Gibt es eine günstigere Methode WeightWatchers zu machen?

die 50 euro zum start direkt für 3 monate und 17euro pro monat sind mir doch etwas zu viel, gibt es einen billigeren weg da mitglied zu werden? will nur die onlineangebote wahrnehmen

Beste Kommentare

letztens dort angerufen, hat niemand abgenommen.

Hilfe möchte in drei Tagen 6 Kilo abnehmen, hab am Donnerstag date. Hilfe Danke

DETLEV23

Hilfe möchte in drei Tagen 6 Kilo abnehmen, hab am Donnerstag date. Hilfe Danke



Hast du ein scharfes Messer parat?

gintonic

letztens dort angerufen, hat niemand abgenommen.


Achtung, Witz kommt flach

38 Kommentare

check mal qipu

Verfasser

sharcy

check mal qipu



10er, schonmal ein anfang, danke

letztens dort angerufen, hat niemand abgenommen.

Einfach mal in Supermarkt gehen und WeightWatchers Krams kaufen. Was willst du? Einen Einkaufszettel?

gintonic

letztens dort angerufen, hat niemand abgenommen.


Achtung, Witz kommt flach

weight watchers X)

Verfasser

ey leute ich hab mit weightwatchers scho0nmal abgenommen, war nur nicht angemeldet, war aber damals auch motivierter und hatte einen leidensgenossen


trubeldix

Einfach mal in Supermarkt gehen und WeightWatchers Krams kaufen. Was willst du? Einen Einkaufszettel?



ich will vll nicht unnötig viel für essen ausgeben? wir sind hier bei mydealz, was ist los alter?

kauf normal ein. und bei 1400 kalorien am tag hoerste auf zu fressen spart doppelt geld. maximal 1e fuer nen taschenrechner

Grindy

und hatte einen leidensgenossen


Solltest hier im Nutella-Forum schnell wieder finden ^^

hä du willst mehr ausgeben um weniger zu haben?
ich gebe dir gratis einen Tip relativ leicht umzusetzen kostet nichts
und du nimmst garantiert ab. Es gibt auch nur eine einfache Regel zu befolgen.

Nur nackt vorm Spiegel essen.

Probiere es aus es funktioniert.

Grindy

ich will vll nicht unnötig viel für essen ausgeben? wir sind hier bei mydealz, was ist los alter?



dann ließ dich in sachen ernährung ein: google.
weight watchers ist was für frauen 40+ die ne abkürzung suchen..

Verfasser

Grindy

ich will vll nicht unnötig viel für essen ausgeben? wir sind hier bei mydealz, was ist los alter?



es funktioniert aber nunmal ist idiotensicher weil ich punkte zählen muss

Sofern IPhone vorhanden: lifesum
Weight watchers ist nur bequem.
Mit lifesum geht es ebenfalls...

Verfasser

beppe

Sofern IPhone vorhanden: lifesumWeight watchers ist nur bequem.Mit lifesum geht es ebenfalls...



nur android, gibts da ähnliches? muss natürlich nicht weightwatchers sein, kann auch ein ähnliches programm mit gleichem funktionsumfang sein

Hilfe möchte in drei Tagen 6 Kilo abnehmen, hab am Donnerstag date. Hilfe Danke

DETLEV23

Hilfe möchte in drei Tagen 6 Kilo abnehmen, hab am Donnerstag date. Hilfe Danke



Hast du ein scharfes Messer parat?

Errechne deinen täglichen Energiebedarf. Diverse Seiten im Netz helfen dir dabei, passen es nach Geschlecht, Alter, Beruf und sonstigen Gepflogenheiten im Alltag an.
Damit beginnst du dann deine Ernährung zu steuern. Beim Einkauf und Verzehr achtest du nun auf Kalorien und die Nährstoffverteilung. Darüberhinaus lernst du unheimlich viel über Lebensmittel und deinen Körper.
Wie gesagt, im Internet gibt's kostenlos mehr Lektüre zum Thema als du je lesen kannst. Mittlerweile auch Communities im Stile von Weight Watchers, allerdings verlangen die keine Kohle und motivieren genauso gut, falls es am eigener Disziplin mangelt.
Nur bitte sei nicht so naiv und vor allen Dingen bequem, denen dein Geld in den Rachen zu werfen. Besser es in ein Paar neue Laufschuhe oder einen Wettkampf zu investieren. Mit solchen Zielen wie einer bevorstehenden Laufveranstaltung motivierst du dich automatisch, gesund und vital, deinen Körper in Form zu trimmen

3 l Salzwasser + 2tage sitzen auf Klo = reicht vielleicht.

Habe mal mit Hilfe der folgenden App Kalorien gezählt um ein besseres Gefühl für die Ernährung zu bekommen.

myfitnesspal (kostenlos)
myfitnesspal.com/mob…oid

Man gibt dort sein Anfangsgewicht etc ein und eben ein Ziel (z.B. 5kg abnehmen). Dann sagt er dir, wieviel Kalorien du zu dir nehmen darfst um das Ziel zu errreichen. Alles was du dann am Tag isst, kannst du dort dann eintragen. Die meisten Lebensmittel sind inzwischen in einer Datenbank hinterlegt und auswählbar, ansonsten kann man auch selbst welche hinzufügen.
Macht man Sport, kann man dies ebenfalls erfassen und er rechnet dort die verbrannten Kalorien ebenfalls raus.
Wenn du einen Tag fertig erfasst hast, sagt er dir: "Wenn jeder Tag wie heute wäre, dann wäre dein Gewicht in 5 Wochen xx kg" und erklärt auch was.

Finde die App super einfach und hilfreich. Zudem alles kostenlos

Galileo hat mal ein Experiment an Zwillingen gemacht, wo der eine abends nur Eiweis zu sich genommen hat. Also nur Fleisch. Keine Kohlenhydrate oder Fett. Dafür morgens nur Kohlenhydrate. Und es hat funktioniert. Bin aber zu faul den Beitrag zu suchen...

cux

hä du willst mehr ausgeben um weniger zu haben? ich gebe dir gratis einen … hä du willst mehr ausgeben um weniger zu haben? ich gebe dir gratis einen Tip relativ leicht umzusetzen kostet nichts und du nimmst garantiert ab. Es gibt auch nur eine einfache Regel zu befolgen. Nur nackt vorm Spiegel essen. Probiere es aus es funktioniert.

3225051-CGUyO

V2

kauf normal ein. und bei 1400 kalorien am tag hoerste auf zu fressen spart doppelt geld. maximal 1e fuer nen taschenrechner



Erzähl kein Unsinn. 1400kcal isst ne kleine zierliche Frau auf 1,60m.


DETLEV23

Hilfe möchte in drei Tagen 6 Kilo abnehmen, hab am Donnerstag date. Hilfe Danke



6 Kilo wird schwer. Kannst aber die Tage auf Kohlenhydrate verzichten und dadurch deinen Glykogenspeicher leeren. 1g Kohlenhydrate binden 4g Wasser. Wenn du jetzt keine KH's mehr ist, entwässert dein Körper. Je nachdem, können in 3 Tage 2-4 Kilo runter kommen. Bauch wird flacher etc.

Du hast gefragt, hier ist die Lösung. Etwas besseres wird es in der Zeit nicht geben.

mach einfach ne Keto Diät und fang an zu Pumpen und die Pfunde werden schneller runtergehen als du gucken kannst......

Grindy

ich will vll nicht unnötig viel für essen ausgeben? wir sind hier bei mydealz, was ist los alter?


Besorge dir doch einfach die ebooks im Netz

gintonic

letztens dort angerufen, hat niemand abgenommen.


Dank Mydealz waren alle (noch rechtzeitig) zum Angebotsstart am Nutella-Regal.

Weniger futtern und mehr Sport machen. Kannst dabei sogar Geld sparen.

Geh erstmal laufen und achte auf die Ernährung.
Habe so vor knapp einem Jahr angefangen. Durchziehen, dann brauchst Du auch so einen Quatsch nicht wie Weight Watchers. Bewusste Ernährung bekommt man auch so gebacken.

Sofern es Dir am Anfang gleich möglich ist, geh parallel dazu pumpen, gleich von Anfang an.
Ich habe es damals nicht gemacht, weil mir der Fokus aufs Laufen gereicht hat. Rückblickend würde ich da aber schon von Anfang an in den Plan einbinden.

Lass Dir nicht die Kohle aus der Tasche ziehen.

Kalorien zählen ist Schrott, ebenso wie Weight Watchers.
Klar, man mag vielleicht abnehmen, aber eine Ernährungsumstellung bringt viel mehr.
Wenn in lese, was Weight Watchers in manchen Fällen für einen Mist propagiert...

Obst Gemüse Wasser Tee keinerlei Zucker vollkorn allgemein weniger energiedichte Sachen Essen.

Ess ma weniger Schoki!

Es gibt >9000 Diät-Bücher, Diäten selbst und auch ebenso viele Mythen.
Wenn man abnehmen möchte, einfach ein Kaloriendefizit einhalten. Und in dem Moment, wo man auf seine Kalorienzufuhr achtet, fällt einem direkt auf, wo man einfach unnötig Kalorien aufnimmt. Ist keine Rocket Science auf den Lebensmitteln nach den Nährwerten zu schauen. Da bekommt man ganz schnell ein Gespür dafür, welche Produkte "gut" und "schlecht" sind. Weight Watchers macht es einfach nur deppensicherer, weil man im zweistelligen Bereich rechnen muss.

Ansonsten ist Kraftsport immer eine gute Sache, aber das muss man dann auch richtig durchziehen und nicht nur alle paar Tage mal im Studio vorbei schauen und hier und dort ungeplant ein Gerät nutzen. Zum Abnehmen selbst, ist es unterstützend, aber keinesfalls notwendig (gleiche gilt für Ausdauersport).

War ja klar das das irgendwann kommt, bei den ganzen Nutella Deals

Wenn du es schon mal gemacht hast, dann weißt du doch wie es ungefähr funktioniert. Halt dich daran und fertig.

1.(ungefähren) täglichen Kalorienbedarf ausrechnen
2.bei fddb.info anmelden und dort die Sachen notieren die man gegessen hat (gibts auch als App für apple)
3.Kaloriendefizit von ca. 500 Kalorien anstreben (nicht mehr, da der Körper sonst in einen Sparmodus schaltet und das Gewicht verändert sich nicht)
4. wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, gemäßigt Fett (ungesättigt)
5. mindestens 3 Liter Wasser am Tag trinken.
6. etwas Bewegung schadet sicher auch nicht
7. möglichst auf Süsigkeiten verzichten - ab und zu natürlich erlaubt
8. regelmässig essen - dafür kleinere Portionen

Das Geld für Weightwatchers lieber in gutes Essen und/oder Sport investieren... Bringt auf lange sicht mehr.

Ich hab noch irgendwo ne CD rumliegen, ist zwar ne etwas ältere Methode, hilft aber genau so wie die Neuerungen, die auch blos drauf aus sind, daß die Leute immer wieder neu bezahlen. Brauchst aber nen PC dazu.

grobian

1.(ungefähren) täglichen Kalorienbedarf ausrechnen2.bei fddb.info anmelden und dort die Sachen notieren die man gegessen hat (gibts auch als App für apple)3.Kaloriendefizit von ca. 500 Kalorien anstreben (nicht mehr, da der Körper sonst in einen Sparmodus schaltet und das Gewicht verändert sich nicht)4. wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, gemäßigt Fett (ungesättigt)5. mindestens 3 Liter Wasser am Tag trinken.6. etwas Bewegung schadet sicher auch nicht ;)7. möglichst auf Süsigkeiten verzichten - ab und zu natürlich erlaubt :)8. regelmässig essen - dafür kleinere PortionenDas Geld für Weightwatchers lieber in gutes Essen und/oder Sport investieren... Bringt auf lange sicht mehr.



Bei 1 Sache muss ich dir wiedersprechen:

Die Portionsgröße ist total egal. Ob du deinen Tagesbedarf mit 2 Portionen deckst oder mit 7. Kommt aufs gleiche hinaus. Alles andere ist ein Mythos

Sonst stimme ich dir 100% zu.

Aber die Makro verteilung kommt auf die Diät an. Die du beschreibst ist die weit verbreitete Low carb Diät.
Ich bevorzuge in sachen Erfolge die Anabole Diät

Zum Thema Süßes naja ich würde es nicht machen aber jedem das seine

PS: und Gemüse! ist auch extrem wichtig!



grobian

1.(ungefähren) täglichen Kalorienbedarf ausrechnen2.bei fddb.info anmelden und dort die Sachen notieren die man gegessen hat (gibts auch als App für apple)3.Kaloriendefizit von ca. 500 Kalorien anstreben (nicht mehr, da der Körper sonst in einen Sparmodus schaltet und das Gewicht verändert sich nicht)4. wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, gemäßigt Fett (ungesättigt)5. mindestens 3 Liter Wasser am Tag trinken.6. etwas Bewegung schadet sicher auch nicht ;)7. möglichst auf Süsigkeiten verzichten - ab und zu natürlich erlaubt :)8. regelmässig essen - dafür kleinere PortionenDas Geld für Weightwatchers lieber in gutes Essen und/oder Sport investieren... Bringt auf lange sicht mehr.



Das mit den Süßigkeiten habe ich nur geschrieben, damit das alles nicht zur Qual wird - soll sozusagen als kleine Belohnung dienen
Gelegentlich ein Stück Schokolade macht eine Diät nicht kaputt.
Glückshormone werden ausgeschüttet etc..
Das mit den Portionen habe ich geschrieben, da es mMn oft häufig so ist, dass man zu wenig und/oder die falsche Nahrung zu sich nimmt wenn man nur z.B. 2 mal am Tag isst.

Das sinnvollste ist echt Sport und ne Umstellung der Ernährung. Ich habe angefangen sport zu machen und die ersten 10 KG durch Kalorien zählen abgenommen. 1200 pro Tag hab ich zu mir genommen. An den Tagen an denen ich Sport getrieben hab ein bisschen mehr.

Nach den ersten 10 ging garnichts mehr. Dann hab ich angefangen auf Kohlenhydrate zu verzichten und beim Sport angefangen auf dem Cross Trainer Intervall Training zu machen.
5 min auf 10 dann 3 auf 15, 5min auf 10 und 2 min auf 15. diesen Rhythmus wiederhole ich für ne Stunde immer und danach wird bisschen muskeltraining gemacht.

Hab jetzt seit März 18 kg abgenommen.

Achja und sehr wichtig für sich selbst. Setzt eure Ziele in 5er schritten.

Und einmal die Woche Cheaten :-)

Um alles festzuhalten benutze ich die App Lifesum. Da kann man halt auch verschiedene Programme wählen.

Dachte ich teile mal mein Erfolgserlebnis.
Viel Spaß.

grobian

1.(ungefähren) täglichen Kalorienbedarf ausrechnen 2.bei fddb.info anmelden und dort die Sachen notieren die man gegessen hat (gibts auch als App für apple) 3.Kaloriendefizit von ca. 500 Kalorien anstreben (nicht mehr, da der Körper sonst in einen Sparmodus schaltet und das Gewicht verändert sich nicht) 4. wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, gemäßigt Fett (ungesättigt) 5. mindestens 3 Liter Wasser am Tag trinken. 6. etwas Bewegung schadet sicher auch nicht 7. möglichst auf Süsigkeiten verzichten - ab und zu natürlich erlaubt 8. regelmässig essen - dafür kleinere Portionen Das Geld für Weightwatchers lieber in gutes Essen und/oder Sport investieren... Bringt auf lange sicht mehr.



Bei Punkt 8 muss ich widersprechen. Es ist garnicht gut mehrere, dafür kleinere Portionen zu essen. Das Verdauungssystem benötigt einige stunden zwischen den Mahlzeiten um ordentlich arbeiten zu können. Wenn immer wieder was dazu kommt dann spielt das VS irgendwann verrückt und schiebt alles unverdaut weiter.

Dafür gab es mal nen ausführlichen Bericht den ich gelesen habe. Leider keine Ahnung mehr wo.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lebenshilfe] Fitnessstudio ohne Mindestlaufzeit in Hamburg811
    2. Ebay Käufer bricht nach Sofortkauf Aktion ab1821
    3. Kopfhörer V-Moda44
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1742056

    Weitere Diskussionen