Gerücht: Ab nächste Woche kostenlose schwarze Kreditkarte + kostenloses Grazia Abo 12 Monate selbstkündigend

GERÜCHT:

Weil mein erster Kreditkarte + Abo- Deal so gebrannt hat, präsentiere ich hier hoffentlich den Nachfolger:

Ab ungefähr 07. August starten die Valovisbank und "Grazia" folgende Aktion:
Neukunden von einer von mindestens 3 Valovisbank- Mastercards können zusammen mit der ausgelieferten Karte (zustandegekommener Vertrag) ein 12- Monats- Abo von "Grazia" kostenlos und selbstkündigend abstauben.

Zur Auswahl stehen:
-kostenlose "schwarze Kreditkarte"
-"Kickback Kreditkarte" (0,5% Cashback, 0% Ausland)
-Prepaid Mastercard Swing

Das schöne ist ja: Eine der 3 Karten kostet sowieso nie Grundgebühr (schwarze Kreditkarte), und auch da ist das Abo dabei...

Für mich selber wäre das "Grazia"- Abo nicht unbedingt was, aber eine bestimmte weibliche Person würde sich darüber freuen, so dass ich auch zuschlage.

Nochmal: Das ganze ist bisher UNBESTÄTIGT. Es hat bisher lediglich eine scheinbar beteiligte Grafik/Online- Agentur etwas darüber gepostet, OHNE konkreten Starttermin.

Und:
Wenn jemand anderes daraus nächste Woche einen eigenen 500°- Deal macht, bin ich nicht böse: Ich habe dann nicht so viel Zeit, hier viel zu posten. Und wenn ich doch mal ins Internet kann, hole ich mir zuerst das Abo, falls es das dann gibt.

18 Kommentare

Es gibt nur eine "schwarze Kreditkarte":

american-express-centurion.jpg

Die Amazon Kreditkarte ist die beste!

Vielleicht als kleiner (gut gemeinter) Tipp: unter "Diverses" würde es vielleicht etwas besser passen und deshalb auch besser angenommen werden.

@ensign
@nuckel

Es geht doch hier um das gratis Abo, nicht um die schwarz angemalte Karte... Abgesehen davon rennst Du bei der Amazon- Karte mit Amazon- Werbung rum.

@I33t:

Danke für den Tipp, berücksichtige ich beim nächsten mal. Wenn ein Moderator das verschieben möchte, dann bedanke ich mich schon mal im voraus.

Ist eine Kreditkarte ein Statussymbol oder was?

Gerücht oO X)

ensign

Es gibt nur eine "schwarze Kreditkarte":


Für den Erhalt einer American Express Centurion Card muss zunächst über Jahre hinweg ein hoher sechsstelliger Jahresumsatz über eine andere Amex-Karte generiert werden. Erst dann lädt American Express den Kunden zur Centurion-Karte ein. Der Kunde kann die Karte selbst nicht beantragen. Inhaber dieser Karte genießen eine besondere Betreuung durch eigene Service-Teams. Die Jahresgebühr für eine Centurion Card beträgt in Deutschland und Frankreich 2.000 Euro, in Großbritannien 2.800 Euro und in der Schweiz 4.200 Schweizer Franken. In den USA beträgt die Jahresgebühr 2.500 US-Dollar. Hinzu kommt in Deutschland eine einmalige Aufnahmegebühr von 4.000 Euro. Die Hauptkarte eines Centurion-Card-Kartenkontos wird in manchen Ländern in Titan handgefertigt.

WTF !

Gerücht=Autocold

Moderator

Diverses->

ragnarock

Inhaber dieser Karte genießen eine besondere Betreuung durch eigene Service-Teams.



Was für eine Betreuung kann ich den für 2.000 Euro erwarten?

ragnarock

Inhaber dieser Karte genießen eine besondere Betreuung durch eigene Service-Teams.


1. "denn"
2. Kann ich leider nicht beantworten, da ich bedauerlicherweise nicht zum erlauchten Kundenkreis gehöre. Aber schreib doch mal Fabian an

ensign

Es gibt nur eine "schwarze Kreditkarte



Damit war gemeint, daß es nur eine "wirkliche" schwarze Kreditkarte gibt. Ist wohl klar, daß es auch andere Kreditkarte gibt, die schwarz sind ...

ragnarock

Inhaber dieser Karte genießen eine besondere Betreuung durch eigene Service-Teams.



Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass diese Teams dir gegen fürstliche Bezahlung quasi jeden Wunsch erfüllen.

Zitat (zwar schon älter aber egal):
Doch auch in der deutschen Amex-Zentrale in Frankfurt sitzen mittlerweile 60 Mitarbeiter, die schon den Platinum-Card-Kunden (fast) jeden Wunsch erfüllen.

So organisierten die Mitarbeiter kürzlich noch einige Dutzend Karten für das Endspiel der Champions League in Barcelona - und buchten flugs zwei Charterflieger, alle anderen Flüge waren ausgebucht.

Binnen einer halben Stunde besorgten sie einem Geschäftsmann in Moskau einen

* Im Film "Der mit dem Wolf tanzt".

Dolmetscher - der zerstreute Manager hatte schlicht vergessen, daß er kein Wort Russisch spricht. Für einen Münchner Kunden trieb die speziell ausgebildete Amex-Crew sogar das Pferd auf, mit dem Kevin Costner durch den Hollywood-Film "Der mit dem Wolf tanzt" reitet.

Die Crew will das Unmögliche möglich machen - auch mit unkonventionellen Mitteln. Augenzwinkernd versichert Amex-Manager Götz Lachmann: "Offiziell würden wir natürlich niemanden bestechen."

Nur gelegentlich müssen die Amex-Leute passen. Für eine Privatparty auf dem Kurfürstendamm in Berlin haben sie nicht wirklich versucht, eine Genehmigung zu bekommen. Die Anfrage stellte der Sohn eines Kartenbesitzers. In vorauseilender Fürsorge hatten die Mitarbeiter geprüft, ob Daddy von der Idee und den anfallenden Kosten auch so begeistert wäre. War er nicht.

Sondereinsätze wurden bisher im Ausnahmefall auch für Platinum-Kunden organisiert, für die Besitzer der schwarzen Karte aber soll das Ausgefallene der Standard sein. Die Kosten dafür trägt selbstverständlich der Karten-Besitzer.


(http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13734234.html)

Wenn völlig egal ist wieviel Geld man ausgibt, weil man fast unendlich davon hat, wird's traurig.

Ryker

Wenn völlig egal ist wieviel Geld man ausgibt, weil man fast unendlich davon hat, wird's traurig.


Meinste?

Bei dem Elend in Teilen der Welt finde ich das traurig, ja.
Den Superreichen selber geht es sicher wie jedem anderen mal besser mal schlechter und die sind mal fröhlich mal traurig.

Ryker

Wenn völlig egal ist wieviel Geld man ausgibt, weil man fast unendlich davon hat, wird's traurig.

Ryker

Bei dem Elend in Teilen der Welt finde ich das traurig, ja.Den Superreichen selber geht es sicher wie jedem anderen mal besser mal schlechter und die sind mal fröhlich mal traurig.


Gibt's sogar Untersuchungen zu. Is echt so. Man sieht es ja an uns am besten. Wir in DE sind verglichen mit sehr vielen anderen Ländern allesamt stinkreich. Wir haben Wohnungen, Autos, Versicherungen, Hightech, Urlaubsreisen, ...
Aber dennoch fühlen wir uns ganz normal und keineswegs besonders glücklich. Wenn man dann in eine armes Land reist, sind die Leute da teilweise trotz Armut sogar glücklicher als die Leute hier in DE. Da ist man dann immer ganz verwirrt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace612
    2. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)813
    3. Krokojagd 20162846
    4. Rentier 2.01518

    Weitere Diskussionen