Gibt es eine Soundbar für TV und Plattenspieler?

eingestellt am 8. Jan 2022
Hallo beisammen,

ich möchte mir eine Soundbar zulegen.

An dieser hätte ich gerne den TV sowie den Plattenspieler angeschlossen

HDMI hat der TV genug, an einem hängt der Bluray Player für das Abspielen von Musik-CDs

Plattenspieler hab ich einen ION ttusb05xl

Bedienungsanleitung ION TTUSB05XL Plattenspieler (manuall.de)

Die Soundbar soll daher eine gute Klangqualität für die Musikwiedergabe haben egal ob CD oder Platte

Gibt es so eine Kombination?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ja, gibt es. Geh zu geizhals und filter dir die Geräte nach deinen nötigen Anschlüssen.
  2. Avatar
    34876568-9Cbyf.jpg
    Du brauchst eine entsprechende Soundbar mit einfachem analogen Audioeingang.
    Macht die Suche einfacher als nach einem dedizierten Phono-Eingang.
  3. Avatar
    Alternativ kannst Du natürlich auch um ca. 25,- einen BT 5.x Sender mit analogem Eingang und AD-Konverter an den Ausgang des Plattenspielers anschließen und dann via Bluetooth zu einer entsprechenden Soundbar übertragen.
  4. Avatar
    Autor*in
    Danke für die Hilfe werde mir nun ein gutes Gerät mit HDMI und 2 Aux In Buchsen suchen. Wenn ihr Empfehlungen habt gerne her damit ;D
  5. Avatar
    Habe leider keine Empfehlung, weil alle Soundbars, die ich bisher gehört habe, maximal für Filmton mehr oder weniger gut geeignet sind, für Musik nach meinem Empfinden eher nicht. Und da waren Soundbars von 180,- bis 900,- dabei.
    So ganz ohne Budgetangabe wird‘s auch noch mal schwieriger.
  6. Avatar
    Autor*in
    Naja 200 - 300 Euro maximal
  7. Avatar
    soundbars und Musik ist wirklich ne ganz schreckliche Kombi. das kriegt nur Nubert ordentlich hin. Da fängste aber unter 400€ nicht an.
    Avatar
    Also Nubert kann ich nur empfehlen. Ich habe eine Nubert AS225 und habe meinen Plattenspieler mit einem kleinen Vorverstärker daran angeschlossen (Behringer PP400)

    Geht wunderbar und klingt richtig gut! Die perfekte Lösung wenn man wenig Platz hat und der Plattenspieler eh in der Nähe des TVs steht
  8. Avatar
    Autor*in
    posterboy08.01.2022 19:52

    soundbars und Musik ist wirklich ne ganz schreckliche Kombi. das kriegt …soundbars und Musik ist wirklich ne ganz schreckliche Kombi. das kriegt nur Nubert ordentlich hin. Da fängste aber unter 400€ nicht an.


    Ja ab 398 Euro. Schon ne stattliche Größe. Und so in Sachen Film/Musikwiedergabe nichts vergleichbares von Größen wie Sony, Samsung etc. ?
  9. Avatar
    Klar, der Plattenspieler selbst erscheint vornehmlich für den Bestand an Hörspielplatten, Hitcompilations und Eltern/Großelternplatten geeignet. Aber höchst manuelles Plattenhören über Soundbar oder BT-Brüllwürfel gruselt mich doch irgendwie. Irgendwie gehört ein Verstärker/Receiver und daran angeschlossene, halbwegs ordentliche Lautsprecher dazu. (-:=

    Zum Thema: Dein Plattenspieler hat ja offenkundig einen einen eingebauten und auch nicht umgehbaren Phono-Vorverstärker. Kannst das Doppel-Cinch-Kabel in alle Soundbars und Brüllwürfel einstecken, nötigenfalls mithilfe eines Cinch-auf-Klinke Adapters.

    P.S.: Da es ja beim Fernseher ja offenbar auch dessen Einbaulautsprecher tun, empfiehlt sich sich für Musik eher irgendein halbwegs brauchbarer, gebrauchter Verstärker und daran angeschlossene, herkömmliche/passive Lautsprecher. Kann man den Fernseher ja auch dran anschließen, wenn man möchte. Keine Ahnung, ob die inzwischen erhältlichen, kompakten, billigen Verstärker für'n paar dutzend Euro was taugen. Falls ja, könnte man auch sowas nehmen. (bearbeitet)
Avatar
Top-Händler