Geld abheben in New York

34
eingestellt am 28. Aug
Hallo zusammen,

Hat jemand eine Ahnung wo man in New York Bargeld ohne Automatengebühr (ab 3 $) abheben kann?

Vielen Dank im Voraus.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Goliath National Bank
Flariton29.08.2019 06:54

Besser als der Tipp von Braveheart und mochachino mit Santander


Nein. Es geht um die Gebühren der Automaten. Die DKB erstattet das nicht mehr. Santander schon. Also ist dein Tipp völlig quatsch. Zudem ist es ein Girokonto und nicht mal eben schnell ne Karte...und nach ein Jahr werden Auslandseinsatzgebühren fällig.

Die DKB ist die beste Bank. Keine Frage. Ich habe auch dort mein Gehaltskonto. Aber für diesen Zweck eher nicht mehr geeignet. Oder eben nur mit Aufwand.
34 Kommentare
Probier die ATMs einfach durch. Kannst ja vorher noch ablehnen, falls es zu viel ist.

Einen mit 5 oder 10$ Gebühren findest du bestimmt. Würde die wertvolle Zeit nicht damit verschwenden ...
Bearbeitet von: "castelno" 28. Aug
wird abhängig davon sein was für Karten du hast
mit Revolut beispielsweise müsste es kostenlos sein
tonax28.08.2019 21:28

wird abhängig davon sein was für Karten du hast mit Revolut b …wird abhängig davon sein was für Karten du hast mit Revolut beispielsweise müsste es kostenlos sein


Es wird einmal von der Kreditkarte was berechnet ( bei Revolut eben kostenlos) und die Bank des Automaten schlägt je nachdem auch noch etwas drauf
Ja das ist mir auch
castelno28.08.2019 21:28

Probier die ATMs einfach durch. Kannst ja vorher noch ablehnen, falls es …Probier die ATMs einfach durch. Kannst ja vorher noch ablehnen, falls es zu viel ist.Einen mit 5 oder 10$ Gebühren findest du bestimmt. Würde die wertvolle Zeit nicht damit verschwenden ...


Ja das ist mir schon klar. Aber eigentlich fragte ich nach einem Tipp um genau dies nicht tun zu müssen 🙈
Kann ja sein das jemand sagt Bank XY erhebt keine Gebühren.
Habe bei Google was von einer TD Bank gelesen jedoch war der Beitrag schon älter
Da kann ich dir nur die 1 Plus von Santander empfehlen, live getestet und alle Automatengebühren und das waren einige, zurückbekommen
Bearbeitet von: "Braveheart21" 28. Aug
Braveheart2128.08.2019 21:38

Da kann ich dir nur die 1 Plus von Santander empfehlen, live getestet und …Da kann ich dir nur die 1 Plus von Santander empfehlen, live getestet und alle Automatengebühren und das waren einige, zurückbekommen


Vorausgesetzt man zahlt gern per Überweisung und kommt mit 10 Transaktionen pro Tag aus.
Der ATM im JFK (etwas versteckt) berechnet, sofern ich mich recht erinnern kann, knapp 8$ Gebühr fürs Abheben. In New York kommt man, außer für Trinkgeld, auch super ohne Bares aus.
In Sacramento sowie Los Angeles war Union Bank kostenlos. Das kann aber in NYC anders sein.
El_Pato28.08.2019 21:45

Vorausgesetzt man zahlt gern per Überweisung und kommt mit 10 …Vorausgesetzt man zahlt gern per Überweisung und kommt mit 10 Transaktionen pro Tag aus.



Zum Geld abheben wirklich Top... sonst ne Schrott-Karte
New York und so läuft
Ok danke für eure Erfahrungen 🏽
Goliath National Bank
Hast du noch Zeit bis zur Reise? Hol dir die kostenlose Santander 1 plus Visa.

Weltweit kostenfrei abheben und auf Anfrage (kurze Mail reicht) wird auch die Automatengebühr erstattet.
Keine Ahnung, ob es noch immer so ist, aber die Geldautomaten von McDonald's hatten bei mir das letzte Mal immer nur 0,99$ gekostet. Zwar nicht kostenlos, aber immer noch besser als 3-5$.
tib28.08.2019 22:46

In Sacramento sowie Los Angeles war Union Bank kostenlos. Das kann aber in …In Sacramento sowie Los Angeles war Union Bank kostenlos. Das kann aber in NYC anders sein.


Kann ich bestätigen Chase Bank hatte auch recht niedrige Gebühren, wenn ich mich recht erinnern kann.
Dkb. Weltweit gratis Geld abheben
El_Pato29.08.2019 06:47

Toller Tipp!


Besser als der Tipp von Braveheart und mochachino mit Santander
Flariton29.08.2019 06:54

Besser als der Tipp von Braveheart und mochachino mit Santander


Nein. Es geht um die Gebühren der Automaten. Die DKB erstattet das nicht mehr. Santander schon. Also ist dein Tipp völlig quatsch. Zudem ist es ein Girokonto und nicht mal eben schnell ne Karte...und nach ein Jahr werden Auslandseinsatzgebühren fällig.

Die DKB ist die beste Bank. Keine Frage. Ich habe auch dort mein Gehaltskonto. Aber für diesen Zweck eher nicht mehr geeignet. Oder eben nur mit Aufwand.
Außer für den Hot-Dog-Stand braucht man doch eh kein Bargeld.
jottlieb29.08.2019 07:23

Außer für den Hot-Dog-Stand braucht man doch eh kein Bargeld.


Das kann man so sehen, dann braucht man aber eine Karte ohne Auslandsentgelt. Da ist dann DKB wiederum schlecht.
Ich meine mich zu erinnern, dass ich mit meiner DKB-Visa am Santander-Automaten keine Gebühren zahlen musste, ist aber auch schon 2 Jahre her.
Falls du bei der Deutschen Bank bist kannst du dort mit deiner normalen Girocard kostenlos bei Bank of America Geld abheben, die haben wohl eine Partnerschaft.
Dodgerone28.08.2019 22:40

Zum Geld abheben wirklich Top... sonst ne Schrott-Karte


Stimmt eine Karte ohne Fremdwährungsgebühren ist Schrott.
die ATMs der TD Bank dürften mit der DKB Visa noch ohne zusätzliche Gebühren Geld ausspucken
Nummer129.08.2019 12:06

Stimmt eine Karte ohne Fremdwährungsgebühren ist Schrott.



Lies einfach mal richtig. Wurde alles auch hier im Thread besprochen. Da die Karte nur 10 Transaktionen/Tag hat ist sie für normalen Einsatz nicht geeignet... für Geld abheben schon... noch dazu das bescheidene Onlinebanking der Satander... also braucht man zwingend noch ne gescheite Karte zum bargeldlosen Zahlen
Dodgerone29.08.2019 12:22

Lies einfach mal richtig. Wurde alles auch hier im Thread besprochen. Da …Lies einfach mal richtig. Wurde alles auch hier im Thread besprochen. Da die Karte nur 10 Transaktionen/Tag hat ist sie für normalen Einsatz nicht geeignet... für Geld abheben schon... noch dazu das bescheidene Onlinebanking der Satander... also braucht man zwingend noch ne gescheite Karte zum bargeldlosen Zahlen


Warum nicht gleich so.
Nummer129.08.2019 12:37

Warum nicht gleich so.


Stand alles da... du hast es nur nicht verstanden weil du den Vorpost nicht gelesen hast....
tib29.08.2019 07:46

Das kann man so sehen, dann braucht man aber eine Karte ohne …Das kann man so sehen, dann braucht man aber eine Karte ohne Auslandsentgelt. Da ist dann DKB wiederum schlecht.


Sollte man sich eh zulegen. Aber hier machen ja vor allem teure Posten wie die Hotelrechnung, Mietauto etc. den Kohl fett - und man wird wohl kaum das Hotel bar bezahlen.
Zumal die Kosten für den Bargeldbezug in der Regel wohl immer über den Kosten für Auslandsentgelte liegen dürften - also ist's nur halb so schlimm.
Dodgerone29.08.2019 13:21

Stand alles da... du hast es nur nicht verstanden weil du den Vorpost …Stand alles da... du hast es nur nicht verstanden weil du den Vorpost nicht gelesen hast....


Genau es liegt an mir. Wenn du keinen Bock hast zu antworten, lass es einfach.
Nummer129.08.2019 14:25

Genau es liegt an mir. Wenn du keinen Bock hast zu antworten, lass es …Genau es liegt an mir. Wenn du keinen Bock hast zu antworten, lass es einfach.


Ja es liegt an dir. Weil du zu faul zum lesen warst deshalb nichts verstanden hast. Wenn ich zu faul war hätte ich es dir nicht nochmal extra erklärt
tib29.08.2019 07:46

Das kann man so sehen, dann braucht man aber eine Karte ohne …Das kann man so sehen, dann braucht man aber eine Karte ohne Auslandsentgelt. Da ist dann DKB wiederum schlecht.


Warum? Als Aktivkunde erhältst du bei der DKB doch das Auslandseinsatzentgelt zurück.

Zur Frage des Threaderstellers: Ich hatte in NYC auch keinen Bankautomaten ausfindig machen können, bei dem nicht mind. 3$ Gebühren fällig wurden.
Daher empfehle ich auch, nur einmal Geld abzuheben und alles, was geht mit Kreditkarte zu bezahlen.
El_Pato29.08.2019 07:17

Nein. Es geht um die Gebühren der Automaten. Die DKB erstattet das nicht …Nein. Es geht um die Gebühren der Automaten. Die DKB erstattet das nicht mehr. Santander schon. Also ist dein Tipp völlig quatsch. Zudem ist es ein Girokonto und nicht mal eben schnell ne Karte...und nach ein Jahr werden Auslandseinsatzgebühren fällig.Die DKB ist die beste Bank. Keine Frage. Ich habe auch dort mein Gehaltskonto. Aber für diesen Zweck eher nicht mehr geeignet. Oder eben nur mit Aufwand.

Erstmal danke für eure zahlreichen Kommentare! 🏽
Ich habe Kreditkarten von DKB als Aktivkunde sowie von Barclays bei denen im Gegensatz zu DKB Fremdwährungsgebühren anfallen würden. Eine extra Karte von Santander nur für diesen Zweck möchte ich eigentlich nicht beantragen.
D.h. Ich werde mal eine TD Bank suchen, falls ich keine finde werde ich die Automatengebühren in Kauf nehmen müssen.
Zum Thema Kein Bargeld notwendig außer am Hotdog stand ist meine Meinung lieber ein wenig in Reserve anstatt bei einer eventuellen Sichherheitssperre (was ich zb. In Brasilien bereits erlebt habe) dumm dazustehen und dann die Aufschläge von Barclaycard in Kauf nehmen zu müssen.

Könnt Ihr dem zustimmen bzw. andere Meinungen?
Wichtig ist eigentlich nur dass man zwei verschiedene Karten hat. Also Visa und Master. Ich war in Sommer in den Staaten und bestimmt 5 mal je Karte passiert dass es nicht ging. Dkb Visa und advanzia Master. Revolut hatte ich auch noch mit. Ist aber überflüssig. Bargeld haben wir nie gebraucht. Entweder es geht Karte oder es geht auch kein Bargeld (Beispiel Maut).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen