Glasfaseranschluss ins Haus, im Haus jedoch nur Koaxial. Was tun?

eingestellt am 5. Sep 2023 (eingestellt vor 4 h, 40 m)
Hi, ich habe jetzt eine Telekom Glasfaserleitung und einen Vertrag dazu.
Im Haus habe ich leider nur Koaxialkabel in jedem Zimmer. Eine Koaxialleitung ins Haus (Unitymedia/Vodafone etc.) fehlt allerdings.
Netzwerkkabel ziehen ist unmöglich aber ich schaffe es per WLAN und Powerline in jedes Zimmer was zwar funktioniert aber ich hoffe da geht noch was.

Die eigentliche Frage ist aber:
Gibt es eine Möglichkeit das TV Signal über den Koaxialanschluss zu verteilen ohne einen extra Adapter in jedem Zimmer zu haben? Über Glasfaser geht ja nur IP TV oder irre ich mich da?
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Kategorien

20 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. noname951's Profilbild
    noname951
    Glasfaser ist fürs Internet. Das TV Program würde somit auch über IP bereitgestellt.
    Jeder TV braucht also entweder eine App (wenn Smart TV) oder einen Empfänger. Dies könnte per WLAN laufen

    Wofür willst du jetzt die Koax Leitungen noch nutzen? Sat? (bearbeitet)
    motorrad123's Profilbild
    motorrad123
    Wer hat den Hausanschluss beantragt? Falls du es warst, dann ist er nicht Schadensersatzpflichtig. Wenn er aber alles vereinbart hat, dann ist er dafür verantwortlich entweder noch eine Vodafone Kabel legen zu lassen oder ne Satellitenschüssel.

    Das Internet ist dein Brot, im Standard Haus ist der Anschluss nur im Keller oder Hauswirtschaftsraum und kein Meter weiter.
  2. darthkeiler's Profilbild
    darthkeiler
    Einfach mal Googeln. Es gibt die Möglichkeit über ein Coax Kabel ein Ethernetsignal zu schicken.
    Hängt zum einem vom verlegten Kabel ab und vermutlich auch, ob im Haus normaler Kabelanschluss genutzt wird (das ist aber nur meine Vermutung).

    reichelt.de/mag…ax/
    nicht gelesen sondern nur eins der ersten Ergenisse. (bearbeitet)
    1stPhoenix's Profilbild
    1stPhoenix Autor*in
    Ja aber dann bräuchte ich ja beim verteiler und in jedem Zimmer einen (nicht günstigen) Adapter.
  3. fager's Profilbild
    fager
    Ich verlinke mal meinen Thread von Computerbase
    computerbase.de/for…35/

    MoCA Adapter ist das Zauberwort.
    Funktioniert bei mir ohne Probleme.
  4. headhunter74's Profilbild
    headhunter74
    Ich meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass die Telekom eine Leitung an eine Dose mitverlegt im Haus. Die darüber hinaus gehende Verteilung ist Sache des Vermieters/ Eigentümers.

    telekom.de/hil…ose

    telekom.de/hil…ung (bearbeitet)
  5. Jcksn's Profilbild
    Jcksn
    Also ich würde die Koaxialkabel durch LAN-Kabel und entsprechende Dosen ersetzen lassen. Kostet natürlich aber alles andere sind nur halbgare Lösungen. (bearbeitet)
    jottlieb's Profilbild
    jottlieb
    Warum Landkabel und keine Seekabel?
's Profilbild
Diskussionen
Top-Händler