Glasfaser „nachweisen“?

159
eingestellt am 13. Aug
Moin Leute, stecke grade mittendrin im alltäglichen Chaos meines Umzugs. Ich ziehe demnächst an eine Adresse, in der bereits Glasfaser liegt (FITH). Die Leitungen wurden von Wilhelm.tel gelegt, die SAGA hat jedoch keinen Vertrag mit denen abgeschlossen, sodass ich nun (laut Aussage von SAGA) „mir jeden Anbieter buchen kann“. Nun hab ich mich umgesehen und keinen Anbieter gefunden, der die Adresse als Glasfaseranschluss listet. Vodafone und Telekom erzählen mir, dass dort maximal 100 Mbit über DSL laufen würden, also nicht mal Kabel!
Als ich mir die Wohnung angesehen hatte, sind mir sowohl ein Kabelanschluss als auch ein Glasfaseranschluss (wofür sonst sollte man noch extra eine RJ45-Buchse in die Wand knallen?) aufgefallen. Jetzt ist meine Frage: wie kann ich das jetzt nachweisen? Natürlich wird keiner einen Techniker vorbeischicken um sich die Leitungen anzuschauen, das heißt ich bin auf mich allein gestellt. Hoffe Ihr habt ein paar Tipps für mich!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Splattergames13.08.2020 18:27

Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche …Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche mir 1000 Mbit und keinen Anschluss von 2010. Habe im Moment ne 500er Leitung und die ist mir manchmal etwas zu langsam, ein Downgrade kommt nicht infrage.


Du brauchst 1000 Mbit? Soso. Was fürn Schwachsinn. Wer das wirklich braucht, stellt nicht solche Fragen und beauftragt einfach eine entsprechende Leitung.
Splattergames13.08.2020 20:54

Und du kaufst dir dann auch keinen Porsche, weil du in der Stadt eh nur 50 …Und du kaufst dir dann auch keinen Porsche, weil du in der Stadt eh nur 50 fahren kannst, wa? So eine dämliche Logik hab ich echt selten gesehen.



So ein dämliches Gegenbeispiel habe ich echt selten gesehen.
Puh... die Wohnung darf nicht mehr als 700 warm kosten aber nen Anschluss für 70+ Euro buchen... das nenn ich Prioritäten...

Du fährst wahrscheinlich mim Porsche zur Uni aber isst nur TK Pizza ausm Kaufland oder? 😬
CrackJohn13.08.2020 19:14

Und jetzt mal Im Ernst? Mir fällt spontan kein legales Szenario ein, in …Und jetzt mal Im Ernst? Mir fällt spontan kein legales Szenario ein, in dem ein Student eine 1.000 er Leitung braucht.



Chaturbate, Xhamster ect. gleichzeitig uploaden. Gibt einige Studenten die sich damit finanzieren.
159 Kommentare
Ja, nimm doch dsl. Kabel ist eh Müll.
Mal doof gefragt, hast du den bei Wilhelm-Tel direkt auch mal einen Verfügbarkeitstest gemacht? Bzw. warum kommt Wilhelm-Tel bei dir nicht in Frage als Internet Anbieter?
El_Pato13.08.2020 18:24

Ja, nimm doch dsl. Kabel ist eh Müll.


Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche mir 1000 Mbit und keinen Anschluss von 2010. Habe im Moment ne 500er Leitung und die ist mir manchmal etwas zu langsam, ein Downgrade kommt nicht infrage.
nur weil es im Keller einen Anschlusskasten für Glasfaser liegt heißt ja noch lange nicht das es die Anschlüsse in den Wohnungen gibt & eine Antennendose kann auch von einer Sat Anlage sein


nächstes mal so ne Sachen vorher Klären und am besten schriftlich festhalten
xWolf13.08.2020 18:27

Mal doof gefragt, hast du den bei Wilhelm-Tel direkt auch mal einen …Mal doof gefragt, hast du den bei Wilhelm-Tel direkt auch mal einen Verfügbarkeitstest gemacht? Bzw. warum kommt Wilhelm-Tel bei dir nicht in Frage als Internet Anbieter?


Das ist ja der Witz: Wilhelm.tel kennt die Adresse gar nicht! Als ich die überprüft habe, ist nur eine Fehlermeldung aufgetaucht und auch beim Supportmitarbeiter. Hätte grundsätzlich nichts gegen Wilhelm.tel, aber bei denen scheint es sogar noch "unmöglicher" zu sein....
marckbln13.08.2020 18:28

nur weil es im Keller einen Anschlusskasten für Glasfaser liegt heißt ja n …nur weil es im Keller einen Anschlusskasten für Glasfaser liegt heißt ja noch lange nicht das es die Anschlüsse in den Wohnungen gibt & eine Antennendose kann auch von einer Sat Anlage sein nächstes mal so ne Sachen vorher Klären und am besten schriftlich festhalten


Die SAGA hat mir bestätigt, dass Glasfaser bis in die Wohnungen liegt.
Und was hat eine lan Buchse mit der Art des Internets zu tun? Da muss doch noch ein Router zwischen oder der Vermieter Schalter dich dort frei. Meistens ist dies aber nur bei Einrichtungen so die auf Klagen pfeifen (Uni)
Splattergames13.08.2020 18:30

Die SAGA hat mir bestätigt, dass Glasfaser bis in die Wohnungen liegt.



dann mußt du dich dahin wenden & wenn es doch nicht stimmt mußt dir halt ne andere Wohnung suchen
Splattergames13.08.2020 18:27

Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche …Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche mir 1000 Mbit und keinen Anschluss von 2010. Habe im Moment ne 500er Leitung und die ist mir manchmal etwas zu langsam, ein Downgrade kommt nicht infrage.


Du brauchst 1000 Mbit? Soso. Was fürn Schwachsinn. Wer das wirklich braucht, stellt nicht solche Fragen und beauftragt einfach eine entsprechende Leitung.
El_Pato13.08.2020 18:30

Und was hat eine lan Buchse mit der Art des Internets zu tun? Da muss doch …Und was hat eine lan Buchse mit der Art des Internets zu tun? Da muss doch noch ein Router zwischen oder der Vermieter Schalter dich dort frei. Meistens ist dies aber nur bei Einrichtungen so die auf Klagen pfeifen (Uni)


kann schon sein, aber nach dem Telefonverkehr schließe ich das mal aus.
El_Pato13.08.2020 18:31

Du brauchst 1000 Mbit? Soso. Was fürn Schwachsinn. Wer das wirklich …Du brauchst 1000 Mbit? Soso. Was fürn Schwachsinn. Wer das wirklich braucht, stellt nicht solche Fragen und beauftragt einfach eine entsprechende Leitung.


Ich kann die Leitung nicht beauftragen, weil Vodafone mir sagt, dass dort kein Glasfaser liegt. Was soll ich denn deiner Meinung nach tun?
Ist es möglich, dass das Haus / der Knoten noch gar nicht angeschlossen ist?
Ich habe mal in einem kleinen Weiler am Arsch der Welt gewohnt. Da war das orange Glasfaserkabel auch schon bis zum Haus/Hauswand gelegt und der Hausherr wollte es auch in die Wohnung legen lassen. Hat nur nichts gebracht, weil der Anschluss am anderen Ende seit über 1,5 Jahren an keinen Knoten angeschlossen wurde. Und für ein totes Kabel ein Loch in eine Außenwand machen wollte er dann verständlicherweise auch nicht.
Xysos13.08.2020 18:32

Ist es möglich, dass das Haus / der Knoten noch gar nicht angeschlossen …Ist es möglich, dass das Haus / der Knoten noch gar nicht angeschlossen ist? Ich habe mal in einem kleinen Weiler am Arsch der Welt gewohnt. Da war das orange Glasfaserkabel auch schon bis zum Haus/Hauswand gelegt und der Hausherr wollte es auch in die Wohnung legen lassen. Hat nur nichts gebracht, weil der Anschluss am anderen Ende seit über 1,5 Jahren an keinen Knoten angeschlossen wurde. Und für ein totes Kabel ein Loch in eine Außenwand machen wollte er dann verständlicherweise auch nicht.


das könnte tatsächlich sein. Wie könnte ich denn sowas überprüfen, bzw. wie hast du es rausgefunden?
Du kannst natürlich über den Glasfaseranschluss nur dann „fremde“ Tarife buchen, wenn diese anderen Anbieter auch die Vorleistung bei wilhelm.tel einkaufen. Tun sie das nicht, sind auch keine anderen Tarife verfügbar. Mein Rat an dich: wende dich nochmal mit einer Mail/Brief an die Geschäftsführung von wilhelm.tel und bitte um Prüfung, da du gerne Kunde bei denen werden würdest.
Bearbeitet von: "Happz0r" 13. Aug
Splattergames13.08.2020 18:32

Ich kann die Leitung nicht beauftragen, weil Vodafone mir sagt, dass dort …Ich kann die Leitung nicht beauftragen, weil Vodafone mir sagt, dass dort kein Glasfaser liegt. Was soll ich denn deiner Meinung nach tun?


Die können doch eine Leitung für dich legen wenn da keine liegt. Wenn du wirklich einen wissenschaftlichen Abschluss brauchst, zahlst du halt dafür. Wenn die Leitung doch schon liegt, schließen die an und du zahlst nix.
Happz0r13.08.2020 18:33

Du kannst natürlich über den Glasfaseranschluss nur dann „fremde“ Tarife bu …Du kannst natürlich über den Glasfaseranschluss nur dann „fremde“ Tarife buchen, wenn diese anderen Anbieter auch Die Vorleistung bei wilhelm.tel einkaufen. Tun sie das nicht, sind auch keine anderen Tarife verfügbar. Mein Rat an dich: wende dich nochmal mit einer Mail/Brief an die Geschäftsführung von wilhelm.tel und bitte um Prüfung, da du gerne Kunde bei denen werden würdest.


Ist natürlich einen Versuch wert. Irgendwie werde ich immer rumgereicht wie ein Joint, mal soll ich die Fragen, mal jene... Werde da nachher mal ne Mail hinschreiben, danke schonmal.
Splattergames13.08.2020 18:33

das könnte tatsächlich sein. Wie könnte ich denn sowas überprüfen, bzw. wie …das könnte tatsächlich sein. Wie könnte ich denn sowas überprüfen, bzw. wie hast du es rausgefunden?


Keine Ahnung. Der Hausbesitzer hat das über eine eigene Ticketnummer der Telekom damals mitbekommen. Wenn ein Kabel am Haus anliegt muss ja der Grund/Hausbesitzer informiert werden über die baulichen Maßnahmen und auch zustimmen. Daher würde ich es an deiner Stelle beim Vermieter / Hausbesitzer / Verwaltungsgesellschaft (hoffentlich nicht) versuchen.
El_Pato13.08.2020 18:33

Die können doch eine Leitung für dich legen wenn da keine liegt. Wenn du w …Die können doch eine Leitung für dich legen wenn da keine liegt. Wenn du wirklich einen wissenschaftlichen Abschluss brauchst, zahlst du halt dafür. Wenn die Leitung doch schon liegt, schließen die an und du zahlst nix.


Kommen jetzt noch weitere hilfreiche Vorschläge? Elon Musk anrufen oder sowas?
Splattergames13.08.2020 18:27

Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche …Du hast mir mit diesem Kommentar absolut nicht weitergeholfen. Ich wünsche mir 1000 Mbit und keinen Anschluss von 2010. Habe im Moment ne 500er Leitung und die ist mir manchmal etwas zu langsam, ein Downgrade kommt nicht infrage.


Ich verstehe das, aber 100 MBit/s waren in 2010 ziemlich rar in den Haushalten, und auch heute gibt es das längst nicht überall. Deine Ansprüche sind eben offenbar auch nicht niedrig, auch wenn ich natürlich total nachvollziehen kann, dass man sich nicht verschlechtern möchte. Aber auch das hilft dir bei deinem Problem natürlich nicht weiter. Ich denke auch, du solltest dich tatsächlich nochmal an die SAGA wenden (was ist das überhaupt, die Hausverwaltung?) oder eben den Vermieter
Xysos13.08.2020 18:35

Keine Ahnung. Der Hausbesitzer hat das über eine eigene Ticketnummer der …Keine Ahnung. Der Hausbesitzer hat das über eine eigene Ticketnummer der Telekom damals mitbekommen. Wenn ein Kabel am Haus anliegt muss ja der Grund/Hausbesitzer informiert werden über die baulichen Maßnahmen und auch zustimmen. Daher würde ich es an deiner Stelle beim Vermieter / Hausbesitzer / Verwaltungsgesellschaft (hoffentlich nicht) versuchen.


Ok, dann werd ich mal (nochmal) bei der SAGA nachhaken.
Was ist denn die SAGA ?
Wie wäre es, einfach mal die Nachbarn zu fragen?
saga.hamburg/fue…ten
Hier steht ja auch, dass die Wohnung über Wilhelm Tel versorgt werden.
Ich würde dort nochmal anrufen und hartnäckig bleiben.

Ist deine Wohnung denn ein Neubau (Erstbezug)?
Aushilfsmafiosi13.08.2020 18:37

Wie wäre es, einfach mal die Nachbarn zu fragen?


Ist Neubau, da wohnt noch keiner. Wurden jetzt alle saniert und werden seit letztem Monat bezogen. Unsere Hausnummer tatsächlich erst ab diesem Monat.
Na mein herzliches Beileid. Ich hab das immer gemieden wo ich konnte und mir nur Wohnungen gesucht mit privaten Vermietern. Da hat man wenigstens bei Problemen gleich jemanden "an den Eiern" :P
Xysos13.08.2020 18:39

Na mein herzliches Beileid. Ich hab das immer gemieden wo ich konnte und …Na mein herzliches Beileid. Ich hab das immer gemieden wo ich konnte und mir nur Wohnungen gesucht mit privaten Vermietern. Da hat man wenigstens bei Problemen gleich jemanden "an den Eiern" :P


Ja, geht in Hamburg leider nicht anders. Als Studentenpärchen braucht man so seine 60qm und hier was in greifbarer Nähe für unter 700€ warm zu finden, ist ein Ding der Unmöglichkeit,
xWolf13.08.2020 18:38

https://www.saga.hamburg/fuer-unsere-mieter/service-center/fragen-und-antworten#internetangeboteHier steht ja auch, dass die Wohnung über Wilhelm Tel versorgt werden.Ich würde dort nochmal anrufen und hartnäckig bleiben.Ist deine Wohnung denn ein Neubau (Erstbezug)?


Ja und Ja, werd ich mal machen.
Splattergames13.08.2020 18:40

Ja, geht in Hamburg leider nicht anders. Als Studentenpärchen braucht man …Ja, geht in Hamburg leider nicht anders. Als Studentenpärchen braucht man so seine 60qm und hier was in greifbarer Nähe für unter 700€ warm zu finden, ist ein Ding der Unmöglichkeit,


Na dann schon mal Glückwunsch zur günstigen Wohnung. Frisch saniert klingt das für den Preis ziemlich fair.
besucherpete13.08.2020 18:36

Ich verstehe das, aber 100 MBit/s waren in 2010 ziemlich rar in den …Ich verstehe das, aber 100 MBit/s waren in 2010 ziemlich rar in den Haushalten, und auch heute gibt es das längst nicht überall. Deine Ansprüche sind eben offenbar auch nicht niedrig, auch wenn ich natürlich total nachvollziehen kann, dass man sich nicht verschlechtern möchte. Aber auch das hilft dir bei deinem Problem natürlich nicht weiter. Ich denke auch, du solltest dich tatsächlich nochmal an die SAGA wenden (was ist das überhaupt, die Hausverwaltung?) oder eben den Vermieter


Tja, Hamburg kommt ja offiziell auf 71% Glasfaserausbau, viel davon merken tut man irgendwie nicht.
Xysos13.08.2020 18:41

Na dann schon mal Glückwunsch zur günstigen Wohnung. Frisch saniert klingt …Na dann schon mal Glückwunsch zur günstigen Wohnung. Frisch saniert klingt das für den Preis ziemlich fair.


Danke, das ist tatsächlich der beste Aspekt daran. Aber diese Internetsituation ist der reine Horror. Ich war heute auch wieder den halben Tag am Telefonieren. DSL lohnt sich preislich auch gar nicht (m.M.n.) im Vergleich zu 1 GBit, zumindest direkt von Vodafone.
Splattergames13.08.2020 18:38

Ist Neubau, da wohnt noch keiner. Wurden jetzt alle saniert und werden …Ist Neubau, da wohnt noch keiner. Wurden jetzt alle saniert und werden seit letztem Monat bezogen. Unsere Hausnummer tatsächlich erst ab diesem Monat.


Neubau oder sarniert? Bzw. sind die Anschlüsse komplett neu? Bin letztes Jahr auch in einen Neubau gezogen und es hat ne Weile gedauert, bis ich bei der Telekom meinen DSL-Anschluss buchen konnte und es bei denen im System war. Obwohl die Leitung im Haus schon vorhanden war. Zum Einzug direkt verfügbar war nur UnityMedia. Also ggf. etwas abwarten, zur Überbrückung was monatlich kündbares wählen und fertig.
Splattergames13.08.2020 18:43

Danke, das ist tatsächlich der beste Aspekt daran. Aber diese …Danke, das ist tatsächlich der beste Aspekt daran. Aber diese Internetsituation ist der reine Horror. Ich war heute auch wieder den halben Tag am Telefonieren. DSL lohnt sich preislich auch gar nicht (m.M.n.) im Vergleich zu 1 GBit, zumindest direkt von Vodafone.


Kannst du mir erklären, wofür du eine 1000er Leitung brauchst?
Ich würde dir empfehlen, dich diesbezüglich an die Bundesnetzagentur zu wenden. Bei mir lag seit Anfang des Jahres Glasfaser im Haus und es war einfach nie buchbar. Eine "manuelle Recherche" verlief im Sande, das Nachhaken der Spezialabteilung für Glasfaseranschlüsse bzw. Bauherren verlief im Sande, das Einschalten von "Telekom hilft" verlief im Sande. Immer nur Hinhalten, irgendwelche Dokumentationsprobleme usw. Nachdem ich das Ganze Ende Juni dann der Bundesnetzagentur gemeldet hab, hat es 22 Stunden bis zum Anruf einer bestimmten Abteilung der Telekom gedauert und weitere 5 Tage bis zum Technikertermin mit Schalten der Leitung. Ich hatte das "Glück", dass nichtmal das Schalten des hier nur verfügbaren 6mbit DSL wegen "Leitungsmangel" möglich war, weswegen ich ja komplett ohne Festnetzanschluss da stand. Bei dir dürfte DSL im Neubau ja schaltbar sein, aber einen Versuch ist daa Nachhaken bei der Bundesnetzagentur sicher wert
okieH13.08.2020 19:07

Ich würde dir empfehlen, dich diesbezüglich an die Bundesnetzagentur zu w …Ich würde dir empfehlen, dich diesbezüglich an die Bundesnetzagentur zu wenden. Bei mir lag seit Anfang des Jahres Glasfaser im Haus und es war einfach nie buchbar. Eine "manuelle Recherche" verlief im Sande, das Nachhaken der Spezialabteilung für Glasfaseranschlüsse bzw. Bauherren verlief im Sande, das Einschalten von "Telekom hilft" verlief im Sande. Immer nur Hinhalten, irgendwelche Dokumentationsprobleme usw. Nachdem ich das Ganze Ende Juni dann der Bundesnetzagentur gemeldet hab, hat es 22 Stunden bis zum Anruf einer bestimmten Abteilung der Telekom gedauert und weitere 5 Tage bis zum Technikertermin mit Schalten der Leitung. Ich hatte das "Glück", dass nichtmal das Schalten des hier nur verfügbaren 6mbit DSL wegen "Leitungsmangel" möglich war, weswegen ich ja komplett ohne Festnetzanschluss da stand. Bei dir dürfte DSL im Neubau ja schaltbar sein, aber einen Versuch ist daa Nachhaken bei der Bundesnetzagentur sicher wert


danke, werd ich morgen sofort mal in die Wege leiten, hört sich vielversprechend an!
CrackJohn13.08.2020 19:06

Kannst du mir erklären, wofür du eine 1000er Leitung brauchst?


Ich brauche sie, um meinen Vorrat an Crack aufzustocken. /s
CrackJohn13.08.2020 19:06

Kannst du mir erklären, wofür du eine 1000er Leitung brauchst?


Download und Upload von Urlaubsvideos natürlich.
Was passiert, wenn du hier die Verfügbarkeitsabfrage machst: immomedianet.info/
Ich würd noch direkt bei check24 eine Verfügbarkeitsabfrage mit Adresse und Hausnummer machen.
Notfalls, wenn es Neubau ist, kann es sein, dass die Adresse noch nicht systemisch erfasst ist, also systemisch noch nicht hinterlegt ist, dass man dort nun Mieter hat, die Internet wollen.
Splattergames13.08.2020 19:09

Ich brauche sie, um meinen Vorrat an Crack aufzustocken. /s


Und jetzt mal Im Ernst? Mir fällt spontan kein legales Szenario ein, in dem ein Student eine 1.000 er Leitung braucht.
El_Pato13.08.2020 18:24

Ja, nimm doch dsl. Kabel ist eh Müll.


Erzähl nicht immer so einen Müll, ich habe schon seit bestimmt 10 Jahren Kabel und bin zufriedener als mit jedem DSL Anbieter zuvor und DSL wäre bei mir bis vor kurzem eh nur bis 50 MBit möglich gewesen.

Und jetzt komm mir nicht mit dem Spruch von wegen Shared Medium etc. auch DSL teilt sich an gewissen Punkten die Bandbreite, wenn ein Anbieter und das ist egal ob DSL oder Kabel sein Netz nicht ausbaut und zu viele Kunden aufschaltet, der bekommt dann zu wenig Bandbreite.

Ich habe bisher egal ob morgens oder abends immer die 100%+ anliegen und dazu sieht man in Onlinegames auch immer schön, dass man den besten Ping hat... so verkehrt kann Kabel also nicht sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text