Girokonto Vergleich & Info von Stiftung Warentest

eingestellt am 8. Apr 2021
ab heute bietet Stiftung Warentest kostenlos einen Vergleichtest von Girokonto, und sonstige Infos, rund ums Konto.

test.de/Gir…-0/

Quelle:

tagesschau.de/wir…tml
Zusätzliche Info
Panik0815
Aktuell gibt es den Stiftung Warentest Vergleich für kostenfreie Girokonten, konsequent kostenfrei.

Aus dem Vergleich...


"Für ein Girokonto inklusive Girocard und Onlinebuchungen sollte niemand mehr als fünf Euro im Monat oder 60 Euro im Jahr bezahlen." Wer mehr zahlt, sollte einen Wechsel in Betracht ziehen. Zu diesem Schluss kommt die Stiftung Warentest auf Basis ihres Vergleichs von 316 Girokonten von mehr als 130 Banken."

Vergleichspreis (also der Preis gestern) ist mir leider nicht bekannt.
Horsti-Borsti
Gratis Übersicht von über 300 Konten, filter- und vergleichbar, und OHNE Affiliatelinks oder Vorselektion.

Die europäische Zahlungskontenrichtlinie 2014/92/EU verpflichtet ihre Mitgliedsstaaten, Verbrauchern Zugang zu mindestens einer objektiven und kostenlosen Vergleichswebsite für Girokonten zu ermöglichen. Die BaFin wird diese Aufgabe voraussichtlich erst 2022 abschließen können, bis dahin bietet die Stiftung VasenWarentest ihren aktuellen Vergleich kostenfrei an. Deren aktuelle Vergleichstests kosten sonst i.d.R. zwischen 5,00-7,50€.

Unter dem Link findet Ihr den Vergleich von 316 in Deutschland erhältlichen Girokonten anhand eines Modellkunden, der ca. 70% der deutschen Kontokunden abbilden soll. In der Gesamtansicht kann man bis zu 20 Konten direkt miteinander vergleichen und filtern zB nach Dispozins, Geldautomatengebühren, Onlinebankingverfahren. Einzeltests kann man gegen Gebühr abrufen, sofern vorhanden.
duokanones
"Ab heute ist dieser Girokonten-Vergleich für alle Verbraucher kostenlos einsehbar auf der Website der Stiftung Warentest, die damit quasi im staatlichen Auftrag operiert. Denn nur dank der Stiftung Warentest kann Deutschland derzeit die so genannte europäische Zahlungskontenrichtlinie erfüllen. Diese sieht vor, dass alle Verbraucher Zugang zu mindestens einer objektiven und kostenlosen Vergleichswebsite für Girokonten haben müssen"
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
Beste Kommentare
40 Kommentare
Dein Kommentar