ABGELAUFEN

GEZ (Nachforderung?!)

es soll ja Leute geben die bisher nix bei der GEZ bezahlt haben... man kommt aber wohl ab jetzt nicht mehr drum rum!

Wie sieht es aus, wenn ein Haushalt z.B. seit 14 Monaten in einer neuen Wohnung lebt, in den vergangenen 14 Monaten keine GEZ gezahlt hat und nun angemeldet wird. Kann durchaus sein dass die die 14 Monate nachfordern!? Richtig?

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser3645

Diese Zwangsgebühr ist nicht verfassungskonform und gehört abgeschafft.

idowa.de/hom…ten

[Fehlendes Bild]

Nö, warum.
In den letzten 14 Monaten existierte kein Radio/TV.
Es sei denn du willst nachzahlen, dann nehmen die dein Geld gerne.

Nehmt es mir nicht übel, aber ich finde es nicht ok dem Verein das Geld hinterher zu werfen für leistungen die ich nicht nutze.

37 Kommentare

Nein, es sind keine Nachforderungen mehr möglich.

Nee, keinen Cent können die wollen!!

"Die "Bild"-Zeitung berichtet unter Berufung auf ihr vorliegende Dokumente der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF), dass rund 849.000 Schwarzseher alleine durch einen geplanten Abgleich mit den Daten der Meldebehörden ertappt werden sollen. Stichtag wird der 3. März 2013 sein."

Avatar

GelöschterUser3645

Diese Zwangsgebühr ist nicht verfassungskonform und gehört abgeschafft.

idowa.de/hom…ten

[Fehlendes Bild]

Nö, warum.
In den letzten 14 Monaten existierte kein Radio/TV.
Es sei denn du willst nachzahlen, dann nehmen die dein Geld gerne.

Nehmt es mir nicht übel, aber ich finde es nicht ok dem Verein das Geld hinterher zu werfen für leistungen die ich nicht nutze.

nicht einschüchtern lassen. Du hast halt nie anmeldepflichtige Geräte besessen und fertig.

laut der bild:

Einzig gute Nachricht: Wer bislang die TV-Gebühren verweigerte, muss nicht mit Nachforderungen für die letzten Jahre rechnen.

wie läuft das in der Praxis nun ab... (werden die die bisher nicht angemeldet sind Post von der GEZ bekommen)

melde dich selbst an und gut ist
auf einschüchterungstaktiken nicht einlassen
unter vorbehalt zahlen - und das immer wieder fleißig auf der überweisung vermerken

wenn das die bild schreibt brauchst du dir keine sorgen zu machen! abgesehen davon wie wollen sie dir nachweissen dass du die letzten 14 monate tv und radio besessen hast?

Richtig im März findet laut Bild ein Datenabgleich mit dem Einwohnermeldeamt Register statt. Dann gibt's Post.

com

wie läuft das in der Praxis nun ab... (werden die die bisher nicht angemeldet sind Post von der GEZ bekommen)



So siehts aus.
Bei mehreren Personen im Halshalt mit unterschiedlichen Nachnamen bekommen zum anfang alle einen Brief. Dann darf nachgewiesen werden was als Haushalt zählt. z.B. WG, Familie, ...

Da jetzt eh jeder Haushalt zahlen muß, spielt es doch gar keine Rolle mehr, ob vorher gezahlt wurde oder nicht.

Wo wurde das eigentlich veröffentlicht, dass man jetzt zahlen muss?

muss man jetzt eigentlich aktiv hinterher gehen, oder melden die sich wieder bei einem? hatte bisher kein GEZ gezahlt.
und für den fall, dass die sich im februar melden, muss man dann für den januar nachzahlen?

Garf

Wo wurde das eigentlich veröffentlicht, dass man jetzt zahlen muss?

offline ^^

wurde die gez für 2013 also ab 01.01. schon bei jemand abgezogen?
ich zahle ab 2013 keine mehr da mit mehreren personen in einer wohnung.

Garf

Wo wurde das eigentlich veröffentlicht, dass man jetzt zahlen muss?


Spassvogel

Ich meine ist das in einem Bundesgesetzblatt nachlesbar?

Garf

Wo wurde das eigentlich veröffentlicht, dass man jetzt zahlen muss?

es ist imho kein gesetz, nur eine verordnung, gegen die dazu noch diverse Verfassungsbeschwerden laufen, weil sie diversen geltenden gesetzen widerspricht..

deswegen unter vorbehalt zahlen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hamburg1933
    2. 3 Minuten Gratiseinkauf - was kaufen?79127
    3. 5 Euro Amazon Gutschein per E-Mail für Umfrage zum Thema Bodychecking33
    4. O2 All-In XL mit 60GB für 25€1925

    Weitere Diskussionen