Geldanlage gesucht

habe eine Frage an euch. Wie würdet ihr dieses Jahr 160.000 € anlegen?
Hat jemand gute Festgeld Anlagen? Ich scheue das Risiko und möchte eine möglichst gut Rendite erzielen. Wohneigentum hab ich bereits, ist vollständig bezahlt. Habt ihr Ideen?

Beliebteste Kommentare

Deine Probleme hätte ich sehr gerne

Hurz

Findet Ihr wirklich das diese Summe viel Geld ist?



X) X) oO

42 Kommentare

Deine Probleme hätte ich sehr gerne

Nuttn n Crak.. ^^.. ne aber jetzt mal ehrlich .. ich würde da diversifizieren.. bissle was bei auxmoney , bissle was in Stocks z.B. Dividenden Titel wie Coca Cola, Optionsscheine z.B. Apple gibt solo viele Möglichkeiten...
Bloß keine Startups unterstützen.. nur 10% sind cash cows.. 90% gehen schon im ersten Jahr pleite...

Oder Du gibst es einfach mir...

sehr konservativ und doch mit vernünftiger rendite: 50% Festgeld und 50% in DB x-trackerportfolio total return.

depot :>

Koks und **** :-P

Wo waren diese 160.000€ denn bis jetzt angelegt?

Bei manchen Leuten rumort es im Moment und es heißt der Dax kann nicht immer nur nach oben gehen. Wer weiß ob das so sein wird. Möglich ist es.

Risikoarm ist das sowieso nicht. Bei den Zinsen momentan und dem Eigenkapital würde ich fast sagen: Wenn du noch eine bezahlbare Immobilie findest: Kaufen und vermieten.

Mydealz Aktien X)

bisher hatte ich ne Festgeldanlage mit 4 % Zinsen pro Jahr über 6 Jahre die jetzt ausläuft. Immobilien vermieten ist mir zu anstrengend (meine Lebengefährtin vermietet bereits Wohnungen, ich hasse es mich mit anspruchsvollen Mietern rumzuärgern, nie wieder), blos nicht noch mehr Immbolilien.
Tja was kann ich denn sonst noch so machen?

4% gibt's momentan nicht risikofrei, das kann man knicken.

Maximal 2,5-3% als Festgeld bei auch eher fragwürdigen Banken.

Dann sieh als erstes zu das du deine Anlage unter 100000 € bleibt ,denn deine Einlage ist nur bis zu dieser Summe sicher. (Bei einer Bank) Kannst dir dann ja noch eine Bank suchen.

Kommt darauf an wie alt du bist. Bist du schon Rentner,gib die Kohle aus und mach dir ein schönes Leben,denn der Rest ist nicht mehr lang

bin 39

auch wenn es gleich wieder schläge von den usern gibt ..schau es dir wenigstens mal an..

companisto.com/de/…ell
hukd.mydealz.de/dea…e=2


oder frag mal den user antics aus dem thread, was er genau für andere angeobte meint: hukd.mydealz.de/div…288

ich fühle mich mit dem weissenhaus investment absolut wohl..ohne jegliche bauchschmerzen

Indexfonds!

In Edelmetalle investieren.

Ein Hotel als risikoarme Anlage?

Schwierig.

ich habe keinen besonderen Ansprüche, komme manchen Monat mit 400 € aus. Was soll ich auch kaufen? Haus, Auto ist bezahlt, heizen tu ich mit Holz aus eigenem Wald(Holz machen macht mir Spaß), naja Lebensmittel, Strom, Wasser, das wars dann auch.
Wie macht man sich ein schönes Leben?
Das Geld hab ich zum langfristigen anlegen übrig. Leider sind die Renditen im Moment zu gering.

Hurz

ich habe keinen besonderen Ansprüche, komme manchen Monat mit 400 € aus. Was soll ich auch kaufen? Haus, Auto ist bezahlt, heizen tu ich mit Holz aus eigenem Wald(Holz machen macht mir Spaß), naja Lebensmittel, Strom, Wasser, das wars dann auch. Wie macht man sich ein schönes Leben? Das Geld hab ich zum langfristigen anlegen übrig. Leider sind die Renditen im Moment zu gering.




Klingt nach einem Leben ohne Probleme

Wie wäre es, sich mal in einem passenderen Forum beraten zu lassen?

Ich meine, hier mag es vielleicht den ein oder anderen mit ein bisschen Halbwissen geben, aber verlässliche Informationen oder Ratschläge kannst du wohl nur in Finanzforen (o.ä.) erwarten.

X) X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PlayStation 4 Bundle Angebot33
    2. Smartphone bis 250.00€44
    3. Microsoft Windows Insider 20% Code11
    4. Handy-Vertrag bis maximal 20 Euro im Monat22

    Weitere Diskussionen