Geld weg, digitale Ware nicht geliefert

34
eingestellt am 7. Okt 2017
Hi,

ich habe am Mittwoch in einem Key Store (mit Sitz in Deutschland) einen Key für relativ viel Geld erstanden und mit Paypal bezahlt.

Direkt nach dem Kauf kam dann natürlich eine E-Mail, dass eine Verifikation nötig wäre und das ich doch bitte ein Selfie von mir mit Ausweis in der Hand per E-Mail schicken soll. Das ich das garantiert nicht machen werde, habe ich dem Support nahezu direkt nach Erhalt der E-Mail geschickt.
Jetzt kam seit dem Kauf nichts mehr zurück und mein Geld ist immer noch weg.

Wie lange dürfen die mein Geld eigentlich einbehalten ohne mir etwas dafür zu geben? Soll ich jetzt noch etwas warten oder direkt über den Paypal Käuferschutz gehen? Finde es echt unter aller Sau sowas abzuziehen.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Diverses2017, es wird einfach nicht langweilig.
Selfie nackt oder angezogen?
34 Kommentare
Diverses2017, es wird einfach nicht langweilig.
Nach einem Widerruf 14 Tage.
Alter, der Kauf war Mittwoch.
Die haben bestimmt schlechte Erfahrungen mit unautorisierten Paypalkontozugriffen.
QNO7. Okt 2017

Die haben bestimmt schlechte Erfahrungen mit unautorisierten …Die haben bestimmt schlechte Erfahrungen mit unautorisierten Paypalkontozugriffen.


Ja klar, ich kann schon verstehen warum die eine Verifizierung brauchen, aber muss es unbedingt auf diese (rechlich fragwürdige) Art sein...
Tja, so etwas kann Dir auch bei sonst guten Händlern passieren oO HB hat bei mir statt einmal gleich zwei Mal die Kosten des Monthly-Jahresabo über PP abgebucht. Auf Rückfrage und Bitte, Klärung sowie Rückerstattung erfolgte von HB keine Reaktion. Als ich über PP dann einen Beschwerdefall eröffnet habe, hat mir HB aus meinem Steam-Account ein Tomb Raider Game aus dem letzten Monthly deaktiviert... wegen "Zahlungsprobleme". Außer dieser Heldentat hat HB noch immer nicht auf meine Mails reagiert. Ich muss zugeben, da hat mich HB doch sehr enttäuscht! Nun habe ich PP um aktive Hilfestellung gebeten. HB.... grrrrrr!
Bearbeitet von: "oepfi" 7. Okt 2017
Key für relativ viel Geld

Von was reden wir den jetzt?
Lass mich raten. Bei mmo.. gekauft.

Wobei, die haben keinen Sitz in DE.
Bearbeitet von: "Ranodrol" 7. Okt 2017
appleandy37. Okt 2017

Key für relativ viel GeldVon was reden wir den jetzt?


knapp 45€. Ist für einen Key schon ein bisschen. Bei 5€ wäre es mir auch egal
Selfie nackt oder angezogen?
Am Mittwoch gekauft und gestern wahrscheinlich Email erhalten? Und dann machst du jetzt nen Beitrag auf? Die armen Händler sollte man vor dir schützen
Nureindeal7. Okt 2017

Am Mittwoch gekauft und gestern wahrscheinlich Email erhalten? Und dann …Am Mittwoch gekauft und gestern wahrscheinlich Email erhalten? Und dann machst du jetzt nen Beitrag auf? Die armen Händler sollte man vor dir schützen


Ich hab die E-Mail 5 Minuten nach Kauf erhalten...
synemon7. Okt 2017

Ich hab die E-Mail 5 Minuten nach Kauf erhalten...


sowas läuft meist automatisiert

Hier fehlt noch ein Mydealz Diverses Smiley sowie der Emoji von dem Typ, der sich die Hand auf die Stirn klopft
06553557. Okt 2017

sowas läuft meist automatisiert Hier fehlt noch ein Mydealz Diverses …sowas läuft meist automatisiert Hier fehlt noch ein Mydealz Diverses Smiley sowie der Emoji von dem Typ, der sich die Hand auf die Stirn klopft


Ja ich weiß doch das sowas automatisiert ankommt. Unabhängig davon sollten die sowas nicht verlangen.
synemon7. Okt 2017

Ich hab die E-Mail 5 Minuten nach Kauf erhalten...



Das ist doch egal, was die Leute dir hier sagen wollen, warte erstmal ein bissel ab. Bzw. klare Email zum Widerruf der Kaufs schicken und dann warten. Bei vielen dauert es eben bis du die Kohle wieder in Händen hälst.
Wenn es eine automatisierte Mail ist und du auf diese geantwortet hast, kann auch sein das diese niemand wirklich empfängt. Steht bei manchen Mails dran:
"Bitte Antworten sie nicht auf diese E-Mail(...)"

Und deshalb hast du keine Antwort erhalten
LordLord7. Okt 2017

Wenn es eine automatisierte Mail ist und du auf diese geantwortet hast, …Wenn es eine automatisierte Mail ist und du auf diese geantwortet hast, kann auch sein das diese niemand wirklich empfängt. Steht bei manchen Mails dran:"Bitte Antworten sie nicht auf diese E-Mail(...)"Und deshalb hast du keine Antwort erhalten


Zitat: "wenden Sie sich bitte [...] an unseren Support unter: xxxx oder antworten Sie einfach auf diese E-Mail."

Ich hab ja auch direkt eine automatische Bestätigung bekommen, dass die Mail angekommen ist
welcher store wars
wenn du bei den keys sparen möchtest dann mach den Selfie, ansonsten wein hier nicht rum.
synemon7. Okt 2017

Ja ich weiß doch das sowas automatisiert ankommt. Unabhängig davon sollten …Ja ich weiß doch das sowas automatisiert ankommt. Unabhängig davon sollten die sowas nicht verlangen.


Ich weiß ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist. Ausweisdaten werden im PSN z.B. auch verlangt.
synemon7. Okt 2017

Zitat: "wenden Sie sich bitte [...] an unseren Support unter: xxxx oder …Zitat: "wenden Sie sich bitte [...] an unseren Support unter: xxxx oder antworten Sie einfach auf diese E-Mail."Ich hab ja auch direkt eine automatische Bestätigung bekommen, dass die Mail angekommen ist


Es sind keine 3 Tage vergangen und nun ist Wochenende. Warte einfach mal ein paar Tage ab.
CrowleyX17. Okt 2017

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist. Ausweisdaten werden im …Ich weiß ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist. Ausweisdaten werden im PSN z.B. auch verlangt.



Wahrscheinlich das eine nicht erlaubte Kopie des Personalausweis angefertigt werden muss.
LordLord7. Okt 2017

Wahrscheinlich das eine nicht erlaubte Kopie des Personalausweis …Wahrscheinlich das eine nicht erlaubte Kopie des Personalausweis angefertigt werden muss.


Wenn man wie bei PSN nur diese unteren 3 Codes eingeben müsste um sein Alter zu bestätigen, wäre das ganze ja kein Problem. Aber hier geht es ja um eine Kopie der Vorder- und Rückseite, sowie ein Selfie mit Ausweis in der Hand.
Bearbeitet von: "synemon" 7. Okt 2017
Kannst ja mal in 14 Tagen berichten was daraus geworden ist.
45€ ist aber auch nicht viel.
Mangu7. Okt 2017

Kannst ja mal in 14 Tagen berichten was daraus geworden ist.45€ ist aber a …Kannst ja mal in 14 Tagen berichten was daraus geworden ist.45€ ist aber auch nicht viel.


Klar sind 45€ nicht viel^^

Aber im Vergleich zu den 5-15€ Keys, welche hier als Deals eingestellt werden, ist es verhältnismäßig viel. Bei 5€ wäre es halt auch nicht so schlimm.
Bearbeitet von: "synemon" 7. Okt 2017
synemon7. Okt 2017

Klar sind 45€ nicht viel^^Aber im Vergleich zu den 5-15€ Keys, welche hier …Klar sind 45€ nicht viel^^Aber im Vergleich zu den 5-15€ Keys, welche hier als Deals eingestellt werden, ist es verhältnismäßig viel. Bei 5€ wäre es halt auch nicht so schlimm.


Welcher store denn wenn man fragen darf `
Ich würde alles bis auf den Namen auf dem Ausweis schwärzen und auch beim Selfie inklusive schwarzem Balken für die Augen. Weil alles außer dem Namen geht die nix an, daher aus Datenschutzgründen unkenntlich gemacht. Hat so auch schon bei mir bei mcgame geklappt
lolnickname7. Okt 2017

Ich weiß schon warum ich mit Zocken aufgehört habe seit dem die Spiele nur …Ich weiß schon warum ich mit Zocken aufgehört habe seit dem die Spiele nur noch mit Onlinezwang Lizenzen DLC und anderer Seuche vermüllt sind.



Hast die falschen Spiele gespielt ;D
Versuch mal DRM-frei.
Oder Onlinespiele/MMOs - da ist der Online"zwang" eben Teil der Sache an sich.
Bearbeitet von: "777" 8. Okt 2017
Ich würd vom Vertrag zurücktreten. Mit Fristsetzung.
Ausweis kopier ich nicht egal was für ne gerechtfertigte Begründung da vorliegen mag.
Ich hab ja nichtmal bei cdkeys meine Handynummer angegeben was die als Verifizierung haben wollten.

Oder frag ob andere Zahlungsweisen (Überweisung z.B.) ohne so ne dubiose Verifizierung auskommen, sofern der Shop ansonsten vertrauenswürdig wäre.
Kann Dich voll verstehen. Das letzte mal als ich von Ausweis Selfies gehört habe war bei Nigeria Scams...
Schon dubios.
Widerrufe den Auftrag per Mail, die Rückzahlung ist dann spätestens nach 14 Tagen zu leisten wie einige auch schon geschrieben haben.
Ich würde jetzt deiner Weigerung dieses Ident Verfahren zu nutzen nicht direkt als Widerruf sehen, da sie ggf noch andere Methoden haben.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 12. Okt 2017
7778. Okt 2017

Ich würd vom Vertrag zurücktreten. Mit Fristsetzung.Ausweis kopier ich n …Ich würd vom Vertrag zurücktreten. Mit Fristsetzung.Ausweis kopier ich nicht egal was für ne gerechtfertigte Begründung da vorliegen mag.


Geht leider nicht überall, bei Versicherungen und Bankkonto ist mittlerweile eine Kopie des Ausweises erlaubt bzw muss aus Geldwäschegründen sogar Vorliegen. Aber ansonsten Handhabe ich es ebenso. Keine Kopie in irgendeiner Form des Ausweises
Sorry, aber dann kommen die folgenden Fragen bei mir im Kopf auf:

1. Sollte es irgendwo schon VOR dem Kauf vermerkt sein, dass es passieren kann, dass ein entsprechender Nachweis angefordert wird.

2. Wo ist das Problem ? *kopf kratz * - Wenn es danach geht, dass du denen deinen Ausweis NICHT zur Verfügung stellen willst, dann bitte keinen Handyvertrag abschließen. Die machen sogar eine Kopie vom Ausweis und behaten Sie. Video Ident ? Ganz schlechte Idee, da muss man stellenweise auch den Ausweis neben sich halten und die machen einen Screenshot davon.

3. Wenn die Firma wie du sagst in DE sitzt, dann MÜSSEN Sie sich an den deutschen Datenschutz halten. Und der regelt nun eindeutig, was mit den Daten passieren darf und was nicht.
JoergGreeny10. Okt 2017

Sorry, aber dann kommen die folgenden Fragen bei mir im Kopf auf:1. Sollte …Sorry, aber dann kommen die folgenden Fragen bei mir im Kopf auf:1. Sollte es irgendwo schon VOR dem Kauf vermerkt sein, dass es passieren kann, dass ein entsprechender Nachweis angefordert wird.2. Wo ist das Problem ? *kopf kratz * - Wenn es danach geht, dass du denen deinen Ausweis NICHT zur Verfügung stellen willst, dann bitte keinen Handyvertrag abschließen. Die machen sogar eine Kopie vom Ausweis und behaten Sie. Video Ident ? Ganz schlechte Idee, da muss man stellenweise auch den Ausweis neben sich halten und die machen einen Screenshot davon. 3. Wenn die Firma wie du sagst in DE sitzt, dann MÜSSEN Sie sich an den deutschen Datenschutz halten. Und der regelt nun eindeutig, was mit den Daten passieren darf und was nicht.


Naja...

1. Nein, es war nicht eindeutig ersichtlich, dass so etwas nötig wäre. Es war von einer "Verifizierung" die Rede. Mehr Details gab es nicht.

2. Es wäre rechtlich nicht einmal erlaubt, dass sie meinen Ausweis einzufordern. Es gibt exakt drei Ausnahmen (laut Personalausweisgesetzt). Nämlich die Telekommunikationsanbieter, Führerscheinstellen und Banken.

3. Ja, sie müssen sich an den deutschen Datenschutz halten. Das ist richtig. Aber ob sie es wirklich tun, ist eine andere Frage. Selbst wenn sie es tun würden, dürften sie halt auch nicht meinen Personalausweis einfordern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler