Geschirrspüler an Warm- oder Kaltwasser anschließen? Kein Kaltwasserzähler

eingestellt am 21. Okt 2017
Hallo Mydealzer,

klassischerweise hab ich meinen Geschirrspüler, wie so oft empfohlen, am Warmwasser angeschlossen. Man sagt ja, dass das Aufheizen in der Maschine mehr kostet als der Warmwasserpreis. Preise habe ich derzeit leider keine zur Hand. Die Spülmaschine braucht circa 20 Liter.

Neulich habe ich zufällig mitbekommen, dass es in unseren Wohnungen keinen Kaltwasserzähler gibt! Irrwitzigerweise fiel mir das vorher gar nicht auf. Wir wohnen noch nicht lange hier.

Der Geschirrspüler läuft fast täglich. Ich kalkuliere mit fünfmal die Woche, also 100 Liter etwa (= 5200 Liter/Jahr).

Wäre es da nicht sinnvoll den Geschirrspüler doch ans Kaltwasser anzuschließen und einfach etwas mehr Strom zu bezahlen?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
15 Kommentare
Dein Kommentar