Gelöst, vielen Dank: WaMa mit 50 Grad Waschgang bzw. frei wählbarer Temparatur

13
eingestellt am 16. Okt 2017Bearbeitet von:"Sokkel"
Hallo Ihr Wissenden,

nachdem unsere Waschmaschine beim Schleudern nicht nur durchs ganze Haus dröhnt, sondern jetzt auch haufenweise feinen Metallstaub unter sich lässt, müssen wir und wohl damit abfinden, sie zu ersetzen.

Jetzt möchte meine Frau aber eine freit wählbarer Temperatur, zumindest soll auch 50 Grad wählbar sein. Hintergrund ist der Hund und ein möglicher Flohbefall; die Floheier gehen wohl erst bei 50 Grad kaputt, manche Hundedecken etc. halten keine 60 Grad aus.

Freilich ist mir klar, dass gerade die A+++-Geräte im Eco-Modus alle mit niedrigerer Temperatur waschen, weil sie sonst das Energielevel nicht erzielen. Aber verlassen kann man sich darauf halt nicht.

Ansonsten haben wir keine großen Ansprüche. Zumindest nicht bevor es um eine Kaufentscheidung geht

Edit: ah da fällt mir doch was ein: Wenn das Gerät nicht ganz besonders billig ist, sollte es von einem Anbieter sein, den man kennt, wie MM, Saturn, Amazon etc. Und der Händler soll auch liefern/aufstellen.
Zusätzliche Info
Gesuche
Beste Kommentare
Naja, wenn eine Hundedecke 50 Grad aushält wird sie 60 Grad auch verkraften. Ich würde mir bei sowas keine Gedanken machen und nicht extra eine spezielle Waschmaschine anschaffen. Was soll den schlimmstenfalls passieren? Dass die wertvolle Hundedecke ein paar Zentimeter schrumpft?
13 Kommentare
Bauknecht Zen 724, schleudert super leise. Nur Pumpen ist laut. 50Grad kann sie auch
Miele wmf 111 wps. Bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher aber meine die kann auch stufenlos eingestellt werden
Verfasser
sachsensascha16. Okt 2017

Miele wmf 111 wps. Bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher aber meine …Miele wmf 111 wps. Bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher aber meine die kann auch stufenlos eingestellt werden


Vielen Dank, die klingt sehr interessant, die Bewertungen sind auch sehr gut (anders als bei einer billigeren Bauknecht, bei der anscheinend viele Ausfälle kurz nach Gewährleistungsende auftraten ).

sachsensascha16. Okt 2017

Miele wmf 111 wps. Bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher aber meine …Miele wmf 111 wps. Bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher aber meine die kann auch stufenlos eingestellt werden


Danke für den Tip, aber ich fand auch nichts definitives in der Bedienungsanleitung. Außerdem sind > 1000 € schon eine Hausnummer. Und die > 90 kg Gewicht auch, wir werden nächstes Jahr wahrscheinlich umziehen... Obwohl die hohe Masse sicherlich toll für die Laufruhe ist
Richtiges Waschmittel bzw. Zusatz rein, dann kannst sowas wie Flöhe auch unter 60 Grad killen...
Naja, wenn eine Hundedecke 50 Grad aushält wird sie 60 Grad auch verkraften. Ich würde mir bei sowas keine Gedanken machen und nicht extra eine spezielle Waschmaschine anschaffen. Was soll den schlimmstenfalls passieren? Dass die wertvolle Hundedecke ein paar Zentimeter schrumpft?
quellcode17. Okt 2017

Naja, wenn eine Hundedecke 50 Grad aushält wird sie 60 Grad auch …Naja, wenn eine Hundedecke 50 Grad aushält wird sie 60 Grad auch verkraften. Ich würde mir bei sowas keine Gedanken machen und nicht extra eine spezielle Waschmaschine anschaffen. Was soll den schlimmstenfalls passieren? Dass die wertvolle Hundedecke ein paar Zentimeter schrumpft?



Rofl, danke... das dachte ich mir auch^^
Avatar
GelöschterUser47906
quellcode17. Okt 2017

Naja, wenn eine Hundedecke 50 Grad aushält wird sie 60 Grad auch …Naja, wenn eine Hundedecke 50 Grad aushält wird sie 60 Grad auch verkraften. Ich würde mir bei sowas keine Gedanken machen und nicht extra eine spezielle Waschmaschine anschaffen. Was soll den schlimmstenfalls passieren? Dass die wertvolle Hundedecke ein paar Zentimeter schrumpft?


Nicht dass der Hund einläuft...

Verfasser
Nun, meine Frau hat es mir noch mal erklärt. Sind nicht nur die Hundedecken (obwohl, so schöne Decken hätte ich auch gerne) und -kissen, sondern auch die normale Wäsche. Denn wenn es auf dem Hund gekrabbelt hat, könnten sich Parasiten ja auch auf Kleidung gehockt haben Chemie mag sie nicht so gerne, wenns nicht sein muss.

Wir haben jetzt doch bei der Metro eine Maschine gefunden, eine Indesit EWD 71483 W DE. Kostet dort mit Steuer 214,19 Euro, billigster Preis sonst (allerdings mit Lieferung) 299. Klar ist das keine sonderlich gute Waschmaschine. Aber wenn sie keinen guten Eindruck macht, ziehen wir sie einfach nicht mit um und kaufen uns dann eine gescheite

Übrigens... das was da auf dem Bild zum Magneten fliegt ist ein kleiner Teil von dem Staub, der nach dem letzten Waschgang vor der Maschine lag. Da ist es doch nicht zu früh, langsam an Ersatz zu denken, oder?

15088958-tExxW.jpg
15088958-LaHTc.jpg
Bearbeitet von: "Sokkel" 17. Okt 2017
Die Frage bei der Geschichte ist auch, wie genau diese Temperaturen von den Maschinen eingehalten werden. Ich würde wetten, dass eine eingestellte Temperatur in der Praxis gerne nach unten abweicht. D. h. um tatsächlich hundeflohsichere 50 °C zu erreichen, musst du je nach Maschine deutlich mehr als 50 ° einstellen. Z. B. erzielt das 60 °-Programm nur ein Waschergebnis eines "typischen" 60 °-Waschgangs, wäscht aber tatsächlich nur bei einer niedrigeren Temperatur.
Verfasser
Schon gelöst, war in Metro, habe die Indesit gekauft. Auf die Frage, ob die Waschmaschine taugt, meinte der Verkäufer "ist eine gute Maschine, man kann schon damit rechnen, dass sie 5 Jahre hält." Auf meine Frage, ob eine gute Waschmaschine nicht länger halten sollte, meinte er: "Die Zeiten sind vorbei. Heute hält auch eine Markenwaschmaschine 6 Jahre, ganz teure Marken vielleicht mal 8. Aber, wie früher, dass man eine Miele 20 Jahre oder noch länger hat, gibt's nicht mehr". Brave new world!
alex1217. Okt 2017

Die Frage bei der Geschichte ist auch, wie genau diese Temperaturen von …Die Frage bei der Geschichte ist auch, wie genau diese Temperaturen von den Maschinen eingehalten werden. Ich würde wetten, dass eine eingestellte Temperatur in der Praxis gerne nach unten abweicht. D. h. um tatsächlich hundeflohsichere 50 °C zu erreichen, musst du je nach Maschine deutlich mehr als 50 ° einstellen. Z. B. erzielt das 60 °-Programm nur ein Waschergebnis eines "typischen" 60 °-Waschgangs, wäscht aber tatsächlich nur bei einer niedrigeren Temperatur.



Ein guter Gedanke Ich würde aber hoffen, dass die kürzeren Programme eher mit Nenntemperatur laufen. Diese "Schummelprogramme" brauchen alle viel Zeit, um die höhere Temperatur zu kompensieren.
Sokkel17. Okt 2017

Schon gelöst, war in Metro, habe die Indesit gekauft. Auf die Frage, ob …Schon gelöst, war in Metro, habe die Indesit gekauft. Auf die Frage, ob die Waschmaschine taugt, meinte der Verkäufer "ist eine gute Maschine, man kann schon damit rechnen, dass sie 5 Jahre hält." Auf meine Frage, ob eine gute Waschmaschine nicht länger halten sollte, meinte er: "Die Zeiten sind vorbei. Heute hält auch eine Markenwaschmaschine 6 Jahre, ganz teure Marken vielleicht mal 8. Aber, wie früher, dass man eine Miele 20 Jahre oder noch länger hat, gibt's nicht mehr". Brave new world!Ein guter Gedanke Ich würde aber hoffen, dass die kürzeren Programme eher mit Nenntemperatur laufen. Diese "Schummelprogramme" brauchen alle viel Zeit, um die höhere Temperatur zu kompensieren.



Auch jetzt noch halten die guten Waschmaschinen 10 Jahre und länger z.b. meine ehemalige Bosch Waschmaschine
mind. 10 Jahre alt und läuft immer noch.
Keine Ahnung was der Verkäufer unter Markenwaschmaschine versteht,
schließlich steht auf jeder irgendein Markenname.
Verfasser
oldman117. Okt 2017

Auch jetzt noch halten die guten Waschmaschinen 10 Jahre und länger z.b. …Auch jetzt noch halten die guten Waschmaschinen 10 Jahre und länger z.b. meine ehemalige Bosch Waschmaschine mind. 10 Jahre alt und läuft immer noch. Keine Ahnung was der Verkäufer unter Markenwaschmaschine versteht, schließlich steht auf jeder irgendein Markenname.


Nunja, dass vor 10 Jahren gekaufte Waschmaschinen heute noch laufen, heißt natürlich nicht, dass heute gekaufte auch noch in 10 Jahre laufen. Hab mir letztes Jahr einen Bosch-Spindelmäher gekauft, weil es ein Bosch (und, ich gebs ja zu, auch billig) war, und das Teil hat so eine miese, sich verwindende Plastik-Bodenabstandshalterung, dass es absolut unbrauchbar ist.

Aber ich bin zur Metro in der dreckigen Kluft, in der ich die alte Wama, voll mit Eisenstaub, Zementbröckchen von dem zerbrochenen Stabilisiergewicht, Spinnenweben, toten Kellerasseln, etc, mit nach oben getragen habe. Mag sein, dass der Verkäufer mich da gleich als Billigkunde taxiert hat und keine Hoffnung hatte, mir ein Markenprodukt zu verkaufen.

Wäre ich im Sacko hin, hätte er mir vielleicht eine teure Markenwaschmaschine empfohlen, die jahrzehntelang hält, während die Billigteile von z.B. Indesit nach spätesten 5 Jahren am Ende sind
Bearbeitet von: "Sokkel" 17. Okt 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler