Gibt es Ultrabooks mit 120/144Hz Display?

10
eingestellt am 16. Feb
Hallo Zusammen,

ich nutze an der Arbeit seit knapp einem Jahr einen 144Hz Monitor und bin seitdem sehr genervt von meinem Ultrabook (Dell XPS 13 von 2016). Jetzt suche ich ein Ultrabook mit entsprechend schnellem Display. Gibt es sowas überhaupt?
Bei meiner kleinen, auf Idealo beschränkten Suche, konnte ich nur Gaming Notebooks finden mit 120/144Hz Displays. Stellte ich mich zu blöd an oder gibt es schlichtweg keine Ultrabooks mit mehr als 60Hz?

Danke für eure Expertise und Hilfe!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

10 Kommentare
Was genau ist denn dein Anwendungsfall?
Ezekiel16.02.2020 11:06

Was genau ist denn dein Anwendungsfall?


nichts besonderes. nur bisschen surfen, hd video schnitt und office.
Höhere Hertz-Zahlen gibt es quasi nur in Gaming-Notebooks. Wenn du das Budget hast, kannst du dir ja mal die Razer Blade (Stealth) Serie anschauen, die sehen recht schlicht aus.
ChrisM24316.02.2020 11:11

Höhere Hertz-Zahlen gibt es quasi nur in Gaming-Notebooks. Wenn du das …Höhere Hertz-Zahlen gibt es quasi nur in Gaming-Notebooks. Wenn du das Budget hast, kannst du dir ja mal die Razer Blade (Stealth) Serie anschauen, die sehen recht schlicht aus.


wird das auf absehbare zeit so bleiben? wenn ja würde ich mich mit mühe zu dem razer durchschlagen können. mit dbrand skin kriegt man das aussehen ja sicherlich weniger nerdig hin.
JonasEibenbaum16.02.2020 11:08

nichts besonderes. nur bisschen surfen, hd video schnitt und office.



Dann verstehe ich aber die Anforderung an mehr Hz nicht. Wie @ChrisM243 sagt, kommen mehr Hz eigentlich nur beim Gaming oder eben sehr schnell bewegten Bildern
zur Geltung.
Welche Auflösung haben die beiden Displays denn?
Ezekiel16.02.2020 11:15

Dann verstehe ich aber die Anforderung an mehr Hz nicht. Wie @ChrisM243 …Dann verstehe ich aber die Anforderung an mehr Hz nicht. Wie @ChrisM243 sagt, kommen mehr Hz eigentlich nur beim Gaming oder eben sehr schnell bewegten Bildernzur Geltung.Welche Auflösung haben die beiden Displays denn?


seitdem ich an der arbeit den 144hz habe sehe ich halt beim nutzen des xps wie die maus schmiert und nehme nach einiger zeit ein flackern wahr. das geht mir tierisch auf den keks.

mein arbeitsdisplay hat 24", mein dell xps 13".
JonasEibenbaum16.02.2020 11:16

seitdem ich an der arbeit den 144hz habe sehe ich halt beim nutzen des xps …seitdem ich an der arbeit den 144hz habe sehe ich halt beim nutzen des xps wie die maus schmiert und nehme nach einiger zeit ein flackern wahr. das geht mir tierisch auf den keks.mein arbeitsdisplay hat 24", mein dell xps 13".



Das ist die Größe, nicht die Auflösung.

FullHD (1920x1080), WQHD oder gar 4K? Ich glaube nicht, dass es an den 60Hz liegt, eher am Display selbst oder an OS-Einstellungen.

Ich habe jetzt nur dieses mit 120Hz gefunden:

geizhals.de/hp-…=de
Ezekiel16.02.2020 11:21

Das ist die Größe, nicht die Auflösung. FullHD (1920x1080), WQHD oder gar 4 …Das ist die Größe, nicht die Auflösung. FullHD (1920x1080), WQHD oder gar 4K? Ich glaube nicht, dass es an den 60Hz liegt, eher am Display selbst oder an OS-Einstellungen.Ich habe jetzt nur dieses mit 120Hz gefunden:https://geizhals.de/hp-envy-13-aq0003ng-natural-silver-6hv09ea-abd-a2033552.html?hloc=de


soweit ich weiß sind beide displays 1080p, müsste ich aber morgen noch mal anschauen.

der envy sieht aber nice aus. sehr schlicht. da schaue ich mir mal tests zu an. dankeschön.
Ja, man gewöhnt sich an die höheren Hertz-Zahlen, ich weiß. Ich habe jeden Tag das Problem, dass ich im Büro auf einem 24" mit 60Hz arbeiten muss, während ich hier 120 auf ultrawide habe.
Klar gewöhnt man sich an die flüssige Darstellung.

Im Ultrabook Segment sind 144Hz aber sinnlos, da bedeutend mehr Energie verbraucht wird.
Steht halt dem entgegen was ein Ultrabook sein soll.

Als Alternative würde ich einen 144Hz Full HD oder WQHD Monitor empfehlen der via TB3 vom Notebook betrieben wird
Bearbeitet von: "Cross85" 16. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler