Gibt es bei UPS keine Einlieferungsbelege für Retouren?

eingestellt am 3. Nov 2020
Hallo hatte heute das Vergnügen bei UPS eine Amazon - Retoure abzugeben, Amazon hat von sich aus entschieden, das ich so zurücksenden muss, konnte weder DHL noch Hermes auswählen, welche leichter für mich zu erreichen wären.
So, Päckchen am UPS Point abgegeben, da kam als erstes, kann nicht angenommen werden, zu gross für die von Amazon vorgeschriebene Versandtüte? lt. Personal.
Ok, ich wieder ans Auto, Karton auf passende Grösse zugeschnitten und wieder verklebt (welch ein Glück ein Handwerkerauto zu haben).
Karton passt jetzt in die ominöse Tüte, welch Glück, MA scannt meinen Barcode und das wars.
Kein Einlieferungsnachweis nix, gibt es auch nicht laut dem MA.
Ist das so korrekt bei UPS? Ich frag nach da ich noch nie mit denen versendet habe und sicher von mir aus nie mit UPS freiwillig versenden werde.
Wie soll man da beweisen, im Falle der Fälle, das man das Paket abgegeben hat?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
Beste Kommentare
46 Kommentare
Dein Kommentar