen, indem sie anderen erklären wie man leicht viel Geld verdient.Verschwiegen wird, dass die Arbeit weder leicht ist, noch dass viel Geld verdienen, bedeutet, dass man auch viel Gewinn macht, aber den Umsatzmillionär juckt das wenig für seinen Facebook Screenshot, um anderen eben zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdient Du musst nur Dein Mindset ändern und jeden Tag es ganz fest visualisieren - Bildung überbewertet Off-Topic:Meiner Meinung nach größte unterschätzte Möglichkeit ist es früh (also SEHR! früh) monatlich zu investieren - als Eltern am besten für die Kinder direkt anfangen. Denn der Zinseszins-Effekt ist mit Sicherheit die leichteste Form Geld zu verdienen, aber haut halt "leider" erst ab einer gewissen Schwungmasse richtig rein, deswegen so früh wie möglich anfangen (je später man anfängt, desto höher muss die Investitionsrate sein).Und ein super Tipp dafür ist ein 3 Kontensystem - Ein Konto wo das Gehalt eingeht und alle Fixkosten abgehen, die Du nicht vermeiden kannst (Miete, Strom, Wasser, soetwas). Von dem Konto überweist Du dann automatisch immer am 3. des Monats einen fest definierten Prozentsatz auf ein 2 weitere Konten. Eins davon ist das Sparkonto auf welchem man Geld spart und in Aktien/ETFs/Gold/Immobilie/etc. investiert und das 2. Konto ist das "Spaßkonto". Hiermit kann man dann freizügig umgehen und sein Geld einfach verplempern - Videospiele, Essen gehen, Kino etc. pp. Einen einfachen regelmäßigen Zugriff (Kreditkarte, mobileTAN, etc.) hat man nur aufs Spaßkonto. Die anderen Konten guckt man nicht täglich an und versucht eben immer nur auszugleichen, wenn man merkt dass die definierten Ziele nicht mehr hinhauen.



Stimmt, coachen ist eine Markt. Aber genau wie bei Dir, kommt zuerst ja die Idee, die man hat um etwas aufzubauen. Dann die Bereitschaft diese Idee auch mit Geld zu unterfüttern, also ins Risiko zu gehen und schlussendlich diese Idee durch Arbeit entsprechend platzieren und zu formen. Schlussendlich noch ein wenig Glück, dass man nach der Devise The Trend is your friend auf einer Welle reiten kann (Online Handel Wachstum). Nichtsdestotrotz muss man unterwegs noch die ein oder andere Entscheidung treffen und davon sollten auch die allermeisten bzw. die bedeutenden gut sein bzw. sich als solche herausstellen.
Schwippschwager vom nigerianischen Prinz sein reicht völlig aus
admin09.01.2020 11:59

Wenn ich mir meinen Facebook Stream so angucke, gibt es da einen klaren …Wenn ich mir meinen Facebook Stream so angucke, gibt es da einen klaren Trend:Coach werden, um anderen zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdienen kann. Dabei erklärt man aber nicht wie man leicht viel Geld verdient, sondern wie man anderen erklärt, wie sie leicht viel Geld verdienen, indem sie anderen erklären wie man leicht viel Geld verdient.Verschwiegen wird, dass die Arbeit weder leicht ist, noch dass viel Geld verdienen, bedeutet, dass man auch viel Gewinn macht, aber den Umsatzmillionär juckt das wenig für seinen Facebook Screenshot, um anderen eben zu erklären wie man ganz leicht viel Geld verdient Du musst nur Dein Mindset ändern und jeden Tag es ganz fest visualisieren - Bildung überbewertet Off-Topic:Meiner Meinung nach größte unterschätzte Möglichkeit ist es früh (also SEHR! früh) monatlich zu investieren - als Eltern am besten für die Kinder direkt anfangen. Denn der Zinseszins-Effekt ist mit Sicherheit die leichteste Form Geld zu verdienen, aber haut halt "leider" erst ab einer gewissen Schwungmasse richtig rein, deswegen so früh wie möglich anfangen (je später man anfängt, desto höher muss die Investitionsrate sein).Und ein super Tipp dafür ist ein 3 Kontensystem - Ein Konto wo das Gehalt eingeht und alle Fixkosten abgehen, die Du nicht vermeiden kannst (Miete, Strom, Wasser, soetwas). Von dem Konto überweist Du dann automatisch immer am 3. des Monats einen fest definierten Prozentsatz auf ein 2 weitere Konten. Eins davon ist das Sparkonto auf welchem man Geld spart und in Aktien/ETFs/Gold/Immobilie/etc. investiert und das 2. Konto ist das "Spaßkonto". Hiermit kann man dann freizügig umgehen und sein Geld einfach verplempern - Videospiele, Essen gehen, Kino etc. pp. Einen einfachen regelmäßigen Zugriff (Kreditkarte, mobileTAN, etc.) hat man nur aufs Spaßkonto. Die anderen Konten guckt man nicht täglich an und versucht eben immer nur auszugleichen, wenn man merkt dass die definierten Ziele nicht mehr hinhauen.


jaja dieses Networkmarketing, nichts können aber viel erzählen wollen, dass können viele - diese Veranstaltungen ähneln auch Sektenartigen Gebilden, wo man sich als Mensch mit Verstand nur denken kann: WTF
24613419-u7AaQ.jpg
diese Masche hier: techbook.de/eas…ome
scheint sich auch zu lohnen
Mag jetzt altmodisch klingen, aber arbeiten gehen ist eine ziemlich sichere Einnahmequelle

Ansonsten, wenn du mit der Zeit gehen und auf den Hipster-Zug aufspringen willst, mach es wie die Wendler-Freundin:

Schnapp dir irgendeinen verschuldeten Z-Promi für eine PR-Beziehung. Das Alter spielt bei der Liebe ja keine Rolle
Schon bald hast du dann ganz viele Instagram Freunde, qualifizierst dich für das Dschungelcamp und das Geld kommt von ganz alleine. Fotoshootings und Pornodreh dann optional. Wie die Praxis zeigt: schlau und besonders schön sein muss man dafür auch nicht, kommt halt nur auf deine Schauspielkunst drauf an
TroIIaccount09.01.2020 12:56

Mag jetzt altmodisch klingen, aber arbeiten gehen ist eine ziemlich …Mag jetzt altmodisch klingen, aber arbeiten gehen ist eine ziemlich sichere Einnahmequelle Ansonsten, wenn du mit der Zeit gehen und auf den Hipster-Zug aufspringen willst, mach es wie die Wendler-Freundin:Schnapp dir irgendeinen verschuldeten Z-Promi für eine PR-Beziehung. Das Alter spielt bei der Liebe ja keine Rolle Schon bald hast du dann ganz viele Instagram Freunde, qualifizierst dich für das Dschungelcamp und das Geld kommt von ganz alleine. Fotoshootings und Pornodreh dann optional. Wie die Praxis zeigt: schlau und besonders schön sein muss man dafür auch nicht, kommt halt nur auf deine Schauspielkunst drauf an


oder Influencer werden ...
Habe irgendwo mal gelesen, dass man in der Zukunft viel Geld verdienen wird, wenn man morgens sein Bett macht und täglich 10 Seiten in einem Buch liest.
Spiegel-Leser wissen mehr:

"Eine vermögende Witwe, die den Lebenspartner ihrer Bankberaterin adoptiert – ein Fall aus dem Taunus ist exemplarisch für das zunehmende Phänomen der Erbschleicherei"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler