Abgelaufen

Gettings - E-Plus: Werbe-SMS für Rechnungsgutschrift, Frei-Minuten oder -SMS *UPDATE2*

Admin 236
eingestellt am 12. Aug 2010
Update 2

E-Plus stellt ja nun schon seit einigen Wochen die ganze Unternehmensphilisophie um. So wurde die Marke E-Plus eingestellt und es wird nur noch BASE beworben. Allgemein wirkt alles wie auf Sparkurs und dort passt Gettings dann auch nicht mehr rein und wird zum 31.08.2010 eingestellt.


Als Alternative hat o2 vor kurzem den Netzclub vorgestellt. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um eine “Option”, sondern um einen eigenständigen Tarif und dieser scheint auch nicht ganz rund zu laufen. So sind die meisten Nutzer wirklich happy mit Netzclub, allerdings hat o2 immer noch kaum Werbung geschaltet. Ob man wirklich erst auf Neukundenjagd ist oder ob schlicht und ergreifend die Werbekunden fehlen (das war ja auch bei Gettings der Fall), ist aber natürlich nicht bekannt.


Update 1

Gettings schmeißt momentan wohl gerade die ganzen Schubladenkarten raus,  wer also ein altes 2.- und /oder 3.-Handy hat, sollte wohl am besten dadrin seine Karten lagern.


Ursprüngliches UPDATE vom 15.01.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 15.06.09:


In den Kommentaren zu den aktuellen Base Angeboten wurde ja jetzt bereits mehrmals Gettings – das neue Projekt von E-Plus – angesprochen. Bei Gettings können sich E-Plus Kunden (E-Plus, Base, Blau.de, Vybemobile und bald auch simyo) für Werbe-SMS anmelden und bekommen dafür eine Gutschrift auf der nächsten Rechnung. Vertragskunden können wahlweise auch Frei-SMS oder -Minuten in alle Netze wählen, die Prepaidkunden können leider nur den Rechnungsrabatt wählen.


[Fehlendes Bild]


Wieviel Rabatt ihr bekommt, entscheidet ihr selber. Je mehr Spam man hinnimmt, desto mehr kann man logischerweise auch sparen. Letztendlich wird man zwischen 3 Paketen wählen können. Für bis zu 100 Nachrichten pro Monat bekommt man 2€, 30 Freiminuten oder eben 30 Frei-SMS, für 60 Werbe-SMS sind es 1,50€, 25 Freiminuten oder 25 Frei-SMS und im kleinsten Paket S sind es 1€ Rechnungsrabatt, 15 Freiminuten oder 15 Frei-SMS für 40 Werbemeldungen.


Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie sehr Werbe-SMS in dieser Anzahl wirklich stören werden. Für reine Datenkarten (*UPDATE* Datenverträge klappen nicht), Schubladenverträge, 2t oder 3t Handy ist es aber auf jeden Fall interessant. Wenn der Absender nicht wechseln sollte, kann man sich auch mit Spamfiltern behelfen (zumindest bei Handys, die dies unterstützen).


Aber zumindest handelt es sich bei der Gettings GmbH um eine Tochtergesellschaft von E-Plus und so kann man das Ganze relativ risikofrei testen. Gettings übernimmt das komplette Handling und die Werbepartner stellen lediglich das Werbematerial zur Verfügung.


Noch sind die Rabatte recht niedrig. Auch wenn die Idee nicht neu ist, so gab es noch keinen Mobilfunkanbieter, der das Thema konsequent angegangen ist. Vielleicht macht das Konzept ja Schule und etwas Konkurrenz belebt das Geschäft.

Zusätzliche Info
Diverses
236 Kommentare

Müssen die SMS denn auch gelesen / empfangen werden? ^^

gute frage
mich würd das empfangen interessieren wenn ihr wisst was ich meine
kann ja sein das man ne ganze weile seine karte nicht im handy hat ne~~~

Gebannt

Fehler im Text, müssten beim mittleren "Tarif" 60 Werbe-SMS sein!

Verfasser Admin

So konkret steht es nicht in den AGBs "Erst nachdem der Nutzer einen vollen Monat Werbeinformationen bezogen hat, erhält er erstmalig seine Werbeprämie."

Probiern und berichten

für s60-Geräte, iPhone und co einfach entsprechende Blocker installieren - die SMS werden empfangen, aber sofort gelöscht.

in ner combo mit nem 24 monate schubladen vetrag könnte das schon interessant werden
bei nem echten vertrag 100 SMS pro monat bekommen würde mir persönlich echt aufn sack gehen. rund 3 stück am tag. Das ist schon ne menge und steht in keinem Verhältnis zu den 2€.

Nach er ANmeldung

Wie geht es jetzt weiter?

1. Ihr gewähltes Paket wird umgehend aktiviert, die ersten News erhalten Sie in Kürze.
2. Am 15.07.2009 schreiben wir Ihrer Rechnung zunächst 14 Frei-SMS für den dann verbleibenden Monat Juli gut – die anteiligen Einheiten aus dem Registrierungsmonat.
3. Ab dem 01.08.2009 können Sie dann die vollen 25 Frei-SMS für den Monat August nutzen.

Es dauert also einen Monat bis man die Frei SMS nutzen kann.

Verfasser Admin

@Boris: Naja, vorschießen tun sie die SMS/Frei-Minuten logischerweise nicht Erst "quälen", dann belohnen.

@blau: danke!

Das geht doch nicht auf, das hat doch Admox damals auch versucht. Da ist doch nichts drauf geworden

In meinem E-Plus Zehnsation-Vertrag machen die 30 frei SMS eienn Wert von ca. 9€ aus. Das lass ch mir nicht entgehen - naja mal schauen wie penetrant die Werbung ist. JHat schon jemand was bekommen?

Ich kann mich täuschen, aber bieten nicht alle halbwegs modernen Handys Filter für Nachrichten an? Ein einfach Spamfilter a'la Absender = Gettings sollte reichen und die Werbesms landen automatisch im Papierkorb.

naja hab mal meine 3 vybemobile karten gleich mal mit den werbe sms verseucht mal abwarten wies läuft in spätesten einem monat gibts neue news dazu^^

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das auch mit Schubladenverträgen funktioniert. E-Plus wird doch sicherlich prüfen können ob die SMS überhaupt empfangen werden oder nicht.

Avatar
Anonymer Benutzer

Paket S:
2,67 Werbe-SMS = 1 Gratis-Minute
durchschnittlich 2,14 Werbe-SMS / Tag

Paket M:
2,40 Werbe-SMS = 1 Gratis-Minute
durchschnittlich 3,57 Werbe-SMS / Tag

Paket L:
3,33 Werbe-SMS = 1 Gratis-Minute
durchschnittlich 4,29 Werbe-SMS / Tag

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Zitat Shopmaster:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das auch mit Schubladenverträgen funktioniert. E-Plus wird doch sicherlich prüfen können ob die SMS überhaupt empfangen werden oder nicht.

Gettings wertet ein mal im Monat ein Bewegungsprofil von dir aus, dass E-Plus bereitstellt. Diese Profil wird anhand der Masten an die du dich mit deinem Handy anmeldest erstellt und du mustt das ausdrücklich erlauben. Gettings hat also zumindest ganz legal die Möglichkeit zu erkennen, dass du uninteressant bist.

Hi
Hat man die FreiMinuten auf der Vertragskarte oder im Internet?
mfg

Redaktion

@Abed auf der Vertragskarte


Bei mir geht das irgendwie nicht... habe eine Eplus Datenkarte von Handybar, aber naja

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Boris:
Gettings wertet ein mal im Monat ein Bewegungsprofil von dir aus, dass E-Plus bereitstellt. Diese Profil wird anhand der Masten an die du dich mit deinem Handy anmeldest erstellt und du mustt das ausdrücklich erlauben. Gettings hat also zumindest ganz legal die Möglichkeit zu erkennen, dass du uninteressant bist.

Dem muss man zur Teilnahme aber nicht zwingend zustimmen! Ich denke eher, dass standard Empfangsberichte ausgewertet werden, welche bei Schubladenverträgen natürlich ausbleiben...

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat Boris:
Gettings wertet ein mal im Monat ein Bewegungsprofil von dir aus, dass E-Plus bereitstellt. Diese Profil wird anhand der Masten an die du dich mit deinem Handy anmeldest erstellt und du mustt das ausdrücklich erlauben. Gettings hat also zumindest ganz legal die Möglichkeit zu erkennen, dass du uninteressant bist.

Vor allem hat Gettings auch ganz legal, die Möglichkeit, dich zu kategorisieren und zu analysieren, indem sie einmal im Monat auskundschaften, wo du dich wann aufhälst. Die Firma gehört nicht zufällig einem gewissen Hr. Schäuble?

ich werde das xxl-spampaket testen und bis nächste woche vorstellen. gruß

Kleine Korrektur zum Artikel des Admins: Gewünschte und wie in diesem Fall explizit angeforderte Werbung (oder in den Worten von E-Plus: "News") ist KEIN Spam. Spam impliziert immer, dass die Werbung einem unaufgefordert reingedrückt wird. Das ist hier ja nicht der Fall.

Ob ich allerdings für schlappe 2 Euro Rechnungsgutschrift 25 Werbe-SMS akzeptieren würde, ist eine andere Frage. Wohl eher nicht.

Zitat Marco76:
Vor allem hat Gettings auch ganz legal, die Möglichkeit, dich zu kategorisieren und zu analysieren, indem sie einmal im Monat auskundschaften, wo du dich wann aufhälst. Die Firma gehört nicht zufällig einem gewissen Hr. Schäuble?

Diesen Haken muss man nicht setzen.
Aber die Netzbetreiber haben auch so die Möglichkeit, einen zu lokalisieren. Das ist aber schon sehr ungenau. Man kann nur ungefähr herausfinden, in welchem S"traßenblock" man wohnt.

Zitat Marco76:
Vor allem hat Gettings auch ganz legal, die Möglichkeit, dich zu kategorisieren und zu analysieren, indem sie einmal im Monat auskundschaften, wo du dich wann aufhälst. Die Firma gehört nicht zufällig einem gewissen Hr. Schäuble?

Einmal im Monat?? Wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Sie haben jeden Tag die Möglichkeit zu wissen, wo du lang gehst. Des Weiteren wissen sie wie Alt du bist. Diese Daten sind sicherlich sehr interessant für diese Plakatheinis. Wenn sich mehrere Leute an einer Straße überschneiden, wird dort halt nen bischn Werbung angebracht.

Ich wäre äußerst vorsichtig. Auf der einen Seite rumweinen, dass Scheuble Überwachung überall und zu jeder Zeit fordert. Sich über z.b. das BKA-Gesetz beschweren und dann auf der anderen Seite sich von 10-30SMS locken lassen, und all seine Daten preisgeben. Ihr habt doch nen Rad ab. Leute... denkt doch mal ein wenig nach!

so hab mich mal mit meinem zehnsation vertrag für das L Packet angemeldet. Mal schauen also 30 Freiminuten sind natürlich schon was feines. Sind umgerechnet 3 Euro Gutschrift auf meine Grundgebühr.

für alle E-Plus Bestandskunden, gibt es aktuell eine Aktion:

eplus.de/Kun…asp

Mit dem Geburtstagsgeschenk2 Ihrer Wahl können Sie vom 1. bis 15. Juli 2009 kostenlos, z. B. :
15 Minuten mit Ihrer Familie telefonieren oder
15 SMS-Einladungen zur Grillparty versenden oder
15 MMS-Grüße vom Baggersee verschicken.

Hm schade, dass es nicht mit Medion Mobile Karten geht. Obowhl die zu E-PLUS gehören. Wäre auch zu schön gewesen.

hey, bei prepaid krieg ich dann guthaben gutgeschrieben oder wie? hab im moment 10 euro drauf, wenn ich das dann einen monat mache mit dem l packet müsste ich dann 12 € drauf haben oder?

mfg

Kurze Frage:

Wenn man in seinem Vertrag eine Base-Flat hat, wie werden dann Freiminuten wohl angerechnet - Auch auf die Telefonate im sowieso kostenlosen Base-Netz oder ausschließlich auf Gespräche in ein der anderen Netze, bei dem sonst Kosten entstehen würden?

Hat sich da schonmal jemand Gedanken gdrüber emacht?

Wie oft kann man zwischen den Paketen wechseln? Wie viele Monate muss man das nutzen, kann man jederzeit kündigen?

Zitat Tom24:
Wie oft kann man zwischen den Paketen wechseln? Wie viele Monate muss man das nutzen, kann man jederzeit kündigen?

Lies dir doch einfach mal die Homepage von denen durch, da steht alles ;-)

Ist jederzeit Kündbar. Zum wechseln kann ich nichts sagen

Avatar
Anonymer Benutzer

Aber Achtung: Denkt daran, dass bald Urlaubs Zeit ist und wir evtl. unser Handy im Ausland nutzen wollen. Ein SMS Empfang dort kostet! Da stellt sich dann schnell die Frage ob sich da dann die 2,30€ rentieren!

Gruß,
BitZ

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zitat BitZ:
Aber Achtung: Denkt daran, dass bald Urlaubs Zeit ist und wir evtl. unser Handy im Ausland nutzen wollen. Ein SMS Empfang dort kostet! Da stellt sich dann schnell die Frage ob sich da dann die 2,30€ rentieren!

Gruß,
BitZ

Stimmt so nicht! SMS Empfang im Ausland ist normalerweise kostenlos, ganz im Gegensatz zu Gesprächen im Ausland anzunehmen! Hintergrund: Für Empfangene SMS "kann" man selbst ja nichts, somit dürfen keine Kosten berechnet werden. Bei einem Gespräch aht man ja die Wahl, ob man abhebt oder nicht.

SMS Empfang im Ausland kostet auf jeden Fall generell NICHTS!

Also ich zahle für den EMPFANG im Ausland garnichts!

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Horst:
SMS Empfang im Ausland kostet auf jeden Fall generell NICHTS!

Okay,
enschuldigung. Da hab ich wohl nen Fehler gemacht.
Hätte mich erst noch mal rückversichern müssen. Hätte schwören können das wäre so.

BitZ

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Horst:
SMS Empfang im Ausland kostet auf jeden Fall generell NICHTS!

Seit wann ist das so ? Ich meine das es letztes Jahr noch anders war.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

wollt grad sagen, sms empfang kostet im ausland mal gar nix. einer der vielen mythen, genau wie, wenn mir immer leute sagen, dass sie mich nicht anrufen können, weil ich im ausland bin... dabei betrifft sie das von den kosten her mal 0,0%

Geht nur ueber Base/Eplus direkt oder ? Habe nen Base Vertrag bei nem Provider

das is ja wirklich das letzte sich da für 1-2 euro im monat mit bis zu 25 SMS pro Woche nerven zu lassen. Ich find Eplus eh schon kacke weil die die Leute übers Ohr hauen wo's nur geht. Und schon das Anbieten dieser Option macht die mir nochmal unsympathischer. ich werd wechseln, sobald mein aktueller vertrag ausgelaufen ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler