Gira ruft Steckdosen mit Kinderschutz zurück

Ich weiß, es ist eine Produkt was man nicht regelmäßig kauft. Vielleicht ist es dennoch für manche interessant:

Gira ruft Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz („Kinderschutz“) zurück. Betroffen sind die Abdeckungen von Steckdosen die im Zeitraum vom 09.12.2014 bis 26.01.2016 gekauft wurden.

Zitat:
"Bitte kontaktieren Sie umgehend Ihren Elektroinstallateur oder Elektrofachhändler, sofern Sie in dem oben beschriebenen Zeitraum betroffene Produkte gekauft haben und/oder solche bei Ihnen verbaut worden sind. ...
Versuchen Sie bitte keinesfalls, die Abdeckung der Steckdose selbst auszutauschen!"

Links im ersten Kommentar.

5 Kommentare

Link zur Rückrufseite: Klick

Betroffene Produkte als PDF bzw. Excel.
Abbildungen der betroffenen Steckdosen: Klick

Welche Steckdosen den Kinderschutz haben:
Kinderschutz_Homepage_Fond_10904_1456323

Ich hoffe es sind wenige betroffen - wir müssen leider alle austauschen


Das wichtige im Zitat hast du ausgelassen. Der Austausch ist für den Endverbraucher kostenlos!

Zum Glück muss nur die Abdeckung getauscht werden.

Gibts eigentlich Versicherungen für die Unternehmen die sowas abfangen? Oder bleiben die komplett auf den Kosten hängen?

bear2

Das wichtige im Zitat hast du ausgelassen. Der Austausch ist für den Endverbraucher kostenlos!


Das stimmt, danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?44
    2. Nivea und Parabene55
    3. Congstar PSN gesperrt?66
    4. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW34

    Weitere Diskussionen