Gewinnspiel und Fragen

AvatarGelöschterUser713

Der Sinn dieses Rentier Gewinnspiels ist ja, dass die User eingelogged sind beim stöbern. Natürlich möglichst verknüpft mit Facebook und Twitteraccounts.
Was bringt das?
Speichert Mydealz Userprofile ab?
Veräußert mydealz diese?

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser27943

Fabian verkauft unsere Adressen an reiche mexikanische Melonenfarmer, die uns zur Ernte nach Übersee schmuggeln. Ich war letzten Sommer dort. Die Arbeit war hart und schlecht bezahlt, aber die Frauen rassig und der Tequila lecker (und umgekehrt).

mydealz nervt nicht mit werbebannern.
mydealz nervt nicht mit popups.
mydealz nervt nicht mit werbe e-mails.
mydealz nervt nicht mit drölf seiten agb.

"Veräußert mydealz diese?"

Bei all dem Mist, den jeder hier mitmacht und seine Adressen und andere Daten angibt, sind diese doch schon 1000x veräußert worden, da kommts auf einmal mehr oder weniger schon lange nicht mehr an.

32 Kommentare

fragen über fragen!

wie kann man denn die Accounts miteinander verknüpfen?

Bei welchen Deals habt ihr denn bisher Rentiere gesehen?

"Veräußert mydealz diese?"

Bei all dem Mist, den jeder hier mitmacht und seine Adressen und andere Daten angibt, sind diese doch schon 1000x veräußert worden, da kommts auf einmal mehr oder weniger schon lange nicht mehr an.

Ich liebe Rentiere. Sie könnten sich nur etwas öfter zeigen Wobei ich bis jetzt glaube ich ganz gut unterwegs bin. Die Glücksfee ist dieses Jahr gut zu mir X)

Also wirklich...es sollen halt alle auf Facebook und Twitter mydealz folgen!
Jedes Unternehmen ist doch geil auf "likes"

find das ganze sehr dubios. die ganze facebook twitter sache und dann dieses nicht klare system dahinter. und das ich jetzt zum dritten mal den selben bekommen habe (8

ake1009

find das ganze sehr dubios. die ganze facebook twitter sache und dann dieses nicht klare system dahinter. und das ich jetzt zum dritten mal den selben bekommen habe (8



Ich dachte 3x der selbe ist gut. Hast Du dann nicht gewonnen?

nein, 3 mal den 1. sticker.

find ich ganzschön unverschämt! einfach das internet ausmachen und mal auf die straße gehn, da passiert schon nix.

Avatar

GelöschterUser713

Roxy01

"Veräußert mydealz diese?"Bei all dem Mist, den jeder hier mitmacht und seine Adressen und andere Daten angibt, sind diese doch schon 1000x veräußert worden, da kommts auf einmal mehr oder weniger schon lange nicht mehr an.



Ich mach bei keinem Mist mit.
Und wenn es Dir egal ist, dann lasse ich Dir Deine Meinung.

vermutlich verkauft mydealz deine Daten an die GEZ

ake1009

find das ganze sehr dubios. die ganze facebook twitter sache und dann dieses nicht klare system dahinter. und das ich jetzt zum dritten mal den selben bekommen habe (8

mydealz nervt nicht mit werbebannern.
mydealz nervt nicht mit popups.
mydealz nervt nicht mit werbe e-mails.
mydealz nervt nicht mit drölf seiten agb.

Roxy01

"Veräußert mydealz diese?"Bei all dem Mist, den jeder hier mitmacht und seine Adressen und andere Daten angibt, sind diese doch schon 1000x veräußert worden, da kommts auf einmal mehr oder weniger schon lange nicht mehr an.


Auch das Einwohnermeldeamt gibt nicht nur die Daten an die GEZ raus sondern verkauft sie zusätzlich an jeden, der sie haben will. Von da her, du kannst dich nicht schützen. Und Otto und co haben sogar ne Sondergenehmigung, deine Daten nicht nur für den Versand zu verwenden. Du dürftest nicht mehr auf die Str. gehen, denn an jeder Ecke wirst du gefilmt. Auch beim Geld abheben werden deine Daten erfaßt. Und im Internet wird jeder Klick von dir irgendwo registriert. Da muß man sich wirklich nicht über solch ein nettes Gewinnspiel aufregen.

Avatar

GelöschterUser27943

Fabian verkauft unsere Adressen an reiche mexikanische Melonenfarmer, die uns zur Ernte nach Übersee schmuggeln. Ich war letzten Sommer dort. Die Arbeit war hart und schlecht bezahlt, aber die Frauen rassig und der Tequila lecker (und umgekehrt).

Es wird mit Sicherheit ein Link gepostet bei FB, also macht euch nicht in die Hosen!

Ich will auch nach Mexiko,ich liebe Melonen!

Bensonmam

Fabian verkauft unsere Adressen an reiche mexikanische Melonenfarmer, die uns zur Ernte nach Übersee schmuggeln. Ich war letzten Sommer dort. Die Arbeit war hart und schlecht bezahlt, aber die Frauen rassig und der Tequila lecker (und umgekehrt).



nicht schlecht. ich hab gelacht.:D

Avatar

GelöschterUser27943

Typhoon

Ich will auch nach Mexiko,ich liebe Melonen!


Na dann habe ich eine interessante Nachricht für dich. Als ich dort war, durfte ich die Glücklichen für die nächste Ernte ziehen. Dazu vielleicht nur soviel: wir brauchen hier demnächst ein paar neue Mods.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Beratung] Wohin als (Südost-)Asienreise ?33
    2. Amazon Storno ohne Mailbestätigung1016
    3. [Android/iOS] airbons - Cashback-App für Restaurant-/ Imbiss-/ Cafébesuch o…58
    4. Christian Lutz Schoenberger ist zurück...1822

    Weitere Diskussionen