Gewährleistung auschließen auf Grund von Displayriss

Mein Nexus 5 geht seit heute morgen nicht mehr an. Hab schon alles versucht, nichts hilft. Nun will Google mir nicht helfen, da ich einen Display Riss habe.

Zitat des Chats: " Displayschaden = Keine Gewährleistung "

Ist das überhaupt rechtens? Als Garantiebestimmung wär das ja kein Problem, aber gilt diese Regel auch bei der Gewährleistung?

13 Kommentare

man kann leider nich ganz ausschließen das der defekt nicht damit ggf auch zu tun hat. deswegen. kannst es hoehcstens mit nen Gutachter etc versuchen.

oder bei supporthaendlern durch fragen ob die das trotzdem machen . aber wahrscheinlich nich.

älter als 6 Monate, dein Problem, jünger als 6 Monate, eigentlich Googles Problem

Hy! Habe bei Samsung auf der technischen Hotline gearbeitet.
Display Schäden werden alle abgelehnt. ...

Danke für die Beiträge. Das Handy ist älter als 6 Monate. Jedoch hat der eine Defekt nichts mit dem anderen zu tun. Mir ist klar, dass Google alles ablehnt. Nur dürfen die das? Ich meine der Defekt von heute war nicht selbstverschuldet.

mal zur klarstellung:
du hast es erst runtergeschmissen -> Glasbruch, aber noch funktionstüchtig.
und nun einige zeit später funktioniert es nicht mehr?

dann würde ich sagen hattest du doch viel glück, dass es noch einige zeit lief. Kann ja gut sein, dass beide defekte zuisammenhängen...
ansonsten kannste mal das hier lesen, evtl. hilft dir das ja:
androidpolice.com/201…cy/

SSD

mal zur klarstellung: du hast es erst runtergeschmissen -> Glasbruch, aber noch funktionstüchtig. und nun einige zeit später funktioniert es nicht mehr? dann würde ich sagen hattest du doch viel glück, dass es noch einige zeit lief. Kann ja gut sein, dass beide defekte zuisammenhängen... ansonsten kannste mal das hier lesen, evtl. hilft dir das ja: http://www.androidpolice.com/2014/09/03/google-may-replace-your-broken-nexus-5-for-free-under-a-new-unofficial-warranty-policy/




Es ist ein länglicher feiner Riss. Ich glaube kaum, dass dies der Grund für den Defekt ist. Wegen dem Link. Das gilt leider nur in den USA.

die werden sich aber darauf berufen. wie gesagt koenntest nen Gutachten machen um zu beweisen das dieser defekt nichts mit den neuen zu tun hat (wahrscheinlich nicht das Problem. aber das der defekt nen Mangel im gewaehrleistungsfall ist wird wohl das Gutachten dann wohl eher verneinen. OÖ)

Ich glaube kaum, dass dies der Grund für den Defekt ist.


Wir sind nicht in der Kirche.
Ein Aufschlag, der das Display reißen lässt, kann auch Leiterbahnen zerstören -> keine Chance.

Was ist denn der andere Defekt?

Hättest du mal eine andere Marke gekauft.
Sony z.B. ist kulanter

Imadog

Was ist denn der andere Defekt?



Es geht nicht mehr an. Schließe ich es ans Ladekabel an, kommt es zum Bootloop. In die Recovery / Bootloader komme ich auch nicht rein.


Naja, sieht wohl tatsächlich schlecht für mich aus.

Also von einem Kumpel das Samsung haben sie auch abgelehnt.

Funktionierte mit dem Riss 1 Jahr und dann funktioniere der Simkartenleser nicht mehr. Daran sollte natürlich der Pupsiriss schuld sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D2627
    2. Prime-Day 25% Gutschein: Der Kunde ist der Depp99
    3. Kostenlos Geld abheben London11
    4. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1014

    Weitere Diskussionen