Gestaltung von Arbeitsblättern - Mediengestaltung - Aufbau - Literatur

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach Lektüre/Quellen zur Gestaltung von Arbeitsblättern.
Ich habe mittlerweile etliche Bücher und Links durchstöbert aber komme immer noch nicht zu meinem gewünschten Ergebnis.

Es geht um folgendes:
Ich soll ein Arbeitsblatt gestalten und dabei natürlich begründen warum und weshalb ich die einzelnen Elemente so platziert habe, wie ich es eben getan habe.

Ein paar Beispielsfragen:

Warum verwende ich jene Schriftart?
Warum ist die Grafik in der Mitte des Bildes?
Warum ist die Überschrift fett?
Warum nehme ich Kreise (mit Text drin) als Elemente und keine Rechtecke?
Warum nehme ich die Farbe blau anstatt grün etc.
Warum platziere ich das Logo dort und diese Logo da?

Gibt es hinsichtlich solcher Fragen, wissenschaftliche Befunde warum zum Beispiel eine Grafik welche in der Mitte platziert ist, die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit von den Bearbeitenden am meisten beeinflusst?
Oder warum gerade das Bild in der Mitte eines DIN A4 der Eyecatcher schlechthin ist?
Etc.

Ich hoffe Ihr wisst was ich ungefähr meine.
Vielleicht musste sich ja schonmal wer mit dem Thema befassen.

Gruß

10 Kommentare

Tja, einfach mal selber überlegen...?


Da wird sich wohl auch schwer was finden lassen.
Das Logo gehört bei Anzeigen/Plakaten eigentlich unten rechts hin (Tests zur Lesebewegung des Auges). Aber der Kreative kann natürlich auch eine Abweichung vom Schema mit Erhöhung der Aufmerksamkeit erklären....

Ich weiß ja warum ich das so und so gemacht habe, aber ich habe keine wissenschaftliche Fundierung dafür. Für mich ist es einfach so, dass nen Bild nen Eyecatcher ist bspw.

Also ich kann dir leider keine expliziten Quellen nennen, aber vielleicht eine Hilfe zur Recherche geben (falls du das noch nicht selbst weißt und einfach keine Zeit bisher hattest).

Prinzipiell geht deine Frage in die Richtung von GUI Design, alternativ wirst du definitiv auch unter den Stichworten "UI/UX Design" fündig zu Antworten deiner Frage: Wann verwende ich welches Stilmittel um das Ziel XY zu erreichen?

Kurze Google-Recherche hat mich zu folgendem Dokument gebracht:
isb.bayern.de/dow…pdf
Vielleicht hilft es dir ja, falls du es nicht bereits selbst gefunden hast

Besten Dank Ich werde mal die Google Maschine anwerfen

Das sind grundlegende Regeln der Gestaltung, die sich entweder relativ grob aber auch sehr sehr wissenschaftlich beschreiben lassen. Wie detailiert musst du selbst entscheiden. (wofuer ist das ganze?)
Ich werf dir mal ein Paar Google Stichworte zu deinen Beispielfragen hin. Dort findest du dann plausible Begruendungen. Andernfalls kannst ja auch nochmal konkret nachfragen.

Warum verwende ich jene Schriftart? Warum ist die Überschrift fett?


Typografie Grundlagen, Schriftfamilien, Schriftmischung

Warum ist die Grafik in der Mitte des Bildes? Warum platziere ich das Logo dort und diese Logo da? Warum nehme ich Kreise (mit Text drin) als Elemente und keine Rechtecke?


Komposition, Blickfuehrung

Warum nehme ich die Farbe blau anstatt grün etc.


Farbsymbolik, Psychology der Farben


Auch dir besten Dank.
Das ganze ist für ein Service Learning Projekt. Wir müssen für die Bachelorstudierenden ein Arbeitsblatt für das nächste Semester entwerfen und das eben didaktisch aufbereiten und begründen.

ALLIGATOAH

Auch dir besten Dank. Das ganze ist für ein Service Learning Projekt. Wir müssen für die Bachelorstudierenden ein Arbeitsblatt für das nächste Semester entwerfen und das eben didaktisch aufbereiten und begründen.



Also didaktisch gibt es sicher Unterlagen bei den Lehramtsstudenten. Das ist aber was ganz anderes als oben steht.

Da kann ich dir das Buch "Detailtypografie: Nachschlagewerk für alle Fragen zu Schrift und Satz" empfehlen.

fussell

Da kann ich dir das Buch "Detailtypografie: Nachschlagewerk für alle Fragen zu Schrift und Satz" empfehlen.


Kanonen, Spatzen und so.
Da er wohl scheinbar keine gestalterische Ausbildung macht, ist so ein Nachschlagewerk total uebertrieben, vor allem fuer den Preis was das kostet.

in meiner Ausbildung war immer dieses Werk die Informationsquelle der Wahl.

fussell

Da kann ich dir das Buch "Detailtypografie: Nachschlagewerk für alle Fragen zu Schrift und Satz" empfehlen.


Literatur, nach der man sich richtet und die man zitiert, kauft man sich ja auch nicht. Dazu geht man in diese antiken Einrichtungen namens Bibliothek. Und in diesem Zusammenhang ist das von fussell vorgeschlagene Werk ein sehr guter Anhaltspunkt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo sind meine PNs geblieben?1417
    2. Jacobs Treueporgramm endet zum 03.03.201733
    3. Bet-at-home Gutschein zu verschenken89
    4. Barclaycard kündigt Geschäftsbeziehung2342

    Weitere Diskussionen