Geld per Paypal Zahlung an Freunde zurücknehmen

57
eingestellt am 28. Sep 2017
Hallo hier mal anders rum, ich hab was bei eBay Kleinanzeigen gekauft und gutgläubig per Paypal Friends gezahlt.

jetzt meldet sich der Verkäufer nicht mehr und heute hätte verschickt werden sollen.... angenommen er meldet sich nicht bis zum Wochenende, welche Möglichkeiten hab ich um an mein Geld wieder zu kommen?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Komische Logik. Du wurdest vom Käufer betrogen (was noch nicht mal klar ist) und planst deshalb PayPal zu betrügen. (Es ist ein Vorspielen falscher Tatsachen, auch wenn PP sich wahrscheinlich das Geld vom Konto holt).
Ich finde es erschreckend, wie viele User hier das Melden eines "unberechtigten Kontozugriffs" als Mittel der Wahl betrachten.
Am Dienstag bezahlt und morgen Anzeige machen??
sorry aber warte doch mal ein paar Tage....
gibt viele Gründe ...
Verkaufe auch öfter was und kann nicht sofort am nächsten Tag verschicken.
und manche schreiben fast stündlich und fragen ist das geld angekommenen? Schickst du morgen früh? Ist es abgeschickt etc..
Bearbeitet von: "hiausma" 28. Sep 2017
tehq28. Sep 2017

Schießt man sich damit nicht theoretisch selbst ins Knie, weil man damit …Schießt man sich damit nicht theoretisch selbst ins Knie, weil man damit einräumt, PayPal vorgegaukelt zu haben, dass ein unberechtigter Kontozugriff (sprich von Dritten) vorgenommen wurde, während die Anzeige das direkt widerlegt?


Korrekt. Und die Polizei ermittelt das auch. Und dann ist durch die eventuell anzunehmende Täuschung und Vermögensverschiebung das StGB möglicherweise nicht mehr weit.....


Zudem heißt PayPal Family and Friends eben nicht deshlab Family und Friends, um damit Fremde zu bezahlen, sondern Familie und Freunde, die einen meist nicht betrügen.

Wenn man widerrechtlich den Service nutzt, um Gebühren zu sparen, muss man sich nicht wundern, wenn PayPal daraus ALLE möglichen Konsequenzen zieht.

Zu recht!
Bearbeitet von: "Alt-F4" 28. Sep 2017
57 Kommentare
Paypal einen unberechtigten Zugriff auf deinen Account melden
Wenn es heute hätte verschickt werden müssen, dann hast du gestern bezahlt?
Jetzt gehts los
Hautfreundlich28. Sep 2017

Wenn es heute hätte verschickt werden müssen, dann hast du gestern bezahlt?



Am Dienstag
Der liegt mit Sicherheit im Krankenhaus
Ich würde sagen: Pech gehabt.

Zur Polizei
Du kannst eine Anzeige bei der Polizei machen und/oder versuchen, einen unberechtigen Zugriff zu melden.
Unberechtigten Zugriff melden ist der schnellste Weg. Zusätzlich macht sich eine Anzeige immer gut.
Man kann leider sowas nicht zurück nehmen. Viele machen diesen fehler- mit freunde zahlen und dann meldet sich die person nicht mehr und dann pech halt ...

Hilft da wirklich eine anzeige ?! Ist halt die frage ...
Wieviel hast du dem "Freund" gezahlt?
Aber passiert dann nach einer Anzeige noch etwas? Ich habe vor einen Monat alle Unterlagen bei der Polizei eingereicht ( Ebay Kauf Überweisung)
Bekommt der Verkäufer dann Post von der Polizei?
Laut meinen Anwalt ( gratis Uni Beratung) soll ich nach 3 Monaten bei ihn melden wegen der Akteneinsicht
appleandy328. Sep 2017

Aber passiert dann nach einer Anzeige noch etwas? Ich habe vor einen Monat …Aber passiert dann nach einer Anzeige noch etwas? Ich habe vor einen Monat alle Unterlagen bei der Polizei eingereicht ( Ebay Kauf Überweisung) Bekommt der Verkäufer dann Post von der Polizei? Laut meinen Anwalt ( gratis Uni Beratung) soll ich nach 3 Monaten bei ihn melden wegen der Akteneinsicht



Ich glaube da passiert eher nicht viel....
MaleSmurf28. Sep 2017

Wieviel hast du dem "Freund" gezahlt?



90 Flocken
Das ist schon etwas bitter, aber noch kein Weltuntergang. Ich schätze mal die 90 Flocken kannste leider als Lehrgeld abschreiben. Hat der Typ noch andere Sachen bei eBay-Kleinanzeigen laufen? Dann mit einem anderen Account anmelden und sagen, dass man abholen möchte. Mal sehen was passiert. Und wenn du ne Adresse bekommst, mit einer Fußballmannschaft vorbei schauen und den Drecks... aus seinem Kellerloch ziehen. Und hoffen, dass es auch der Richtige ist...
appleandy328. Sep 2017

Aber passiert dann nach einer Anzeige noch etwas? Ich habe vor einen Monat …Aber passiert dann nach einer Anzeige noch etwas? Ich habe vor einen Monat alle Unterlagen bei der Polizei eingereicht ( Ebay Kauf Überweisung) Bekommt der Verkäufer dann Post von der Polizei? Laut meinen Anwalt ( gratis Uni Beratung) soll ich nach 3 Monaten bei ihn melden wegen der Akteneinsicht


Da passiert nicht viel, alleine die "normalen" Probleme wie Zeit/Dringlichkeit und Zuständigkeit lassen es bei der Polizei nach hinten rutschen und falls sich doch mal zu viel häuft wird vielleicht irgendwann mal (Zeit/Dringlichkeit) ein Verfahren eröffnet, aber auch dann irgendwann in der Zukunft und am Ende kommen Sozial-stunden her raus...
Was nicht heißt das man es nicht melden sollte... vielleicht ist man ja endlich der 100te nachdem endlich was unternommen wird. Aber nach der (trotzdem wichtigen!) Anzeige kann und sollte man das ganze eigentlich erstmal für sich selbst abhaken.
biohazard5528. Sep 2017

90 Flocken

Melde dein Konto wurde gehackt, dann wird sein Konto belastet und bekommst dein Geld zurück
Fremden Kontozugriff melden:

Übersichtsseite - Konfliktlösungen - Problem Melden - Zahlung auswählen - Fremden Kontozugriff melden
Und was machst du, wenn du das Geld zurück buchst, eine Anzeige stellst, er es heute verschickt hat und es dann am Samstag bei dir ankommt?
CrowleyX128. Sep 2017

Unberechtigten Zugriff melden ist der schnellste Weg. Zusätzlich macht …Unberechtigten Zugriff melden ist der schnellste Weg. Zusätzlich macht sich eine Anzeige immer gut.

Schießt man sich damit nicht theoretisch selbst ins Knie, weil man damit einräumt, PayPal vorgegaukelt zu haben, dass ein unberechtigter Kontozugriff (sprich von Dritten) vorgenommen wurde, während die Anzeige das direkt widerlegt?
Am Dienstag bezahlt und morgen Anzeige machen??
sorry aber warte doch mal ein paar Tage....
gibt viele Gründe ...
Verkaufe auch öfter was und kann nicht sofort am nächsten Tag verschicken.
und manche schreiben fast stündlich und fragen ist das geld angekommenen? Schickst du morgen früh? Ist es abgeschickt etc..
Bearbeitet von: "hiausma" 28. Sep 2017
Ich habe mal gehört, dass das mit dem "unberechtigten Kontozugriff" auch zur Sperrung des Paypal-Kontos führen kann, zumindest wenn das mehrmals vorkommt. Ich würde damit aufpassen.. lebenslang (evtl.) auf Paypal verzichten wäre für mich persönlich schon scheiße. Passt lieber auf wo und bei wem ihr kauft..
Bearbeitet von: "dealzer_um_die_ecke" 28. Sep 2017
Wir haben am Dienstag abgemacht dass er es am Donnerstag (heute) per dhl verschickt und mir dann auch nochmal Bescheid gibt.

Hab heute nichts gehört von ihm und auf meine Nachricht hat er bis jetzt auch nicht reagiert, ich warte jetzt einfach mal bis Samstag und melde dann unberechtigter Kontozugriff.

danke.
Bearbeitet von: "biohazard55" 28. Sep 2017
Komische Logik. Du wurdest vom Käufer betrogen (was noch nicht mal klar ist) und planst deshalb PayPal zu betrügen. (Es ist ein Vorspielen falscher Tatsachen, auch wenn PP sich wahrscheinlich das Geld vom Konto holt).
tehq28. Sep 2017

Schießt man sich damit nicht theoretisch selbst ins Knie, weil man damit …Schießt man sich damit nicht theoretisch selbst ins Knie, weil man damit einräumt, PayPal vorgegaukelt zu haben, dass ein unberechtigter Kontozugriff (sprich von Dritten) vorgenommen wurde, während die Anzeige das direkt widerlegt?


Korrekt. Und die Polizei ermittelt das auch. Und dann ist durch die eventuell anzunehmende Täuschung und Vermögensverschiebung das StGB möglicherweise nicht mehr weit.....


Zudem heißt PayPal Family and Friends eben nicht deshlab Family und Friends, um damit Fremde zu bezahlen, sondern Familie und Freunde, die einen meist nicht betrügen.

Wenn man widerrechtlich den Service nutzt, um Gebühren zu sparen, muss man sich nicht wundern, wenn PayPal daraus ALLE möglichen Konsequenzen zieht.

Zu recht!
Bearbeitet von: "Alt-F4" 28. Sep 2017
Der Tag ist noch nicht vorbei und in die DHL Packstation kann man auch in den nächsten 2 Stunden noch Pakete einlegen.
Nicht so viele Gedanken machen - ist doch noch nichts passiert.
Wenn er heute verschicken wollte, dann sollte man doch frühestens morgen mal nachfragen, was los ist. Warum denn heute schon??
Bearbeitet von: "Spucha" 28. Sep 2017
Haben wir schon Freitag? Bin ich im falschen Kalender?
Einfach so einen unberechtigten Zugriff zu melden kann zum groben Eigentor werden.
Hätte er mit Paypal normal bezahlt, also mit Gebühren, wäre er denn dann geschützt gewesen? Oder gilt dieser Käuferschutz nur bei Händlern?
sebsch1228. Sep 2017

Hätte er mit Paypal normal bezahlt, also mit Gebühren, wäre er denn dann ge …Hätte er mit Paypal normal bezahlt, also mit Gebühren, wäre er denn dann geschützt gewesen? Oder gilt dieser Käuferschutz nur bei Händlern?


das ist ja das Problem mit pp friends.
biohazard5528. Sep 2017

Wir haben am Dienstag abgemacht dass er es am Donnerstag (heute) per dhl …Wir haben am Dienstag abgemacht dass er es am Donnerstag (heute) per dhl verschickt und mir dann auch nochmal Bescheid gibt. Hab heute nichts gehört von ihm und auf meine Nachricht hat er bis jetzt auch nicht reagiert, ich warte jetzt einfach mal bis Samstag und melde dann unberechtigter Kontozugriff.danke.


Schon ein wenig paranoid .
Chill doch einfach mal
Vorteil bei Paypal ist nun mal das man als Geld Versender das Geld über ein sehr langen Zeitraum ohne Probleme zurück buchen kann auch ohne Paypal einzuschalten, daher entspannt einfach bis nächste Woche warten und wenn er sich bis dahin nicht Meldet, dann holst du dir die Kohle halt zurück.
Eventuell hat er es auch einfach noch nicht geschafft? Ich meine nicht jeder hat massig Freizeit, gibt auch Leute die den ganzen Tag arbeiten und spät abends kaputt heim kommen und dann nur noch schlafen wollen. Ich würde einfach mal noch abwarten, wenn man PayPal nutzt ist man eh auf den Kopf gefallen. Kleinanzeigen = Bar Abholung.

Da gibt es keine 2 Meinungen alles andere ist IMMER Risiko. Und dann auch noch PayPal friends.. Ohne Worte. Ganz ehrlich da wäre ne Banküberweisung klüger gewesen... Da hat man wenigstens ne Bankverbindung wo die Polizei eventuell doch was ermitteln kann. Aber PayPal Friends? Mach dich auf viel Gelächter auf dem Revier gefasst....
Ich sehe schon den Titel des nächsten Threads:

[Lebenshilfe] Habe eine Anzeige wegen Betrug. Was kann ich tun?
ich würde diese Woche noch abwarten.
Dann bestehen zwei Möglichkeiten:
zur Polizei gehen: es wird nichts passieren, die sind personell so unterbesetzt, dass Du nur eine Aktennotiz bekommst, immerhin geht es aber in die Statistik ein- die werden uns eh in der nächsten zeit erzählen wollen wie sicher das hier bei uns alles geworden ist...

das Geld gedanklich ausbuchen unter dem Artikel: Lebenserfahrung gesammelt
Geduld haben...alles noch im Zeitrahmen....ich verstehe nicht diese Ungeduld...
Viel zu früh diesen Thread erstellt. Es kann so viele Gründe haben, warum der Verkäufer sich nicht meldet.
Eine kleine Frist solltest du ihm/ihr schon zugestehen.
Ich finde es erschreckend, wie viele User hier das Melden eines "unberechtigten Kontozugriffs" als Mittel der Wahl betrachten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler