Geschäftskonto für Freelancer

30
eingestellt am 27. Jan 2021
Ich habe mein Privatkonto bei der Sparkasse und da soll es vorerst auch bleiben. Mein zusätzliches Geschäftskonto kostet mich aber inzwischen über 10,-€ pro Monat und jede Aktion wird einzeln abgerechnet.
Durch eine Werbung von N26 bin ich auf die Idee gekommen, die Bank für mein Geschäftskonto zu wechseln. Das Konto der N26 kommt mit einer MasterCard, welche ich aber schon besitze. Jetzt habe ich gesehen, dass es bei Comdirekt kostenlos eine Visa-Karte gibt. Allerdings scheint es dort kein Geschäftskonto zu geben.
Könnt ihr mir aktuell ein Konto empfehlen?
Bei Kontist, habe ich gesehen, gibt es derzeit 40,-€ Prämie. Aber darauf kommt es mir nicht an. Gibt es dort irgendwelche Nachteile, z.B. zu N26?
Danke für eure Tipps.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
30 Kommentare
Dein Kommentar