eingestellt am 16. Nov 2022
Hey Freunde, eben kam die Mail von getsafe ins Haus geflattert das die kfz Versicherung zum 31.12 gekündigt wurde und auch nicht fortgeführt werden kann.

Ich solle doch bitte wechseln, der neue Partner wäre jetzt friday.

Bisher habe ich 207 Euro jährlich bezahlt nun sollen es 384 Euro sein.

Also falls ihr eine getsafe kfz Versicherung habt, checkt eure Mails bevor es in Januar zur bösen Überraschung kommt
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Sag was dazu

40 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. f78gk43's Profilbild
    Nervt ja völlig, dass die jetzt gekündigt haben. Jetzt müsste man bei den ganzen Vergleichen angeben, dass man durch den Vorversicherer gekündigt wurde. Dann spucken die aber keine brauchbaren Tarife mehr aus.
    kissimo's Profilbild
    Ich denke, wenn man zum 30.11. kündigt, kommt man der Kündigung der Versicherung zuvor und müsste dann nicht angeben, dass man durch den Vorversicherer gekündigt wurde. So habe ich das zumindest vor...
  2. tanja.osygus's Profilbild
    Hallo, war bei uns auch so. Heute kam jedoch eine Mail von wegen Abbuchung. Eine neue Versicherung wurde ja bereits gemacht wegen der Kündigung. Was will also getsafe die haben gekündigt und möchten weiter abbuchen. Bin gespannt wie wir da weiter kommen....... sehr ärgerlich schon jetzt und wenn man gewisse Bewertungen ließt ahne ich böses.
    Noch jemand so etwas bekommen ?
    Zeilinger33's Profilbild
    Ja, hier das gleiche. Gerade die Lastschriftankündigung bekommen und in der App wird der Vertrag weiter als aktiv angezeigt. Wenn ich dort auf "Schutz entfernen" klicke und kündigen will kommt eine Fehlermeldung. Habe jetzt den Support angeschrieben. Zum . Nie wieder getsafe.
  3. SimzalaBim's Profilbild
    Bei mir ebenso um 100€ erhöht.. also was neues suchen
    SteMaMG's Profilbild
    Autor*in
    ich hab gestern schon mal geschaut, die huk24 ist auch ohne kwk und so einen humbuk bedeutend günstiger als die anderen kandidaten
  4. ChipundChap's Profilbild
    Bei mir wurde es auch gekündigt und die alternative (FRIDAY) ist sogar etwas günstiger. Muss mal vergleichen, obs noch was günstigeres gibt.
  5. tubig's Profilbild
    Bei mir wurde gekündigt ohne einen neuen Tarif anzubieten, bin nun bei ADAC und zahle 150€ weniger! durch Mitgliedschaft -15% (bearbeitet)
  6. rapha's Profilbild
    Hallo,

    mir wurde die KFZ Versichrung von GetSafe auch gekündigt. Ein neuer Versicherer möchte nun einen Nachweis der Schadensfreiheitsklasse (SF-Klasse). Leider ist die aus den GetSafe Rechnungen nicht ersichtlich und von dem GetSafe E-Mail Support erhalte ich keine Antwort.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, woher ich die SF-Klasse für eine neue KFZ Versicherung bekomme?

    Danke vorab und Grüße
    tubig's Profilbild
    wenn du in der APP auf deine kfz Versicherung gehst, muss das bei Versicherungsdokumente in den Dokumenten stehen!
  7. rapha's Profilbild
    Super danke! Da habe ich immerhin die SF-Klasse vom Beginn der Versicherung gefunden. Leider nicht die neue SF-Klasse, die ich inzwischen haben sollte.
    ElPresidente85's Profilbild
    Kurze Mail an Getsafe?
  8. mike5's Profilbild
    Bei mir wurde heute auch über Paypal der Jahresbeitrag für 2023 abgebucht, obwohl Getsafe uns zum 31.12.2022 gekündigt hat und ich schon eine neue KFZ-Versicherung habe! (bearbeitet)
  9. Headshot's Profilbild
    Bei mir ebenfalls abgebucht, obwohl wegen Kündigung seitens Getsafe schon gewechselt zum 01.01.23
  10. David75G's Profilbild
    Bei mir dasselbe.
    Werde das Lastschriftmandat bei meiner Bank widerrufen.

    Hatte sowas schon damals mit der Kfz Versicherung bei ONE, obwohl ich damals gekündigt habe haben die einfach erneut die selbe Summe wie im Vorjahr abgebucht. So wie es jetzt auch der Fall ist, nur dass getsafe selbst gekündigt hat.
    Nicht sehr professionell deren Ablauf.
  11. Jess's Profilbild
    Hab hier auch das Problem und natürlich bereits eine andere KFZ Versicherung.
    Habe denen nun eine Nachricht geschrieben und die nochmals auf deren Kündigung hingewiesen und vorsorglich das Sepa Mandat entzogen.
    Total nervig!
  12. Headshot's Profilbild
    Mail von getsafe zum Thema:

    Möglicherweise hast du heute auf deinem Bankkonto gesehen, dass Getsafe am 1. Januar 2023 fälschlicherweise probiert hat, Geld für deine durch uns vor kurzem gekündigte KFZ-Versicherung abzubuchen (Verwendungszweck: “Getsafe KFZ”).

    Diese Abbuchung wurde aufgrund eines technischen Fehlers auf unserer Seite veranlasst - und durch uns bereits zurückgezogen. Sollte Geld bei dir abgezogen worden sein, haben wir bei deiner Bank natürlich bereits die Erstattung veranlasst. Diese wird dich innerhalb weniger Banktage erreichen.

    Für die Unannehmlichkeiten möchten wir um Entschuldigung bitten. Bei Fragen sind wir sehr gerne für dich da.

    Falls du keine Abbuchung mit dem Betreff “Getsafe KFZ” hattest, kannst du diese E-Mail ignorieren.
  13. inno's Profilbild
    Bei mir wurde jetzt zusätzlich auch noch die falsche SF-Klasse übertragen. Getsafe führt die SF-Klassen wohl nicht weiter und meldet die ursprüngliche SF-Klasse an die neue Versicherung, welche zu Beginn des Vertrages bestanden hat. Getsafe ist echt unglaublich schlecht (erst die Kündigung, weil der Versicherungstarif nicht weitergeführt wird, dann die Falscheldung an die Bußgeldstelle mit folgendem Bußgeldbescheid und nun noch eine SF-Klasse verloren). Das ganze ist echt nicht mehr zu toppen....
  14. GenFox's Profilbild
    Nach zig Emails und unprofessionellen Telefonaten mit Getsafe bzgl. der SF-Klasse war das Thema laut denen im Dez. '22 eigentlich (erfolgreich) abgeschlossen - dachte ich bis eben.

    Jetzt meldet sich die aktuelle Versicherung (die auch die Versicherung vor Getsafe war), dass laut der Vorversicherung (Getsafe) garkeine SF-Klasse vorliegt. Ganz großes Kino in x-ter Fortsetzung. Geht der Scheiß grad wieder von vorne los. (bearbeitet)
    Jess's Profilbild
    Bei mir das gleiche in ähnlicher noch bescheideneren Form.
    Der aktuelle Versicherer hat mir gesagt wenn Getsafe denen das nicht bestätigt,dann kann die aktuelle Versicherung ja bei dem Vorvorversicherer anfragen.Das wären sie ja selber so wie du sagst,klar verlierst du dann ein Jahr aber je nachdem wie viel das ausmacht lohnt der Stress eventuell nicht.
's Profilbild
Top-Händler