Gewährleistung/Garantie Saturn

10
eingestellt am 23. Feb
Hallo,

da ich in Österreich wohne und immer wieder die Angebote von Saturn Deutschland in Anspruch nehme, wollte ich mal fragen, wie es mit der Gewährleistung und Garantie aussieht

1) Hat das irgendwie einen Einfluss, dass ich in Österreich ansässig bin?
2)Kann man die Geräte auch bei Saturn Österreich abgeben auch wenn diese bei Saturn Deutschland gekauft wurden?
3) Hat man bei Samsung Geräten die bei Saturn erworben wurden auch eine 24 monatige Herstellergarantie bei Samsung selbst?
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Nein, nein und ja
Diavel23.02.2020 11:41

Nein, nein und ja


Vielen Dank für deine Antwort.

Hat man auch bei Saturn über die Gewährleistung hinaus eine Garantie für Smartphones?
Gewährleistung und Saturn sind schon 2 Fronten xD
Wenn du auf stressfreien Service aus bist, kauf bei Amazon. Die fangen nicht an zu diskutieren und zu stänkern.
Bearbeitet von: "777" 23. Feb
blackout249623.02.2020 11:44

Vielen Dank für deine Antwort.Hat man auch bei Saturn über die G …Vielen Dank für deine Antwort.Hat man auch bei Saturn über die Gewährleistung hinaus eine Garantie für Smartphones?


Bei Saturn selbst nur bei Abschluss der kostenpflichtigen "PlusGarantie"
Diavel23.02.2020 11:50

Bei Saturn selbst nur bei Abschluss der kostenpflichtigen "PlusGarantie"


ok vielen Dank.
Nein, du hast keine zusätzliche Garantie von Saturn. Saturn bietet nur die normale Gewährleistung (zusätzlichen Schutz für Kundenkarteninhaber haben sie abgeschafft, weil es vermutlich nicht rentabel war bzw. ausgenutzt wurde).

Mach dir aber keine falschen Vorstellungen von Gewährleistung oder Garantie. Viele verwechseln das mit einem Rundumsorglospaket, bei dem man zwei Jahre lang einwandfreie Ware erhält, egal wie schlecht man mit seinem Eigentum umgeht. Die gesetzliche Gewährleistung soll nur davor schützen, dass man als Kunde direkt beim Kauf ein Gerät mit Mängeln erhält oder die Ware nicht die versprochenen Eigenschaften erfüllt.

Gerade Smartphones sind entweder direkt beim Kauf defekt oder sie gehen fast ausschließlich durch Eigenverschulden kaputt. Glasbruch, Wasserschaden, defekter Akku durch Liegenlassen in der Sonne oder solche Dinge deckt weder die gesetzliche Gewährleistung noch irgendeine Herstellergarantie ab.
77723.02.2020 11:48

Gewährleistung und Saturn sind schon 2 Fronten xDWenn du auf stressfreien …Gewährleistung und Saturn sind schon 2 Fronten xDWenn du auf stressfreien Service aus bist, kauf bei Amazon. Die fangen nicht an zu diskutieren und zu stänkern.



Als ob. Da erreicht man doch am Telefon auch fast nur noch Mitarbeiter, die kaum Deutsch sprechen und kompliziertere Anliegen nicht verstehen. Außerdem hat Amazon keine Lust mehr, den Kunden nach 23 Monaten den vollen Kaufpreis zu erstatten (weil vermutlich auch zu viel betrogen wurde): mydealz.de/dis…135
Bearbeitet von: "Tobias" 23. Feb
Tobias23.02.2020 11:55

Nein, du hast keine zusätzliche Garantie von Saturn. Saturn bietet nur die …Nein, du hast keine zusätzliche Garantie von Saturn. Saturn bietet nur die normale Gewährleistung (zusätzlichen Schutz für Kundenkarteninhaber haben sie abgeschafft, weil es vermutlich nicht rentabel war bzw. ausgenutzt wurde).Mach dir aber keine falschen Vorstellungen von Gewährleistung oder Garantie. Viele verwechseln das mit einem Rundumsorglospaket, bei dem man zwei Jahre lang einwandfreie Ware erhält, egal wie schlecht man mit seinem Eigentum umgeht. Die gesetzliche Gewährleistung soll nur davor schützen, dass man als Kunde direkt beim Kauf ein Gerät mit Mängeln erhält oder die Ware nicht die versprochenen Eigenschaften erfüllt.Gerade Smartphones sind entweder direkt beim Kauf defekt oder sie gehen fast ausschließlich durch Eigenverschulden kaputt. Glasbruch, Wasserschaden, defekter Akku durch Liegenlassen in der Sonne oder solche Dinge deckt weder die gesetzliche Gewährleistung noch irgendeine Herstellergarantie ab.


Danke für deine Antwort!

Dessen bin ich mir bewusst und da gebe ich dir 100% Recht (vor allem bei Smartphones). Es ging eben lediglich darum, ob ich die Geräte hier in Österreich auch abgeben kann. Ich verkaufe die Smartphones meistens weiter und da wird oftmals auch eine Rechnung seitens des Käufers gefordert (wobei die Garantie und Gewährleistung sowieso nicht an Dritte übertragen werden kann auch wenn diese die Rechnung besitzen würden).
Bearbeitet von: "blackout2496" 23. Feb
Tobias23.02.2020 11:59

Als ob. Da erreicht man doch am Telefon auch fast nur noch Mitarbeiter, …Als ob. Da erreicht man doch am Telefon auch fast nur noch Mitarbeiter, die kaum Deutsch sprechen und kompliziertere Anliegen nicht verstehen. Außerdem hat Amazon keine Lust mehr, den Kunden nach 23 Monaten den vollen Kaufpreis zu erstatten (weil vermutlich auch zu viel betrogen wurde): https://www.mydealz.de/diskussion/amazon-reparaturservice-umgehen-1534135



Gewährleistung heißt ja auch nicht Geld zurück :<
Weiß nicht was mir dein Link jetzt sagen soll. So hab ich Gewährleistung in meiner kaufmännischen Ausbildung gelernt. Primäres Recht ist Nachbesserung (Reparatur/Ersatz)... sekundär kommen dann Geschichten wie Rücktritt, Minderung etc.

Von der Beweislastumkehr hat hier noch keiner geschrieben, so gesehen ist die Gewährleistung nur 6 Monate ihren Namen wert. Und bei Media Markt/Saturn spürt man das... aber die diskutieren auch schon vorher rum, ich kauf da nimmer ist mir zu blöde mit denen. Nach 6 Monaten brauch man da gar nicht mehr antanzen.

Letztes Jahr ging die Fb von meinem alten Firestick nimmer, der war da 3 Jahre... da ist natürlich Essig mit irgendwas, hab trotzdem Amazon angerufen (wegen ihrer Funktion als Hersteller in diesem Fall) und der Supportmitarbeiter ist mit mir ne halbe Stunde lang alle möglichen Wege durchgegangen bis einer mal funktionierte. Fand ich klasse. War super nett und normales Muttersprachlerdeutsch.

Später funktionierte der Fokus meiner Kompaktkamera nicht mehr, nach 2 Monaten.
Wieder angerufen.
Support MA hatte ein furchtbar starken osteuropäischen Akzent, ich konnte sie kaum verstehen. Aber sie ist mir mir auhc paar Möglichkeiten durchgegangen die sie wohl von ihrem Bildschirm abgelesen hat (anders als der Firestickmann der sich so auskannte). Nichts ging, also bekam ich n Versandlabel zu ner Nikon-Werkstatt in Dresden für ne Reparatur.
Um die Kamera ordentlich zu verpacken guckte ich mir ein Auspackvideo auf YT an, und in den Kommentaren hatte einer das gleiche Problem wie ich und ein anderer schrieb die Lösung. War doch ne Einstellungssache.
Ich schrieb Amazon dass sie meinen Reparaturauftrag löschen können und schrieb ihnen auch sie Lösung. Man antworte mir das der Auftrag gelöscht wurde und bedankte sich für die Lösung.

Hatte Anfang des Jahres 2019 n WHD Monitor bemängelt... er flackerte ab und zu. Das wurde nicht bei den Mängeln aufgelistet. Amazon (Webchat diesmal) sagte dass WHD Ware nicht ersetzt werden kann, entweder zurück schicken und Geld zurück, oder ne Preisminderung. Ich nahm die Minderung. Das Flackern wurde weniger, hörte nach nem halben Jahr ganz auf und durch die Minderung +Asus Cashback ist das Teil ein Schnäppchen vor dem Herrn.

Bei nem anderen Gewährleistungsfall mit Amazon UK (wieder Webchat) wollte man nur ein Foto vom Mangel, danach wurde das Geld erstattet und den Artikel konnt ich behalten.

Und das war alles letztes Jahr.


Wenn es lästig, ungünstig wird mit der Nachbesserung hat man eben die A-Karte. Mein DELL Laptop hab ich auch nicht zur Reparatur eingeschickt als der Lüfter anfing zu klackern, einfach weil ich nicht Wochen auf ihn verzichten konnte, nicht mal 1 Woche.
Bearbeitet von: "777" 23. Feb
Tobias23.02.2020 11:59

Als ob. Da erreicht man doch am Telefon auch fast nur noch Mitarbeiter, …Als ob. Da erreicht man doch am Telefon auch fast nur noch Mitarbeiter, die kaum Deutsch sprechen und kompliziertere Anliegen nicht verstehen. Außerdem hat Amazon keine Lust mehr, den Kunden nach 23 Monaten den vollen Kaufpreis zu erstatten (weil vermutlich auch zu viel betrogen wurde): https://www.mydealz.de/diskussion/amazon-reparaturservice-umgehen-1534135


Einfach eine Mail schreiben und gut ist.
Amazon ist zwar nicht mehr so kulant wie vor 4-5 Jahren, aber es kommt halt immer noch kein anderer Händler ran.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler