Gibt es bei Telekom Möglichkeit für schnellere Upload-Geschwindigkeit...?

Hi!

Ich habe eine 16000er Leitung von T-Online und habe eigentlich kein großes Problem damit.
Allerdings überlege ich mir seit einer Weile ein NAS bzw. ein günstiges Serversystem zu besorgen für "eigenes Cloud-Service".
Bevor man aber etwas kauft, sollte man ja schauen ob es sich lohnt und habe in den letzten 2, 3 Tagen mich mal mit einigen FTP Programmen bisschen beschäftigt... und erst dabei bemerkt, dass die Upload-Geschwindigkeit richtig lahm ist.

Habe mal bisschen gegoogelt, aber sowie es aussieht, hat man als Privatkunden keine Möglichkeit, außer einen neuen VDSL-Vertrag.
Stimmt das?


Na ja... wenn das stimmt, muss ja der Plan mit einem eigenen Cloud-Service mal vorübergehend gekippt werden. :-(



Euch noch ein schönes Wochenende! ;-)
Hat jemand ein NAS und benutzt es als eigenes Cloud-Service? Wenn ja, darf ich wissen, wie er/sie/ES(!) dieses realisiert hat?


MfG

21 Kommentare

Brauchst du denn den Zugriff von außerhalb? Wenn es dir nur darum geht, Fotos/Videos etc. auf dem NAS zu sichern und Filme/Serien im eigenen Wohnzimmer zu streamen, allgemein eine Ablage für Dateien zu haben usw dann brauchst du ja kein schnelles Internet. Dann reicht es, wenn du zu Hause ein Gigabit-Netz hast.

Vielleicht ist es für dich auch akzeptabel einen V-Server für wenige € im Monat zu mieten. Das ist dann auch dein eigener "Cloud-Service"

Mehr Upload als Privatperson wird ohne VDSL etc. schwehr

Crythar

Brauchst du denn den Zugriff von außerhalb? Wenn es dir nur darum geht, Fotos/Videos etc. auf dem NAS zu sichern und Filme/Serien im eigenen Wohnzimmer zu streamen, allgemein eine Ablage für Dateien zu haben usw dann brauchst du ja kein schnelles Internet. Dann reicht es, wenn du zu Hause ein Gigabit-Netz hast.



:-) Ja... ich nutze Zurzeit Dropbox aber da ich ein Samsung Smartphone habe, habe ich halt noch ein paar Monaten über 50GB. Die sind aber auch zu 80% voll und eigentlich hätte ich lieber noch ein paar Bilder/Musik/Videos etc. drauf.

Und gaanz ehrlich hätte ich gerne meine private Fotos auf Cloud aber man hört ja seit paar Jahren viel darüber, dass man lieber vermeiden soll, private Sachen auf solchen Clouds hochzuladen. ( :-) Obwohl ich keine Ohne-Kleidung-Bilder habe...)

luap971

Vielleicht ist es für dich auch akzeptabel einen V-Server für wenige € im Monat zu mieten. Das ist dann auch dein eigener "Cloud-Service" Mehr Upload als Privatperson wird ohne VDSL etc. schwehr



Das ist schade... :-(
Ich glaube bei mir kommt immernoch kein VDSL an...

letsgoo

Das ist schade... :-( Ich glaube bei mir kommt immernoch kein VDSL an...



Dann miete dir einen V-Server für wenige € im Monat. Ist relativ günstig. Falls du Fragen hast melde dich ruhig

Ansonsten kannst du dir mal die Hybrid-Tarife anschauen (DSL und LTE kombiniert). Sind aber teuer und eventuell ist bei dir kein LTE verfügbar. Falls doch, hast du durch das LTE Netz einen hohen Upload. Aber ob sich das lohnt...

screenshot_2015-10-17v9qda.png

letsgoo

Das ist schade... :-( Ich glaube bei mir kommt immernoch kein VDSL an...




Meld Meld :-)
Welche sind die bekannteste bzw. "Guten"?

Crythar

Ansonsten kannst du dir mal die Hybrid-Tarife anschauen (DSL und LTE kombiniert). Sind aber teuer und eventuell ist bei dir kein LTE verfügbar. Falls doch, hast du durch das LTE Netz einen hohen Upload. Aber ob sich das lohnt...



Ist LTE wirklich so schnell?
Also ich meine die Uploadgeschwindigkeit!

screenshot_2015-10-17m7km9.png

Hängt halt auch stark vom LTE Ausbau an deinem Standort ab. Check das doch mal. Wenn LTE gut ausgebaut ist, kann es den Upload erheblich beschleunigen. Hat aber auch Nachteile wenn du dir den Erfahrungsbericht anguckst.

wechsle doch den anbieter....bin bei 120mbit down, 6mbit up für 20euro im monat. brauche nicht mehr upload...

Crythar

Hängt halt auch stark vom LTE Ausbau an deinem Standort ab. Check das doch mal. Wenn LTE gut ausgebaut ist, kann es den Upload erheblich beschleunigen. Hat aber auch Nachteile wenn du dir den Erfahrungsbericht anguckst.



Wow... Aso es gibt HYBRID! Das wusste ich echt nicht!
Danke für die Info!

Drizzt

wechsle doch den anbieter....bin bei 120mbit down, 6mbit up für 20euro im monat. brauche nicht mehr upload...


Welchen Anbieter hast du?
Na ja... aber da kann man keine Vorwahlnummer benutzen oder... :-(

Drizzt

wechsle doch den anbieter....bin bei 120mbit down, 6mbit up für 20euro im monat. brauche nicht mehr upload...


Davon abgesehen, dass es primär um den upload geht, redet er außerdem von kabel und nicht von dsl.

also die frage ist auch ob du per annex b oder annex j angeschlossen bist! beide koennen ip-basiert sein, aber annex j nutzt eben mehr bandbreite im upload aus. dann kannst du bis zu 2,4 mbit/s upload haben, waehrend annex b nur 1,2 mbit/s.
bei mir hat es was gebracht, da ich dann kostenlos im kundencenter auf annex j umschalten konnte (kp wieso die mir am anfang den annex b geschaltet haben, eventuell waren alle annex j slots schon belegt beim verteilerkasten) pruefe mal bitte:

So kann man auf Annex J-Verfügbarkeit ("DSL IP" / "ohne Splitter" / MSAN) prüfen: Die Online-Verfügbarkeitsprüfung (http://www.telekom.de/dsl-verfuegbarkeit sog. "Quick-Check") der Telekom nennt das voraussichtlich geschaltete Annex J-Profil nicht. Stattdessen ist wie folgt vorzugehen: Zitat: Zitat von Slowking Beitrag anzeigen - aus dem Kundencenter ausloggen oder privat browsing mode von Firefox oder chrome verwenden. - hier hin gehen: Update: http://www.telekom.de/privatkunden/z...enta-zuhause-s (Bestellseite MagentaZuhause S) - auf bestellen klicken - lügen und behaupten man hätte noch keinen Anschluss - "neuen Anschluss bestellen" - Adresse eingeben und checken Bei Annex J-Verfügbarkeit erscheint als DSL-Geschwindigkeit "DSL 2000 / 6000 / 16000" mit dem Zusatz "RAM IP", bei 6000/16000 ggf. zusätzlich mit einem angehängten "(1)" / "(2)" für Rückfallprofile bzw. beim kleinsten Annex J-Rückfallprofil "DSL 384 IP" (Fixed). Die angezeigten DSL-Geschwindigkeitsbezeichnungen entsprechen DSL-Profilen gemäß folgender Übersicht; das Annex J-Profil ist auch anhand der BasketDSLMatNr im html-Seitenquelltext der Ergebnisseite identifizierbar, sowie nach Absenden der Bestellung im Online-Auftragsstatus bzw. auf der zugegangenen Auftragsbestätigung (nur dort verbindlich!) anhand der Zeile mit dem DSL-Anschluss. Umrechnung Brutto-Syncrate in Nutzdatenrate siehe http://www.meinkontes.de/maxbandwidth/ MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 16000 RAM IP" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752963" 16000er-Profil 8j3 (brutto 17.696 down / 2.800 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 16000 RAM IP (2)" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752978" 12000er-Profil 8j2a (brutto 13.984 down / 2.800 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 16000 RAM IP (1)" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752964" 10000er-Profil 8j2 (brutto 11.600 down / 2.800 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 6000 RAM IP" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752982" 7000er-Profil 8j1 (brutto 8.192 down / 2.800 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 6000 RAM IP (2)" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89760442" 5000er-Profil 6j (brutto 5.632 down / 2.800 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 6000 RAM IP (1)" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752962" 3000er-Profil 4j (brutto 3.456 down / 2.800 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 2000 RAM IP" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89760443" 2000er-Profil 2j (brutto 2.304 down / 544 up) MagentaZuhause S-DSL-Ergebniszeile: "DSL 384 IP" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752980" Fixed-384-Rückfall-Profil 2jr (brutto 448 down / 288 up) MagentaZuhause S Entertain-DSL-Ergebniszeile: "DSL 16 TV IP" Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752961" 16000er-Entertain-Profil (brutto 17.696 / min 12.096) dsl16tv zum Vgl. die interessantesten BasketDSLMatNr auf Annex B-Basis: 16000 Annex B = 89722209 / 6000 Annex B RAM = 89728559 / 6000 Fixed (z.B. S-BB-OPAL) = 89715771 / 3072 Fixed Fallback = 89709982 / 2000 Annex B RAM = 89728557 / 384/64 Fixed = 89709455 / DSL 16 plus Entertain-IPTV Annex B = 89732622 - Im Grenzbereich knapp unterhalb 50db@300kHz-KO ist teilweise nur RAM2000 auf Annex B-Basis verfügbar, im Grenzbereich knapp oberhalb 50db@300kHz-KO und damit ohne RAM2000@Annex B dagegen teilweise nur RAM2000 auf Annex J-Basis - Entertain Sat wird auf Annex J-Basis ab dem 5000er-Profil 6j geschaltet


ich weiss ist kompliziert, aber mir war es der mehrupload beim 16000er wert

edit: ok die url gehen nicht, bitte hier schauen: onlinekosten.de/for…584



und im kundencenterkannst du da auf "dsl 16000 RAM IP" schalten?
ndG4egh.png

Drizzt

wechsle doch den anbieter....bin bei 120mbit down, 6mbit up für 20euro im monat. brauche nicht mehr upload...


bin bei unitymedia...bei mir konnte die telekom nur 16mbit down per dsl anbieten. so habe ich per kabel etwas mehr. und die 20euro im monat bezahle ich für telefon + internet (also ohne irgendwelche entertain-pakete).

das sind meine werte (gerade frisch bei der telekom gemessen):

2coseut.jpg

Drizzt

wechsle doch den anbieter....bin bei 120mbit down, 6mbit up für 20euro im monat. brauche nicht mehr upload...



120 down und 6 up kosten im 2 play bei Unitymedia 24,99 EUR die ersten 9 Monate und ab dem 10. Monat 34,99. Im 1 play kostet es 29,99 EUR pro Monat.

Wie kommst du auf 20 EUR? Doch höchstens rechnerisch mit Cashback usw.?

za666

120 down und 6 up kosten im 2 play bei Unitymedia 24,99 EUR die ersten 9 Monate und ab dem 10. Monat 34,99. Im 1 play kostet es 29,99 EUR pro Monat. Wie kommst du auf 20 EUR? Doch höchstens rechnerisch mit Cashback usw.?



das angebot ist ein paar monate alt. "sommer-special". hatte mir die aktuellen preise nicht angeschaut. über cashback bekommt man da bestimmt auch hin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Jemand Erfahrung mit LEPIN ? (Lego Klons aus China)3068
    2. Alternative Aboalarm Kündigungsservice47
    3. mobiler (UMTS/LTE)-Router22
    4. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?33

    Weitere Diskussionen