eingestellt am 18. Apr
Falls es jemanden interessiert, wie Lottoland, Tipp24 und ähnliche Glücksspielanbieter arbeiten: Artikel in der Süddeutschen
Da sie sich die Steuern sparen, die z.B. Lotto Deutschland zahlen muss, könnten die 40% Rabatt geben und würden immer noch Gewinn machen.

Beste Kommentare

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

Verfasser

El_Patovor 5 m

Naja. Ob die staatliche Lotterie Steuern zahlt oder nicht ist doch egal. …Naja. Ob die staatliche Lotterie Steuern zahlt oder nicht ist doch egal. Sie dient einzig dazu Geld für den Staat zu erwirtschaften und Politikern innerhalb der Firma oder in den unterstützten Projekten Jobs fürs Nichtstun zu finanzieren...



Na dann hoffe ich, dass du keine staatlichen Leistungen in Anspruch nimmst, seien es Bildungseinrichtungen, Strassen/Schienennetz, direkte Zahlungen wie Arbeitslosengeld II oder Ähnliches.

Naja. Ob die staatliche Lotterie Steuern zahlt oder nicht ist doch egal. Sie dient einzig dazu Geld für den Staat zu erwirtschaften und Politikern innerhalb der Firma oder in den unterstützten Projekten Jobs fürs Nichtstun zu finanzieren...
8 Kommentare

Naja. Ob die staatliche Lotterie Steuern zahlt oder nicht ist doch egal. Sie dient einzig dazu Geld für den Staat zu erwirtschaften und Politikern innerhalb der Firma oder in den unterstützten Projekten Jobs fürs Nichtstun zu finanzieren...

Verfasser

El_Patovor 5 m

Naja. Ob die staatliche Lotterie Steuern zahlt oder nicht ist doch egal. …Naja. Ob die staatliche Lotterie Steuern zahlt oder nicht ist doch egal. Sie dient einzig dazu Geld für den Staat zu erwirtschaften und Politikern innerhalb der Firma oder in den unterstützten Projekten Jobs fürs Nichtstun zu finanzieren...



Na dann hoffe ich, dass du keine staatlichen Leistungen in Anspruch nimmst, seien es Bildungseinrichtungen, Strassen/Schienennetz, direkte Zahlungen wie Arbeitslosengeld II oder Ähnliches.

Curulinvor 14 m

Na dann hoffe ich, dass du keine staatlichen Leistungen in Anspruch …Na dann hoffe ich, dass du keine staatlichen Leistungen in Anspruch nimmst, seien es Bildungseinrichtungen, Strassen/Schienennetz, direkte Zahlungen wie Arbeitslosengeld II oder Ähnliches.

Seit wann ist das Schienennetz ausschließlich staatlich?

eg0lskivor 17 m

Seit wann ist das Schienennetz ausschließlich staatlich?


Es sagt ja niemand etwas von ausschließlich. Aber kann wohl schon sagen, dass die Bahn ohne staatliche Zuschüsse so nicht funktionieren würde. Ich denke mal mit "Schienennetz" war eigentlich die DB gemeint.
Das Schienenetz wurde in großen Teilen mal von Steuergeldern gebaut wenn ich mich recht entsinne. Außerdem ist die DB Netz AG doch eine 100% Tochter eines Staatsunternehmens, wer ist da denn der Mehrheitseigner?
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 18. Apr

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

Curulinvor 1 h, 19 m

Na dann hoffe ich, dass du keine staatlichen Leistungen in Anspruch …Na dann hoffe ich, dass du keine staatlichen Leistungen in Anspruch nimmst, seien es Bildungseinrichtungen, Strassen/Schienennetz, direkte Zahlungen wie Arbeitslosengeld II oder Ähnliches.


Was für eine dumme Aussage. Wieso braucht man eine Umlage die Arme und dumme Menschen ausnutzt und dabei unglaublich ineffizient ist? Dann könnte man gleich Steuern erhöhen. Lotto finanziert die Unis. Witz des Tages.

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

schön und gut ist doch aber schon lange bekannt... ich spiele kein lotto aber wenn ich durch einen gutschein von z. b. tipp24 in den +ev bereich komme lass ich auch ein paar euro dort.. deswegen hat aber die lottogesellschaft kein euro weniger von mir bekommen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie soll ich die Payback Punkte -am sparsamsten- einlösen?34
    2. Na sind wieder die Forengeier aktiv? Deal weggespamt...1117
    3. Bester VPN?911
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1952726

    Weitere Diskussionen