ABGELAUFEN

Geldabheben am Geldautomaten in der Türkei

hallo,

ich hätte da mal eine Frage an euch.

Will demnächst im Urlaub am Geldautomaten Geld abgehen und wollte dazu nicht mehr meine EC Karte benutzen (aufgrund der 5€ Gebühren pro Abhebung).

Ich besitze jetzt die Kreditkarten von Comdirect (Visa Debit) und die Gebührenfrei Gold Card.

Wenn ich mit der Gold card Geld abhebe, müsste ich dann Gebühren Zahlen? Es heißt ja nur keine Fremdwährungsgebühren.

Blicke da leider grad nicht so richtig durch.

Wollte max 100-200€ abheben. (Pro Abhebung)

Danke im Voraus.

Grüße
fenerli2009

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

21 Kommentare

Verfasser

Währung ist nicht in Euro ( Türkei)

Besorg dir eine Postbank-SparCard direkt. Ist kostenlos und man kann weltweit 10x im Jahr kostenlos am Geldautomat zum aktuellen Währungskurs Geld abheben (pro Monat maximal 2000€ Guthaben ohne Gebühren). Ich glaube, dass man noch nicht eimal ein Girokonto bei der Postbank haben muss. Die Zusendung der Karte hat bei mir ca. 2 Wochen gedauert.

Bei der dkb Bank muss man die Gebühren später zurück fordern. denk mal die Gebühren buchen die ausländische Banken

fenerli2009

Währung ist nicht in Euro ( Türkei)



Konnte im Urlaub sowohl türkische Lira als auch Euronen abheben. Ist meiner Meinung nach sicher nur in Urlaubsorten so. Gekostet hat das Ganze etwas weniger als 5€.

PS: Mit Euro kann man in Urlaubsgebiete auch zahlen. Nur sollte man sich informieren welche Währung in welcher Situation mehr Sinn macht.

Warum hebst du denn nicht einfach dein Geld mit der comdirect - Kreditkarte ab? Das ist im Ausland immer kostenlos.

Also mit meiner VISA-Card von Comdirect. kann ich im Ausland an jedem Geldautomaten gebührenfrei abheben ... deshalb hatte ich mir die ja damals besorgt.

Ist das bei Deiner VISA von Comdirect anders ???

Bin seit jahren mehrmals im jahr im ausland. Für uns kommt nur noch visa in frage. Visa ist einfach verbreiteter und wir mussten bisher noch nie gebuehren bezahlen.

HaiOPai

Also mit meiner VISA-Card von Comdirect. kann ich im Ausland an jedem Geldautomaten gebührenfrei abheben ... deshalb hatte ich mir die ja damals besorgt. Ist das bei Deiner VISA von Comdirect anders ???



So ist es, ich nutze auch immer die Comdirect Visa wenn ich im Ausland Bargeld brauche. Man bekommt übrigens die Automatengebühr im Nachhinein erstattet wenn man das der Comdirect mitteilt.

Nutze die comdirect visa und lass den kurs niemals am geldautomat in € umrechnen/abbuchen. Da wirst Du nur abgezockt.

http://www.visa.com/atmlocator/index.jsp#%28page:home%29

Verfasser

danke erstmal für die Zahlreichen antworten. Dachte bei der Comdirect Visa Karte fallen Umrechnungsgebühren an. Müsste nochmal nachsehen wie hoch diese waren.

sezyball

Bei der dkb Bank muss man die Gebühren später zurück fordern. denk mal die Gebühren buchen die ausländische Banken



??? Seit wann denn das? Hatte bisher noch NIE mit meiner DKB Visa irgendwo Gebühren...und da waren so Exoten wie z.B. Sudan (wo es ja angeblich kein Visa gibt wegen US Embargo), Libyen und Guinea dabei...

gehst du freundliche Gemüsehändler, däm hat Geld und gibt dir däm

Verfasser

muss man bei der comdirect irgendeinen Prozentsatz bezahlen wenn es eine Fremdwährung ist ? finde den grad nicht. Wenn ja wie hoch ist der Prozentsatz?

1,5% iirc

Verfasser

theblubby

1,5% iirc


Danke für die Antwort.

Also zu dem Betrag allen dann 1,5% Gebühren an korrekt?

Wenn du mit der comdirect-Visa etwas in einer anderen Währung als in Euro zahlst, dann wird die Gebühr fällig. Am Automaten fällt sie NICHT an. Allerdings benutzt die comdirekt einen schlechteren Umrechungskurs als den von Visa (hier diskutiert). Für deine Zwecke kannst du das aber ignorieren, macht bei kleinen Beträgen nur ein paar Cent aus.

Die Gebührenfrei Karte kannst du theoretisch auch zum Abheben am Geldautomaten nutzen - Gebühren kostet das erstmal keine. Allerdings fallen vom Tag der Abhebung bis zum Ausgleich des Betrags die nicht gerade günstigen Zinsen der Advanzia Bank an.

Also: wenn du Abheben willst, benutzt du deine comdirect-Visakarte. Wenn du mit Karte zahlen willst, nimmst du deine Gebührenfrei Karte von Advanzia - die ist nämlich bei Kartenzahlung im Ausland tatsächlich völlig gebührenfrei (wenn man sie rechtzeitig ausgleicht).

Verfasser

@Petersburg : dankee ;-)

wow. Nach 10 Kommentaren bekommt der Fragesteller endlich eine richtige Anwort auf seine Frage von "Petersburg".
Alle anderen schreiben irgendwelchen Unsiin, oder gehen gar nicht konkret auf die Frage ein.

@fenerli2009 Lass dir keine anderen Karten aufschwatzen. Du hast die ziemlich beste kombi auf dem Markt: die comdirect an Geldautomaten außerhalb Eurolands (oder die DKB). Wenn der doch mal von sich aus Gebühren zieht, dann von der comdirect zurückfordern. Und die "Gebuhrenfrei Gold" der Advanzia für Einkäufe in Nicht-Euroland. Aber immer schön überweisen!

Verfasser

Alles klar WolfBerlin danke Werde ich so machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Frage an euch zoll Profis3023
    2. Plasti Dip in.pro Dip Sprühfolie 2x400ml für 9€ @ Tedi11
    3. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…111435
    4. Expedia und Stornierung33

    Weitere Diskussionen