eingestellt am 4. Sep 2019
Nach Anpassung der Konditionen der Hanseatic Bank, ist die Genialcard nun sehr gut. Da nun beide fast unschlagbar sind, für welche von beiden und warum würdet ihr euch entscheiden?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
22 Kommentare
  1. Avatar
    Hanseatic GenialCard, weil Pay
  2. Avatar
    Bei der aktuellen Barclaycard Visa kann leider nicht mehr 100% Rückzahlung einstellen - daher als Neukunde eher die Genialcard
  3. Avatar
    Würde wegen den beiden Punkten auch die Genialcard bevorzugen. Zudem gibt es eine App mit Push-Benachrichtigungen bei Umsätzen. Barclaycard hat noch nicht mal 'ne App.

    Weiterer Punkt: Zugang zur Hanseatic Vorteilswelt (Cashback- & Gutscheinportal) wo man vergünstigt z. B. Otto Gutscheine kaufen kann.

    Einziger Nachteil: maximale Haftung bei Missbrauch 150€, anstatt wie üblich 50€. Zumindest laut Check24. Dass am besten nochmal direkt bei der Hanseatic verifizieren.
    Bearbeitet von: "Garcia" 4. Sep 2019
  4. Avatar
    Autor*in
    Ja eine App wäre gut und wie ich gesehen habe, kann bei der Genialcard viel eingestellt werden (online Zahlung sperren oder Karte temporär sperren usw.) Ist Google Pay bei Genialcard demnächst wahrscheinlich?
  5. Avatar
    bierjugend04.09.2019 20:56

    Ja eine App wäre gut und wie ich gesehen habe, kann bei der Genialcard …Ja eine App wäre gut und wie ich gesehen habe, kann bei der Genialcard viel eingestellt werden (online Zahlung sperren oder Karte temporär sperren usw.) Ist Google Pay bei Genialcard demnächst wahrscheinlich?


    Ankündigungen habe ich keine gesehen. Also eher nicht.
    Bearbeitet von: "Garcia" 4. Sep 2019
  6. Avatar
    Bei der Hanseatic kommt man glaube ich im Gegenteil zur Barclaycard nicht an kostenloses Bargeld
  7. Avatar
    rpgarden04.09.2019 21:14

    Bei der Hanseatic kommt man glaube ich im Gegenteil zur Barclaycard nicht …Bei der Hanseatic kommt man glaube ich im Gegenteil zur Barclaycard nicht an kostenloses Bargeld


    Doch. Und beide haben dafür ein Tageslimit von 500€.
  8. Avatar
    rpgarden04.09.2019 21:14

    Bei der Hanseatic kommt man glaube ich im Gegenteil zur Barclaycard nicht …Bei der Hanseatic kommt man glaube ich im Gegenteil zur Barclaycard nicht an kostenloses Bargeld


    "0 € Abhebungsgebühr"
    hanseaticbank.de/kre…ard
  9. Avatar
    cads8604.09.2019 21:21

    "0 € Abhebungsgebühr" ht …"0 € Abhebungsgebühr" https://www.hanseaticbank.de/kreditkarte/genialcard


    Und ich war mir so sicher als ich letztes Mal in Betracht gezogen habe zu wechseln von meiner New Visa, hab mich wohl verlesen . Eventuell sollte ich dann doch mal wechseln.
  10. Avatar
    Autor*in
    Die Konditionen sind wohl seit 02.09. neu
  11. Avatar
    bierjugend04.09.2019 21:29

    Die Konditionen sind wohl seit 02.09. neu


    Richtig. Wobei sich an den Bargeld-Bedingungen nichts geändert hat.
  12. Avatar
    Hanseatic Bank weil die Konditionen jetzt hot geworden sind
  13. Avatar
    Die Hanseatic Bank ist aber sehr selektiv und lehnt gerne auch mal ab.
  14. Avatar
    Nimm doch beide
  15. Avatar
    Die Konditionen sind ja echt gut bei der Hanseatic Bank. Wie sieht das mit dem Kreditrahmen aus? Der bleibt wahrscheinlich nach erfolger Prüfung und den ersten Monaten nicht bei den 2.500€ oder? Der wird doch sicher angepasst?
    Hat da jemand Erfahrungswerte?
    Bearbeitet von: "deathlord" 5. Sep 2019
  16. Avatar
    Garcia04.09.2019 20:52

    Würde wegen den beiden Punkten auch die Genialcard bevorzugen. Zudem gibt …Würde wegen den beiden Punkten auch die Genialcard bevorzugen. Zudem gibt es eine App mit Push-Benachrichtigungen bei Umsätzen. Barclaycard hat noch nicht mal 'ne App. Weiterer Punkt: Zugang zur Hanseatic Vorteilswelt (Cashback- & Gutscheinportal) wo man vergünstigt z. B. Otto Gutscheine kaufen kann.Einziger Nachteil: maximale Haftung bei Missbrauch 150€, anstatt wie üblich 50€. Zumindest laut Check24. Dass am besten nochmal direkt bei der Hanseatic verifizieren.


    Müsste es nicht durch die EU Reglementierung auf 50 begrenzt sein?
  17. Avatar
    El_Pato05.09.2019 07:54

    Müsste es nicht durch die EU Reglementierung auf 50 begrenzt sein?


    Wie gesagt, so steht's bei Check24. Ist vermutlich falsch.
  18. Avatar
    Die Genial ist ja mal eine Alternative zur dkb. Nicht schlecht. Auch die Zinsen sind in Ordnung mit 13% effektiv. Wobei kostenlose Versicherungen nicht mit bei sind...
  19. Avatar
    Was kann denn die App so? Karte an aus und magstripe on off? Nfc aus?
  20. Avatar
    Was hat sich denn bei der Genialcard geändert? Habe die schon lange, aber nutze sie nur gelegentlich für die Vorteilswelt...
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler